1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Säbelrasseln

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von opti, 18. Juli 2007.

  1. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Ich finde das Verhalten Russlands schon sehr bedenklich:

    Szenen wie im Kalten Krieg: Gestern sammelten sich Maschinen der Royal Airforce über Schottland, weil russische Bomber dem britischen Luftraum empfindlich nahe kamen. Zuvor hatte Moskau eine "angemessene" Reaktion auf die Ausweisung von vier Diplomaten durch Großbritannien angekündigt.

    Der Zwischenfall über Schottland zeigt, wie fragil die Beziehungen zwischen Moskau und London derzeit sind - angespannt durch den Mordfall Litwinenko. Während es noch keine offizielle Reaktion aus dem Kreml auf die Ausweisung von vier russischen Diplomaten aus London gibt, rasselt das russische Militär mit dem Säbel.

    Der Fall Litwinenko (der durch radioaktive Strahlung ums Leben kam) hat die britisch-russischen Beziehungen in den letzten Tagen in eine schwere Krise gestürzt. Nachdem Russland sich weigerte, den Hauptverdächtigen Andrej Lugowoi auszuliefern, kündigte London die Ausweisung von vier russischen Diplomaten an. Moskau drohte anschließend mit schwerwiegenden Konsequenzen - hat sich aber bisher nicht näher geäußert.

    Russische Bomber versetzen Royal Airforce in Alarm
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    lieber opti,

    ich vermute, das hat mehr innenpolitische, - als außenpolitische bedetung. putin will macht erhalten.. putin ist schlau genug um zu wissen, dass er nur dann mit sein gas geschäfte machen kann, wenn kein krieg mit westen ist...
     
  3. Heldin

    Heldin Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    324
    Da kommen einem wirklich Szenen aus dem kalten Krieg hoch!

    Unglaublich, dass Politiker solche kinder sein können!!!!!
    Es weiss doch jeder, dass man Konflikte nicht löst, indem man noch einen draufsetzt!!!???
    Dieses Szenario hatten wir doch schonmal, warum muss man sowas nochmal wiederholen?!

    Eine frgae spukt mir seit dem lesen dieser Nachricht durch den Kopf:
    Was stimmt an unseren (westlichen (damit meine ich auch Russland))demokratien nicht, wenn solche unreifen Hitzköpfe am regieren sind?
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek
    Hi!

    Vielleicht sollten sie mal eine besonnene Frau (wie Angie Merkel?) an die Spitze ihres Landes wählen? Bekanntlich "haben" es Frauen ja nicht so mit dem Potenz/- und Gockelverhalten. Die gezeigten Demonstationen der (männlichen) Politiker haben etwas mit Machtspielchen zu tun a la: Guck mal, wie ich Dir Angst machen kann....

    Na ja, Kinderkram halt......



    LG
    Urajup
     
  5. opti

    opti Guest

    Ich habe ein wenig das Gefühl, dass díese Drohgebährde auch ein wenig an die USA gerichtet war und aussage sollte, wenn ihr Abwehrraketen in Polen und in der Tschechoslowakei stationiert, dann werden wir das nicht widerspruchslos hinnehmen.
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    ja klar, frauen sind die bessere politiker.
    siehe maggie thatcher... :3puke:

    IRONIE!
     
  7. opti

    opti Guest

    In der Debatte um den Mindestlohn hat Angie sich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Vielleicht sollte man Angie einmal mit Mindestlohn abspeisen. Dann wäre dieses Thema aber ruck-zuck vom Tisch.
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek
    Hi!

    Na klar, auf den Vergleich mit Maggie Tatcher hab ich jetzt auch schon gewartet - als wenn es nur politische Frauen gibt, die wie diese Dame die Säbel gewetzt.......
    Mittlerweile sind 20 Jahre ins Land gegangen, seit Frau T. abgetreten ist und in dieser Zeit haben andere Damen auch Politik gemacht, die eben anders agierten, siehe eben Angie M. M.E. macht führt sie ihre Sache sehr gut, obwohl ich nicht für ihre Partei bin. Hier geht es nur um die Form ihrer Politik bei Kontroversen.


    LG
    Urajup
     
  9. Galahad

    Galahad Guest

    Wenn ich mich nicht ganz furchtbar irre, war es zu Zeiten von Maggi Thather als GB in den Falklandkrieg zog.
    Soviel zu friedliebenden Frauen.
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    heyhey, das hatte ich auch schon bemerkt.

    aber welcher der gewaehlten damen und herren
    ist denn kein machtgeiles gieriges kerlches
    mit der moral eines/r fuenfjaehrigen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen