1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Privates Kartenlegen vs Lines

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von chynel, 12. Oktober 2010.

  1. chynel

    chynel Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Bei Menschen die mir gegenübersaßen und mir die Karten legten traf sehr vieles ein. Auf Lines über Telefon gar nichts. Wisst ihr warum?
     
  2. Nö. Theoretisch dürfte es keinen Unterschied machen, ob du dem Kartenleger gegenüber sitzt oder nicht. Vermutlich hattest du privat einfach mehr Glück bei der Auswahl als bei den Lines.
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Ein *Hallo* bzw. *lg* (Liebe Grüsse - oder was auch immer) wäre ja mal langsam angebracht, so wie du in diversen Foren Beiträge sammelst...... ;)

    Kann mir nur vorstellen, dass - wenn man sich gegenüber sitzt - die Kartenlegerin sich vielleicht mehr bemüht, genauer schaut. Vermutlich ist es auch ein angenehmeres Arbeiten, wenn man wirklich Zeit hat und nicht so wie bei einer Line man schnell-schnell beraten muss, weil die Uhr im Hintergrund im Sekundentakt tickt.

    Ob's stimmt? Keine Ahnung. :)

    lichtbrücke
     
  4. chynel

    chynel Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    52
    Hi, danke für Eure Antworten, glaube, dass beim privaten Kartenlegen bessere Energien herrschen, kann mich aber auch täuschen.

    Vielen Dank für Eure Antworten und noch einen schönen Tag
     
  5. sunnysky

    sunnysky Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    Hallo,
    arbeiten gegen die Uhr? Ich dachte, gerade bei den Lines wird Zeit geschunden.
    Vielleicht sind beim persönlichen Legen ja wirklich bessere Energien vorhanden.
     
  6. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Das ist wohl Charaktersache, vermutlich gibt es "sowohl - als auch". Ich kenne Kollegen, da wird gar nix geschunden. Da Frage - da Antwort, und wenn keine weiteren Fragen vorhanden sind, dann ist das Gespräch beendet. Was gibts da zu schinden? :D
    Mir persönlich ist es lieber, mit Fixpreisen zu arbeiten, da kann ich die Zeit auch überziehen, wenn nötig, und *Kunde* zahlt deswegen nicht mehr.

    lichtbrücke
     
  7. chynel

    chynel Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    52
    Hallo Lichtbrücke, vielen lieben Dank für Deine Antworten. Legst Du privat die Karten oder auf Lines? Alles Liebe und danke!!!!!
     
  8. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo chynel

    Beides, aber wie gesagt, das Eigene ist mir lieber. Line ist nicht so "mein" Thema, da gehts sehr viel zum Zukunftsvorhersagen. Meine Richtung ist eher eine andere. :)

    lichtbrücke
     
  9. chynel

    chynel Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    52
    Hi lichtbrücke, danke für deine Antwort, darf ich fragen in welche Richtung Deine Arbeit geht? Vielen lieben Dank!!!!!
     
  10. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hallo chynel

    Mein Thema ist es eher, Menschen auf ihrem spirituellen Weg zu unterstützen; ihnen zu helfen, sich zu erinnern, wer sie sind, und bei ihrer Bewusstwerdung. Klar verwende ich auch Karten, aber sie spielen eine untergeordnete Rolle, *Mensch* schreibt sein Schicksal und seine Zukunft selbst (bis auf den Rahmen, den er sich vor der Inkarnation als Lebensplan ausgesucht hat). *Mensch* darf Verantwortung für sein Leben übernehmen, nicht Verantwortung abschieben an Kartenleger, Guru & Co. (ganz allgemein gemeint).

    Beispiel: Zu schauen, WARUM ein Mensch immer dieselbe "Sorte" von Partner anzieht (das geschieht ja nicht ohne Grund), bringt dem Kunden auf Dauer mehr als jedes Mal Zukunftsvorhersagen zu machen.

    :)

    lichtbrücke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen