1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki geben ohne Einweihung

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von akhnaten, 8. März 2006.

  1. akhnaten

    akhnaten Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bonn
    Werbung:
    Hi,
    was passiert eigentlich wenn jemand der nicht in Reiki eingeweiht ist einer annderen Person die Hände auflegt?
    Denn wenn man beispielsweise Bauchweh hat, legt man sich instinktiv die Hände auf, auch ohne das man in Reiki eingeweiht ist. Ausserdem fließt in jedem von uns Ki/Prana, nur kann man es ohne die Einweihungen nicht durch die Hände kanalisieren.
    Was passiert wenn eine Mutter, die nicht in Reiki eingeweiht ist, ihrem kranken Kind die Hände auflegt. Gibt sie dann ihre eigene Energie ab?
    Gruß akhnaten
     
  2. Horus2004

    Horus2004 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Hallo akhnaten,

    jeder Mensch kann Energie weiter geben und macht es auch, unbewusst!
    Allerdings "tröpfelt" es nur, wie bei einem verstopften Wasserhahn.
    Durch die Einweihung werden die Kanäle "durchgeputzt", geöffnet,aktiviert,
    oder wie man es sonst bezeichnen will.
    Jetzt fliesst ein kraftvoller "Wasserstrahl", durch das Wissen kann er jetzt
    geziehlt dahin gerichtet werden, wo er gebraucht wird.
    Allerdings gibt es neue Energierichtungen, bei denen man nicht mehr genau
    auf den Punkt gerichtet arbeiten muss.
    Wenn man einen Eimer Wasser auf einen löscherigen Weg schüttet, füllt das
    Wasser erst alle Löscher aus und bildet dann eine glatte Fläche.
    So arbeitet z.B. Kundalini. Das kommt auch der Aussage zu Gute, dass wir mit
    einer "intelligenten" Energie arbeiten. Wir können sie auf einen Punkt richten,
    aber wenn dieses "Loch" gefüllt ist, sucht sich die Energie ihren eigenen Weg
    zu "Löchern" die wir gar nicht erkennen!

    Viele Grüsse,

    Horus :blume:
     
  3. sage

    sage Guest

    Hi Horus,

    "weiser" Falke mit melodischer Stimme:schnl: das hast Du schön erklärt.
    Für Akhnaten.
    Es kann auch sein, daß Du dann Deine eigene Energie abgibst, habe ich mal vor ein paar Jahren gemacht und bin anschließend selbst krank geworden.Allerdings habe ich es ca 1Woche lang gemacht.Schaden tut das Handauflegen ohne Einweihung nicht, aber s.Horus.Mit Einweihung ist es halt mehr und auch geziehlter. Außerdem wenn man weitermacht, also 2.Grad usw. kann man auch Fernreiki geben, d.h.wenn jemand ganz weit wegwohnt, kann man sich gedanklich verbinden und dann Reiki `rüberschicken.Natürlich sollte man sein Opfer immer um Erlaubnis fragen, ob Hilfe erwünscht ist (selbst wenn man "nur" das Höhere Selbst der Person, auch Tier , Pflanze, Stein befragt) :danke:



    Alles Gute


    Sage



    In five hundred years of fighting not one indian turned white
     
  4. akhnaten

    akhnaten Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bonn
    Danke für eure Antworten :brav: :tanzen:
     
  5. Fauchi

    Fauchi Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    106
    Ort:
    an der Zugspitze
    Hi akhnaten,

    Reiki ohne Einweihung ist kein Reiki!
    Natürlich kann man jemanden die Handauflegen, und es kann auch sein, das diese Energie auch hilft.... aber in der Regel ist es dann Deine eigene Energie, so was gibt es ja auch von gewissen Heilern die so arbeiten. Die Gefahr das man anschließend sich ausgelaugt fühlt ist dann sehr groß, oder es besteht die Gefahr, das Du Dir selber Krankheiten zulegst.

    Reiki ist nicht Deine Energie, sondern kommt von der höheren Macht, die Energie sucht ihren Weg selber, Du bist im dem Fall nur ein Kanal! Deswegen lässt sich Reiki auch nicht für irgendwelche Ego-Sachen missbrauchen. Ich kann mit Reiki nicht manipulieren, und meinen Willen durchsetzen. Reiki hilft zum höchsten und zum besten, was aber nicht unbedingt mit unseren Vorstellungen kompatibel sein muss. Es ist ähnlich wie ein Gebet, natürlich kann ich Gott um einen Mercedes bitten, aber er muss diese Bitte nicht erfüllen, es kann ja sein das ich dafür ein Fahrad bekomme, weil Gott eventl. der Ansicht ist, das dies für mein Gewicht besser ist....

    Liebe Grüße von Fauchi
     
  6. Lomasach

    Lomasach Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Tübingen
    Werbung:
    Also ich glaube schon dass man jeder Reiki hat, denn schleißlich ist es ja universelle Lebensenergie udn es wäre ja schon fatal wenn wir das nicht alle hätten. :)
    Die Reiki Einweihung dient in erster Linie dazu Blockaden gelöst zu bekommen, die eigene Schwingung zu erhöhen und die Reiki- Ausbildung, die ja schließlich auch dazu dient Reiki methodisch und bewußt einsetzen zu lernen, zu unterstützen.

    Grüßle
    Lomasach
     
  7. sage

    sage Guest

    Hi Fauchi,

    es gibt heutzutage eine große ASnzahl an Systemen, die mit oder ohne Symbolen arbeiten, aber alle unter Reiki geführt werden.
    Wenn ich mich nicht recht irre(HORUS:doof: HELP)heißt Rei-ki nur Lebenskraft(energie)oder so ähnlich.Reiki ist als Begriff sehr bekannt und jeder weiß dann sofort um was es geht, wenn hinter irgendetwas wie z.B.Dolphin oder Fairy das Wort Reiki steht. Spart jede Menge Erklärungen.




    Alles Gute



    Sage





    In five hundred years of fighting not one indian turned white
     
  8. Horus2004

    Horus2004 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Nein, Sage, Du bist NICHT Doof,

    das Problem liegt eher darin, dass der Begriff "Reiki" eine einzige, aber (leider)
    weltweit bekannte Bezeichnung für eine ganz bestimmte Energieform ist.
    Leider werden auch viele anderen Energieformen mit diesem Zusatz bezeichnet,
    obwohl die dort be/genutzte Energie mit "Reiki" absolut nichts zu tun hat,
    also nur eine ähnliche Energie ist.
    Stellt man sich die Universelle Energie als grossen Diamanten mit vielen Facetten
    vor, so ist "Reiki" eine Facette von vielen!
    So wie das Sonnenlicht von jeder Facette anders reflektiert wird, hat auch
    jede Facette unseres "Energiediamanten" ihre eigene Strahlung.
    Es wäre schön, wenn man die Bezeichnung "Reiki" gegen ein anderes
    "Schlagwort" austauschen könnte!

    viele Grüsse,

    Horus :blume:

     
  9. Fauchi

    Fauchi Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    106
    Ort:
    an der Zugspitze
    Hi Sage,

    ich bin in dieser Richtung etwas konservativ und traditionell.

    Wenn ich von Reiki spreche, dann rede ich vom traditionellen Usui-System!

    Ich persönlich, halte von den ganzen sog. Trittbrettfahrer, die meinen mit einem etwas veränderten System auch Geld zu verdienen, überhaupt nichts.

    Damit meine ich, Delphin-Reiki, Goldfisch-Reiki, Psychic-Reiki, Kundalini-Reiki, Hinz und Kunz - Reiki usw. usw. :ironie:

    Ich bin seit über 10 Jahren in Reiki eingeweit worden, da waren die Symbole noch geheim (gut darüber kann man sich streiten...) Da gab es nur 2 oder 3 Großmeister, allein hier im Forum habe ich schon 3 Großmeister entdeckt... wie die dazu kommen weiß ich auch nicht.

    Übrigens kann ich nach 10 Jahren noch keinen trüben Blick an mir Erkennen :eek: *Damit meine ich den selbsternannten Prediger aus der Wüste* :tongue2:

    Liebe Grüße vom Drachen
     
  10. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    Werbung:
    Uuups.. da merke ich gerade noch einen Trick bei Reiki !

    Man muss eine Einweihung machen !
    Nicht wegen dem Geld, sondern damit man GANZ sicher sich mit einer
    bestimmten Energie verbindet und einem die krassen Symptome und Nebenwirkungen durch smarte Leute weggeredet wird !

    Ganz intelligent diese "Jesus" Kraft, die jeder haben sollte !!!

    Jetzt kommt noch der Hammer dazu :
    Gottesenergie scheint auch nicht zu sein, denn du nennst Gott nicht, sondern eine "hohe Macht". Eine hohe Macht also.

    Da treffe ich im Forum zum ersten Mal jemand der das über Reiki sagt !
    Bis jetzt war es nur Prana !!!


    Uppss !
    Harte Sache ! Woher weisst man, dass es keine DUNKLE BÖSE Macht ist ? Sowas gibt es gar nicht, oder ?

    Und in dem anderen Thread hockt ein anderer, der von geheimen Tricks behauptet, die er nicht preisgeben will, damit die Menschen das nicht missbrauchen !
    Höchst verdächtig, diese hohe Macht und alles, Leute !

    Da wird schwer sein von alleine herauszukommen, wenn ihr Gott nicht bittet !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen