1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spirituell den Tod herbei rufen, möglich?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von SireneLoree, 10. Juni 2015.

  1. SireneLoree

    SireneLoree Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    166
    Werbung:
    Ist es spirituell möglich den eigenen Tod herbeizurufen?
    Ich habe das Gefühl meine Zeit ist schon gekommen, ich habe alles gelernt was ich lernen sollte (denke ich zu mindestens).
    Ich habe auch nicht vor sehr bald zu sterben aber ich denke bevor noch jemand aus meinem Familien- und Freundeskreis sterben sollte, wäre es besser wenn ich gehe. Natürlich nicht durch Selbstmord.

    Immer wenn ich Gott bzw. das Universum um etwas gebeten habe, ist es früher oder später wahr geworden.
    Dann wäre das auch möglich.
     
    Bukowski und lumen gefällt das.
  2. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Gute Frage.
    Ich denke schon dass eine feste innere Entscheidung dazu führen könnte....doch ich glaube nicht, dass man dran kommt, weil man denkt, lieber ich als jemand anderer :)
     
    Fee777 und Bukowski gefällt das.
  3. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald

    das Gefühl hatte ic auch schon in meinem Leben ... und man staune ... dann kam doch noch was zum lernen ....
     
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Eben mal den Seelenplan ändern? Ich denke nicht, dass das funktioniert. Wie viele alte, schwerkranke, pflegebedürftige Menschen wünschen sich zu sterben - und können/dürfen nicht.
     
    judasishkeriot gefällt das.
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Kassel, Berlin
    diesen Gedanken/dieses Gefühl kenn ich auch, mal einzeln und mal in Kombination mit "bald sterben",
    aber das kommt daher, daß wir keine anderen Worte dafür wissen bzw nicht darauf vorbereitet sind,
    daß tatsächlich (scheinbar plötzlich) alles anders ist, denn schließlich hat sich ja für dich Großes getan.
    es geht weiter, wie eine Wanderung, und hinter der nächsten Kurve tut sich ein neues Stück Weg auf
    mit weiterem Lernstoff, verlaß dich drauf, und über all dem steht die Aufforderung dein Leben zu leben.
     
    Mrs. Jones und ralrene gefällt das.
  6. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Ja. Das sieht hier so aus als wenn das möglich ist, aus mehren Gründen: Es gibt Energien im Körper die beobachtet werden können, die sich verschieben wenn es dem Tod entgegen geht.
    Dann gibt es Patienten die dem Arzt recht geben wenn er eine Prognose stellt, indem sie gesund werden oder zur angegebenen Zeit sterben. Es gibt Studien die das belegen.
    Da es mit dem Gefühl mal so, mal so sein kann und das Weiterleben dann doch sehr angenehm oft will ich dazu raten es noch ein wenig zu genießen. :love:
     
    lumen und judasishkeriot gefällt das.
  7. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.243
    hm.....ich weis es nicht, kann mir aber vorstellen, dass bei Leben und Tod andere Gesetze herrschen und der Mensch nicht über genug Weisheit verfügt darüber zu entscheiden und es deshalb gefährlich sein kann...
     
  8. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Nicht nur spirituell, alles Leben ist spirituell. "ICH habe das Gefühl, meine Zeit..." Darum geht es, Dein momentanes ICH hat das Gefühl, dieses Gefühl kann trügen. Oder ist es Dein Ego?
    Warum möchtest DU sterben, bevor jemand aus Deinem Familien- und Freundeskreis stirbt?
    Fast einer Meinung. Was heißt schön können/dürfen? Wer bestimmt das?
    Wie immer, kein Selbstvertrauen, bedeutet, weniges Verantwortungsbewußtsein für Dich selber. Niemand stirbt zufällig
    Von wem? Nur Du kannst Dir Deine Hände selber binden. DU!!! bist DEIN Weg, DU!!! bist DU!!!. Schon vergessen?
     
    ralrene gefällt das.
  9. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.071
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich hörte mal, daß es bestimmten tibetischen Mönchen möglich sei, nur durch Gedankenkraft den Stoffwechsel so zu verlangsamen, bis sie sterben...man hat in Höhlen mumifizierte Leichname gefunden, die noch im Lotussitz saßen.

    , @SireneLoree , was macht dich so sicher, schon alles gelernt zu haben?
     
    Mrs. Jones und Bukowski gefällt das.
  10. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Man kann sich mental auf seinen Abgang einschwingen, gedanklich, sicher. Zum Beispiel, wenn man an totalem Interessens und Motivationsverlust leidet und sich dort auch noch gedanklich festkrallt. Wenn man nur noch müde, Lebensmüde ist und keinen Bock mehr drauf hat, etwas Neues vom und über das Leben zu lernen. Kurz: wenn man scheißdrauf genug ist und sich bereit fühlt, für seinen Abgang.

    Aber des is ka Easy Way und ma wird kaum jemanden finden, der einen auf dem Weg beraten oder gar begleiten wird. Wer zum Ausgang will, der geht allein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen