1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

späte trauer und lichtblick

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von sarahleander, 3. Oktober 2008.

  1. sarahleander

    sarahleander Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    baden württemberg
    Werbung:
    hallo ihr lieben...

    ich möchte hier auch mal etwas los werden...

    ich habe vor zweit tagen erfahren, dass meine geliebte hündin asti gestorben ist...

    kleine erklärung:

    wir hatten asti vor ein paar jahren aus dem tierheim geholt, nachdem arco, mamas bester freund (auch ein altdeutscher schäferhund mit 12 jahren an einer magendrehung gestorben ist... erst war sie mamas sonnenschein... aber dann kamen kriesen über kriesen... 3 meiner geschwister sind damals zu meinem vater gezogen... meine mutter war immer naja fast depressiver... asti wurde vernachlässigt... ich fühlte mich alleine gelassen, meine mutter liess mal wieder alles an mir aus... asti schien mich zu verstehen... wir haben uns damals so richtig "angefreundet". wenn ich mit ihr draußen war, waren wir frei... wir sind durch die felder gerannt und ich konnte wieder lachen... sie hat mich verstanden, wenn ich mit ihr geredet habe... aber zuhause ging es uns beiden nicht gut... irgendwann fasste meine mutter dann den entschluss umzuzuziehen, ok... aber asti muss ins tierheim, sonst bekommen wir keine wohnung... für mich ist damals eine welt zusammengebrochen... wir hatten asti vermittelt... ein trauriger abschied... da wo sie hingekommen ist, hat sie sich wohl mit den katzen nicht vertragen... also wollten sie asti wieder zurpck bringen... ein lichtblick für mich. sie kam am 3. august, an meinem geburtstag zurück, das war einfach das schönste geschenk! aber lange durfte ich es nicht behalten... schon am nächsten tag sind wir nach nürnberg ins tierheim gefahren... asti hatte solche angst... sie kannte diese gerüche... sie wollte mich da wieder raus ziehen... ich wünschte mir noch lange danach, dass ich mit ihr damals weggelaufen wäre... ich habe erfahren, dass sie auch nach dem tierheim kein schönes leben hatte... sie ist als trauriger hund gestorben...

    mein lichtblick: sie ist bei mir... ich habe das noch mal nachlegen"" lassen... sie ist auf der suche nach mir... sie wird mein schutzpatron, mein schutzhund sein... solange bis der mensch da ist, der dann auf mich aufpassen kann... ich habe mich gefragt, wieso sie jetzt erst kommt... aber wahrscheinlich weil meine seele im moment in not ist... ich habe erfahren, dass sie aus der zeit mit mir die liebe erfahren hat... die sie brauchte... deshalb kommt sie auch zu mir... ich habe zwei personen gefragt"", weil ich es nicht fassen konnte... ich habe sie so lange so sehr vermisst und jetzt ist sie wieder bei mir... es tut mir aber so unendlich leid, dass sie so leiden musste!!!

    die trauer sitzt so tief... aber der lichtblick ist, dass sie jetzt erlöst ist und erst mal bei mir bleibt.... wenn es dann soweit ist, dass sie ganz geht, wenn dieser mensch dann da ist, werde ich sie loslassen (müssen), damit sie dann für immer ihren frieden finden kann oder ins neue leben wiedergeboren werden kann. vielleicht finde ich ihre seele in einem anderen leben wieder... oder in einem anderen armen hund im tierheim... irgendwann wenn es die umstände zulassen und ich die möglichkeit habe einem hund wieder ein zuhause zu geben, werde ich wieder einen hund aus dem tierheim herausholen und vielleicht findet sich ja da dann astis seele wieder...

    es mag zwar merkwürdig klingen, aber ich glaube wirklich manchmal, dass ich erst durch sie erfahren habe, was freundschaft, wirkliche freundschaft bedeutet!

    ich warte hier auf dich asti! ich weiss ja, dass du auf dem weg zu mir bist... ich freue mich darauf dich bald wieder zu sehen, auch wenn ich gerne mit dir gehen würde... den weg ins licht... nur irgendetwas hält mich auf dieser erde noch fest...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen