1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

plötzlich treten menschen in mein leben...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von suchende39, 5. September 2007.

  1. suchende39

    suchende39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    graz
    Werbung:
    hi

    ich bin ein neuling in diesem forum, aber mich hat es hierhergetrieben, weil mir die letzten 3 tage, menschen entgegengekommen sind, die mir *unheimlich* und trotzdem so *vertraut* sind.

    ich bin seit 2 monaten singel, lebe alleine und bin nicht wirklich glücklich mit diesem zustand, obwohl ich mir dieses leben gewünscht habe. die letzten wochen war ich depressiv, lustlos, konnte menschen in meiner nähe nicht ertragen. seit einer woche bin ich mit einer lungenentzündung ans bett gefesselt. und plötzlich, wie aus dem nichts lerne ich 3 menschen kennen (2 männer, 1 frau) die mich vom ersten moment an derart *berührt* haben, dass es mir unheimlich ist. die frau lernte ich auf ungewöhnliche weise kennen, hatte heute das erste telefonat mit ihr und sie meinte: es ist mein weg, dir über den weg zu laufen, ich bin dein engel, der dich beschützt! ich konnte damit nichts anfangen, eine fremde frau ist mein engel? einer der männer, er ist selbst schwerst krank, hat mir dinge auf den kopf zugesagt, mein innerstes derart berührt, das ich weinen musste...aber nicht aus traurigkeit, eher wie eine reinigung. ich sass beim telefonieren am boden, entspannt - plötzlich stellten sich meine nackenhaare auf, mir wurde brennheiss....ich war still und er fragte, was sei...ich erzählte es ihm und er fragte, ob ich seine hand af meiner schulter spüren würde!
    der dritte im bunde.....nach einigen chatstunden (wir hatten eine verbindung) zeigte er mir seine *burg* mit webcam. der raum war wirklich wie in einer burg...die mauern, schwerter an der mauer, rüstungen, kerzen....ich fühlte mich wie *zuhause*......

    bin ich verrückt? soetwas ist mirnoch nie passiert, woher kommen diese menschen? warum begegnen sie mir gerade jetzt?

    vielleicht kann mich jemand aufklären?

    lg claudia
     
  2. Quito

    Quito Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    40
    Das liegt daran, daß die Erde kurz vor einem Aufstieg steht und wir es ohne Hilfe nicht schaffen würden, zu leben, was Jesus schon vor 2000 Jahren gesagt hat. Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Viele aufgestiegene Meister, Lichtarbeiter und Engel stehen uns jetzt zur Seite um diesen Aufstieg zu bewältigen. Es werden noch krassere Dinge passieren, die wir mit Wunder
    bezeichnen würden. Freu dich für die Hilfe, öffne dein Herz und du bist auf dem richtigen Weg.

    Liebe Grüße
    Mari
     
  3. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Für mich klingt das so, als ob Deine Seele völlig ausgehungert war/ist und an diesen 3 Menschen praktisch Blut geleckt hat.
    Eventuell hast Du diesen Menschen Dein Innerstes in irgend einer Form preisgegeben, auch wenn es Dir nicht so vorkommt.
    Meine Bitte: pass auf!
    Als ich Deine Ausführungen las kam mir unweigerlich das Bild von Seelenfängern auf der Suche nach einsamen Menschen in den Kopf.
    Sei wachsam, lass Dich nicht umgarnen, auch wenn man Dir schmeichelt, es muss nicht immer nur Gutes dahinter stecken.
    Geh unter Menschen die Du anfassen und in die Augen sehen kannst ohne die digitale Welt zwischen Euch. :)
     
  4. suchende39

    suchende39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    graz
    ich danke euch für die antworten :o)

    @Quito

    die erde steht immer im aufschwung und engel begleiten uns das ganze leben, davon bin ich überzeugt, obwohl ich mir in dieser hinsicht selten gedanken mache. vielleicht wurden mir diese menschen geschickt, weil ich mich langgenug alleine durchs leben gequält habe? und sie es mir jetzt leichter machen möchten? einen engel an seiner seite zu haben, den man angreifen kann, spüren kann, mit ihm reden kann, ist doch was wunderbares!!!

    @Moludeami

    diese menschen wissen aus meinem leben kaum etwas - ich habe von mir kaum etwas erzählt!
    ich spüre im innersten, das mir diese menschen viel mehr geben, als sie von mir erwarten könnten. wenn es böse menschen oder wie du sienennst, seelenfänger, wären - warum kommen sie jetzt? es gab in meinem leben viel härtere zeiten, indenen ich wirklich *verloren* war!
    ich hab menschen um mich, meine familie, freunde, kinder, die mir sehr viel geben und mir wichtig sind - die digitale welt ist eine aufregende, bestimmt aber nicht mein leben!

    ich habe die letzte nacht viel nachgedacht und gegrübelt - ich denke, mein innerstes hat sich geöffnet und ist bereit, neues aufzunehmen, deshalb treten menschen in mein leben, mit denen ich nie gerechnet habe.

    ich wünsche euch einen schönen tag
    allesliebe claudia
     
  5. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Schmerz bringt manchmal die Klarheit wenn man sich der eigenen höheren Wahrheit ergiebt, anstatt sie beiseite schieben zu wollen.
     
  6. Sinead

    Sinead Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Nahe Bonn
    Werbung:
    Die gleichen Erlebnisse habe ich - seit der September anfing. Ich habe unglaublich viele Begegnungen, sehr interessante Leute, die mich immer weiter bringen, auf meinem Weg. Die mir helfen und mich unterstützen. Obwohl ich gar nicht viel Kontakt zu ihnen aufgenommen habe. Welche Energie ist das?

    Ich habe Begegnungen, die sich mir ganz tief ins Gedächtnis brennen, Blicke und Gefühle, die so intensiv sind, dass ich sie gar nicht mehr "loswerden" möchte.

    Ein wunderbarer Monat, dieser September.


    Love

    Sinead
     
  7. suchende39

    suchende39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    graz
    @anatol

    ich habe 40jahre lang den schmerz nicht zugelassen - immer und immer wieder hab ich ihn durch vieles unterdrückt. mir etwas gesucht, was noch schmerzhafter ist, damit es meinen schmerz unterdrückt und ich ihn nicht zulassen muss.
    das wurde mir erst jetz durch ein buch klar: wenn frauen zu sehr lieben - die heimliche sucht gebraucht zu werden. in fast jeder zeile dieses buches hab ich mich widergefunden und mir wurde vieles klar - vielleicht ist das auch der grund, warum ich hier gelandet bin und lese, das es vielen menschen so geht.

    @sinead

    es ist schön zu lesen, das es anderen auch so geht - bin also doch nicht durchgeknallt *lach*
    ich kann nur noch nicht ganz damit umgehen - ist das gut oder ist das schlecht, was mir grad passiert. mein kopf steht dagegen, mein *bauchgefühl* findet es gut. und in diesen momentan wo ich mit diesen menschen im kontakt bin, ob telefonisch, schriftlich oder geistig - geht ein warmer schauer durch meinen körper, den ich als überaus positiv deute!

    ich bin ein kontrollfreak, war ich immer schon - schon als kind wurde mir diese bürde auferlegt - ich musste immer die kontrolle habe und es ist bis heute so. dabei würde ich die kontrolle so gern abgeben, ich weiss nur noch nicht, wie - ich habe angst, wenn ich die kontrolle abgebe, nicht mehr herr der dinge zu sein und *ausgeliefert* zu sein. vorzustellen wie bei einer hypnose, da gibt man die kontrolle ab und ist *ausgeliefert* - ich bin nicht zu hypnotisieren, habs mal versucht!

    lasse ich diese menschen an mich ran? helfen sie mir weiter? verlasse ich mich dann auf diese menschen oder geben sie mir nur einen schubs in die richtige richtung? fragen über fragen!

    lg claudia
     
  8. Sinead

    Sinead Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Nahe Bonn
    Du wirst das annehmen, was Dir die Menschen geben wollen. Wenn sie zu weit gehen, wirst Du selber wissen wo Deine Grenze ist.

    Ich bin auch ein Kontroll-Freak, da haben wir viel gemeinsam. Hypnose bei mir: Fehlanzeige. Auch andere "Eingriffe" an mir, z.B. Zahnbehandlungen etc., sind für mich ein echtes Wagnis! Denn ich überlasse dem Arzt die Kontrolle.... bescheuert.

    Mein Wunsch für Dich ist, dass Du genießen kannst, was Dir die Menschen geben wollen.

    LG
    Sinead
     
  9. suchende39

    suchende39 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    graz
    liebe sinead,

    ich danke dir für deinen wunsch - es ist so eigenartig alles! einfach *anders* als alles bisher. ich gestehe mir gefühle ein, sehe mich in einem anderen licht, mir wird von stunde zu stunde immer mehr bewusst, das ich endlich verantwortung für MICH übernehme. ich hab 40 jahre lang für andere gelebt, die kontrolle gehabt, verantwortung für kinder, männer, freunde, familie übernommen und hatte die letzten wochen so eine leere in mir. ich dachte, was hat mein leben für einen sinn? ich hab niemanden mehr, für den ich die verantwortung habe und jett wird mir bewusst, das ich die sehr wohl habe - das erste mal im leben nämlich für MICH!!!!

    und irgendwie ist es sogar ein schönes gefühl, das ich mehr und mehr zulassen möchte!

    danke
    claudia
     
  10. Werbung:
    das is mir auch schon aufgefallen. :)
    -> was ist dann eigentlich mit denen, die an sowas nicht glauben und weltlich, realistisch u. ungläubig unterwegs sind? (und davon gibts ja noch reichlich..)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen