1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlaue Sprüche auf den Kippen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von FIST, 29. August 2006.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Schalom Alechem

    im Grunde bin ich ja kein Gegner in Gesundheitlischer Aufklährung, aber was die Zigarettensprüche so zu bieten haben...

    Rauchen macht sehr schnell abhängig, fangen sie erst gar nicht damit an (na, toll, ich rauch jetzt seit 10 Jahren oder so, und jetzt sagt man mir das????)

    Rauchen gefährdet die Gesundheit ihres Kindes schon während der Schwangerschaft (hallo, ich bin nicht Arnold Schwarzenegger und kann deswegen auch nicht schwanger werden)

    Rauchen führt zu unreiner Haut (macht Senf auch, trotzdem hab ich keine Probleme damit)

    Rauchen fügt ihnen und den MEnschen ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu (dass machen die Autos auch - aber ich hab noch keines mit Warnung drauf gesehen)

    Raucher sterben früher (das währe doch eine Gute Propagande für die marode Altersvorsorge)

    Rauchen verursacht Krebs (Bob Marley hat sein Leben lang geraucht, gestorben ist er einem Krebs der in seinen Zehen begann, warscheinlich durch eine Fussballverletzung hervorgebracht - Fussball führt zu Krebs)

    und so weiter

    könnte man sich nicht bessere Sprüche einfallen lassen?

    ausserdem heisst es ja : rauchen ist gesund, der Rauch hält giftige Dämpfe ab und schützt vor Moskitos, ebenso auch : ich habe nachgedacht, ich habe geraucht

    Smoke for Peace

    mfg by FIST
     
  2. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hi FIST

    Wer hat dich denn geärgert? :)

    Ich kann dich beruhigen, egal, welche Krankheit auch immer ich hatte- die Ärzte waren sich sicher- das kommt alles nur vom Rauchen! Und ich würde auch nicht gesunden, wenn ich das Rauchen nicht sofort aufgeben würde. :weihna1

    Das is' wie Unterbodenschutz beim Auto. Ich hab' die Lunge geteert, da hat kein Virus ne Chance, sich anzusiedeln. :weihna1
     
  3. Galahad

    Galahad Guest

    Löl, das erste was mir beim lesen des Threads in die Augen fiel, waren die Werbeanzeigen.
    Jetzt aufhören mit den Rauchen und so weiter.

    Ja, die Sprüche finde ich auch albern. Und teilweise nicht mal Vollständig.

    Z.B.
    Raucher sterben früher.(vollständig müßte es doch lauten: oder später genauso sicher wie Nichtraucher.)

    Auch das ein Raucher seine Mitmenschen gefährdet ist ein dummer Spruch.
    Das tue ich doch schon wenn ich meine Wohnung verlasse( Ich könnte Jemanden beim Türöffnen mit derselben erschlagen wenn es schwungvoll geschieht).

    Ich sehe die Sprüche eher asl Beitrag der Politik zur Comedylandschaft. Über Irgendetwas muß man ja grinsen.

    LG
    Galahad
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hehe

    eigentlich müsste man auf Leben draufpappen "Führt garantiert, egal was sie machen, zum Tode... am besten hören sie so früh wie möglich damit auf"

    mfg FIST
     
  5. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    na ja,

    ihr müsst euch das rauchen nun auch nicht schönreden. Ich selbst bin Raucher und ich weiss das es erwiesenermassen ungesund ist. Fakt.

    Klar, wir können an vielen Dingen sterben, aber rauchen ist nunmal recht nutzlos. Wir können von allerlei schädlichen Dingen profitieren. Alkohol macht besoffen ( ist manchmal gar gewünscht, daher also von Nutzen ), die Tür zu öffnen ist eine Aktion die uns befähigt den Raum zu verlassen ( auch wenn wir sie jemanden vor den Kopf knallen können der daraufhin tot umfällt ) und Bauarbeiten dienen dem Erwerb eines Wohnraumes, auch wenn dabei die Gefahr besteht, dass dem Maurer ein Stein aus der Hand fällt und einen Passanten erschlägt.

    Nun sagt mir mal, was ist der Nutzen des Rauchens ?

    Ich bin gespannt. Wie gesagt, ich bin selbst Raucher. Die Schwachsinnigkeit indes ist mir wohl bewusst. Ich ignoriere sie aber weil ich süchtig nach Tabak bin. Es ist eine nutzlose Sucht.

    oder nicht ???
     
  6. Shin Teth

    Shin Teth Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    Sucht ist immer nutzlos,außer für den Süchtigen.

    Shin Teth
     
  7. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Ich geniesse die Zigarette.
    Das reicht, um das Qualmen als sinnvoll und nützlich zu betrachten. :D
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hmm

    ne, rauchen ist nicht Sinnlos, sonst währe es ja ein Handyklingelton auch und ein guter Wein sowieso...

    Und ganz ehrlich, was gibt es schöneres, als einfach mal ne Kippe anzuzünden, sich ins Bett zu lümmeln und genüsslich den Rauchschwaden zuzuschauen?

    Oder der Geschmack der ersten Kippe am Morgen, oder eine schöne Selbstgerollte mit wirklich feinem Tabak der die Zunge so richtig verwöhnt, oder auch eine Zigarre, die man halb geraucht im Mundwinkel hängen lässt und sich der Tabakgeschmack im Mund breit macht (und die Zigarre immer mehr zu Kautabak wird)...

    oder das Feeleing eine Kippe angeödet wegzuschnippen und ihrem verblichenen Rauch noch ein wenig zuzuschauen

    oder auch das Ganze ritual... man nimmt ne Kippe aus dem Päcken, kloppft sie ein wenig ab, steckt sie in den Mundwinkel, fährt mit den Fingern noch entlang, sucht das feuerzeug raus, probiert es zweimal biss es brennt und zündet dann die Kippe so richtig Clint Eastwoodmässig schräg von unten an und blässt den ersten rauch in den Himmel hinaus...
    oder was ist mit der Ästetik eines halbvollen Softpäckens (Lucky strike), der freude ne Kippe mit einer Frau zu teilen, der grossen gestik jemadem eine Kippe anzubieten, den Geruch an den Fingern, in den Kleidern... das hat so ne anheimelige, Pupmässige Stimmung, man fühlt sich zuhause, wenn geraucht wird, Rauchen hat was gemütliches und tut dem Gemüht recht wohl (was vorallem bei Wasserpfeifen unbedingt dazugehört)

    Und ausserdem : was währe ein Wisky ohne Zigarre
    was ein Bier ohne Kippe
    was ein Tee ohne wasserpfeife

    sie würden nur halb so gut schmecken, das aroma, das Feeling, die Stimmung würde nicht passen

    hmm... ich galub ich zünd mir jetzt eine an

    mfg by FIST
     
  9. sage

    sage Guest

    Ein Ernährungsexpertesagte mir mal, daß die Aufschriften auf den Zigarettenschachteln krebserregender seien als die Inhaltsstoffe der Kippen.
    Sieh dort, im weißen Sand, da liegen die Raucher von Rote Hand
    Und siehst Du dort hinter den Hecken, da liegen die Nichtraucher, die auch verrecken.
    Ach, übrigens ich bin Raucher.
    In den USA gibt es schon ein Restaurant für Raucher.
    Schätze mal, daß da drüben in ca 10Jahren die ganze Raucher/Nichtraucherhysterie vorüber sein wird, aber Deutschland wird natürlich erst in 20-25Jahre den Trend erkennen und die schwachsinnigen Gesetze wieder außer Kraft setzen.
    Wer schützt mich eigentlich vor stinkenden, ungewaschenen Schweißmüffels? Oder vor Kampfgasparfumträger/innen?



    Sage
     
  10. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    "Tauchen kann rötlich sein" :party02:

    Was schöner ist als eine Zigarette? Ein gutes Glas Rotwein. Da kriegst du auch eingeredet, dass es gesund ist, weil die Lobby stärker ist zur Zeit.

    Es sind halt die "öfentlichen" Regeln, die zur Zeit gelten. Vor einem Jahr noch ist dir eingeredet worden, dass Eier schädlich sind, weil sie angeblich den Cholesterinspiegel steigen lassen, heute reden die Ernährungswissenschaftler ganz anders. Es geht um den heutigen Stand des Wissens, der als Maßstab angenommen wird.

    Also: "Du bist Deutschland" " und jeden Spruch, der länger ist, kapierst du eh nicht. :banane: Sonst könnten wir die Schachteln auch blistern und an die Kasse hängen, wo die Kiddies gut rankommen.

    Gute Sprüche wären "Finger weg" oder "Lass liegen, Kumpel".

    Mir bleibt aber auch eher die Luft weg, wenn ich morgens im Bus mit Parfüm eingestänkert werde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen