1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki, damit hätte ich nicht gerechnet....

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von lasina, 8. Oktober 2010.

  1. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben

    Ich hatte gestern meine allererste Reiki Sitzung oder wie man dem sagt. Es war voll krass, als er mir die Hände auf den Brustkorb legte dachte ich ich würde ersticken, auch auf dem Rücken war es genau der gleiche Effekt.

    Woran kann das liegen dass ich keine Luft mehr bekomme, also dass es mir wirklich sehr schwer fällt zu atmen wenn er dort die Hände auflegt?

    Liebe Grüsse

    Lasina
     
  2. mderpfad

    mderpfad Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    96
    Ort:
    leonberg
    Hallo Lasina,

    im oberen Brustkorb stauen sich gerne unsere Gefühle. Über den Brustkorp und den Rücken, Höhe Brustkorb, behandeln wir auch die Lungen. Die Lunge ist neben der Haut das größte "Kontaktorgan". Wenn dir in diesem Bereich also die "Luft" wegbleibt, dann bringt das etwas in Gang wo du dich vielleicht weigerst gestaute Gefühle loszulassen oder wo du dich weigerst, in die KOmmunikation zu gehen. Das Reiki geht an diese Bereich ran und schafft dort, was sich eben dadurch zeigen kann, dass wir das Gefühl haben, uns bleibt die Luft weg.

    Nix schlimmes, sollte nach ein paar Anwendungen besser sein. Falls nicht, bitte zum Arzt gehen.

    Liebe Grüße

    Martin
     
  3. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Vielen Dank für die Antwort, leider war das eine einmalige Sache denn der Freund meiner Schwester tat es kostenlos und sie wohnen einfach zu weit weg.

    Eigentlich ahnte ich ohnehin dass bei mir irgendwo der Wurm drin sitzt, ob ich es auch ohne Hilfe von aussen schaffen werde ist die andere Sache.

    Liebe Grüsse

    Lasina
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo lasina,also das kann eine erstverschlechterung sein,wenn du da in der gegend wirkliche probleme hast,denn das kann bei der ersten reikisitzung schon vorkommen.du schreibst ,der freund deiner schwester tat es kostenlos, das hat mit der wirkung nichts zutun und wenn er den 2. grad hat,kann er dir auch fernreiki schicken.aber zum arzt gehen ist sicher eine gute idee.aber es ist besser,du erzählst nichts von reiki ,denn leider verstehen das viele schulmediziner noch immer nicht.alles gute für dich
     
  5. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    hallo zauberhexerl

    er ist vom 3. grad, naja, er könnte schon fernreiki, das sicherlich, aber es wäre frech ihn zu fragen ob er das machen würde für mich. erstens weil er gerade erst 2 monate mit meiner schwester zusammen ist, 2. weil nach seinen aussagen ich kein einfacher fall bin und 3. weil ich wirklich kein geld habe dass ich ihm geben könnte.

    man kann einfach nicht von den leuten erwarten dass sie alles kostenlos machen. nicht jeder ist so dumm wie ich und hilft wo er nur helfen kann ohne auch nur das geringste dafür zu verlangen.

    anyways, wenn ich herausfinde was zu den blockaden geführt hat werde ich sie eines tages sicherlich auch von alleine wieder lösen können.

    liebe grüsse

    lasina
     
  6. Paulus

    Paulus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    4.163
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Du kannst ganz sicher das, was vielleicht durch Reike gelöst werden könnte, auch allein an dir vollziehen. Ja, sogar wirkungsvoller.

    Reiki ist ohnehin zu einer polaren Kraft geworden, die ihre ursprunglich reine Kraft im nichtpolaren durch allerlei Geschäftemacherei als Wirkkraft verloren hat.

    Wer wirklich Energien spüren kann, weiss das.

    Der Druck, die Atemlosigkeit bei der Behandlung kann auch durch Energieübertragung des Reikigebers übertragen worden sein. Voraussetzung für eine Heilbehandlung ist auch immer die Integrität dessen, der (scheinbar) gibt.

    Wenn ein Mensch nur halbwegs "energie-sensibel" ist, werden ihm eben auch Signale und Hinweise auf "einfliessende" Energien gegeben, die ihm nicht unbedingt guttun.

    Keinesfalls möchte ich Angst verbreiten, aufmerksam für sich selber sollte jeder Mensch im Rahmen seiner Selbstverantwortung aber schon sein, und nicht alles ungeprüft an sich vollziehen lassen.

    Das Erlernen einer Technik kann jeder Mensch. Ist aber das HERZ nicht geöffnet, bleibt es eine Technik.

    Das geöffnete HERZ aber verspricht den Heilerfolg, nicht die Technik.

    Lieben Gruss
    Paulus
     
  7. Kaamil

    Kaamil Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    65
    Ort:
    ZürcherOberland
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo lasina, na wenn du es nicht immer beanspruchst würde ich ihn schon fragen,vorallem weil du dann spürst ,ob es dir wieder besser geth oder der zustand wie beim ersten mal ist.frech finde ich das nicht,nur bei komplett fremden,die nur fordern.aber wenn er der freund deiner schwester ist? frag ihn mal.aber ich finde an und für sich deine einstellung echt super.weisst du wielange er schon den meister hat?normalerweise dürfen wir keine prognose stellen ,auch nicht ob es ein schwieriger fall ist,(was meint er denn was da schwierig ist?)nur empfehlen den arzt mal aufzusuchen.
     
  9. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Schwieriger Fall, weiss nicht was er damit meint, ev. weil meine Schwester Alokohlkrank ist und er dachte dass dort viel Arbeit auf ihn warten würde und dann kommt die andere der es rein nach dem äusseren zu urteilen Top geht und dann merkt man dass es dieser um einiges schlechter geht und viel mehr Energie kostet. Ich weiss es nicht.

    Ich hatte jedenfalls ein schlechtes Gewissen denn er schien effektiv total ausgelaugt wegen mir. Als mein Freund mich sah meinte er was ist passiert du bist kreideweiss.

    Meine Schwester fand auch dass ihr Freund sich recht sammeln musste nach mir.

    Tut mir ja leid, das wollte ich ja so nicht, ich konnte ja nicht ahnen dass ich in einem so extrem schlechten Zustand bin.

    Das ist übrigens auch ein Grund warum ich ihn nicht fragen möchte ob er es noch einmal tut.
     
  10. Paulus

    Paulus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    4.163
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Frag dich auch, warum es jemandem der Reiki anbietet (und 3. Grad hat), nach einer Behandlung "schlecht" geht!!!!!

    Selbstvorwürfe werden dich nicht weiterbringen, sind auch nicht angebracht.

    Lieben Gruss
    Paulus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen