1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Plötzlich fremde Sprachen sprechen....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JoyeuX, 9. Januar 2007.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Hi,

    ich hatte mal eine Arbeitskollegin, die erzählte mir dass sie nach einer Operation, als sie noch so zwischen Schlaf und aufwachen war, mit dem Arzt in jugoslawisch gesprochen hätte.
    Schlief dann wieder ein, als sie aufwachte kam der Arzt zu ihr und sprach sie wieder in dieser Sprache an, sie verstand natürlich nix, konnte sich auch nicht daran erinnern...
    Als er ihr dann erzählte sie hätte sich mit ihm unterhalten, war sie baff, der Arzt ebenfalls...
    Reine Österreicherin, und soweit sie weiß auch keine jugoslawischen Verwandten oder Vorfahren....

    Solche Berichte habe ich schon des öfteren gehört, wie ist sowas zu erklären?


    LG
     
  2. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Mit Erinnerung Joyeux... und Zeit :)

    Wyrm
    :clown:
     
  3. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Das mit den Sprachen kenn ich auch. Ich träume oft in Englisch obwohl ich der englischen Sprache garnicht so mächtig bin. Hab nach einem Traum mal ein paar Wörter, an die ich mich noch erinnern konnte, nachgeschlagen und die haben tatsächlich existiert.
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    ich bin mir nicht ganz sicher, korrigiert mich biddäää;), aber gibts dieses phänomen nicht auch bei hypnosen?

    wissenschaftlich betrachtet könnte es durch narkosemittel zu solchen dingen kommen durch ketamin etc. gibt es einige studien, soviel ich weiß.

    aber wie lässt es sich erklären, dass dieses wissen vorhanden ist ohne es erlernt zu haben, zumindest bewusst? in diesem leben?
    ist ja fast unmöglich das auf stimmulierung von hirnarealen etc zu reduzieren.

    ich würd sagen, erinnerung..wie wyrm es schon sagte.
     
  5. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Also ich denke auch das es eine Erinnerung aus einem früheren Leben ist.
     
  6. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Jo, habe ich mal erlebt, als ich im Krankenhaus Zivi gemacht habe. Ein Mädel voll mit Alk und E und hat lustig dänisch geredet mit einem dänischstämmigen Rettungsassi. Konnte sie aber eigentlich gar nicht. :D Aber gut gings ihr nicht! :party02:
     

  7. Meine Tochter sprach als Baby auf einmal ein paar erste Worte in Englisch, obwohl sie nur mit mir aufwuchs und ich immer deutsch mit ihr sprach.
    Ich arbeite als Heilpraktkerin und hatte zweimal einen Fall in dem jemand in einem Trance-Zustand in einer fremden Sprache zu sprechen begann.
    Leider ließ sich nicht klären, welche Sprache als war. Man hätte es vielleicht aufzeichnen sollen und einem Sprachwissenschaftler vorspielen. Es war jedenfalls eine exotische Sprache.

    Ich vermute, dass solche Phänomene Erinnerungen aus früheren Inkarnationen sind.
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Danke für eure Antworten. :)


    Ja, eine *logische* Erklärung dafür wäre eine Erinnerung an ein frühriges Leben.

    Oder aber, könnts nicht sein, dass man solche Dinge irgendwie "aufschnappt"?
    Dass alles was jemals passiert ist, immer noch existiert, man muss es nur aus der Umgebung herausfiltern, (macht man ja vielleicht auch andauernd, nur unbewusst, wer weiß) in dem Fall eben irgendwann schon mal gesprochene Wörter/Sätze/Konversationen anderer Menschen u. anderer Sprachen?


    Oder noch eine Theorie wäre, dass sich doch viel mehr vererben lässt, als man momentan weiß.
    Dass es eben doch Vorfahren gab, die diese Sprache sprachen, und das Wissen darüber genetisch vererbt wurde, und noch irgendwo innen drinnen vorhanden ist.

    (...ich hatte zB mal eine Phase in der ich Alpträume hatte, in denen ich mit dem Auto einen Unfall habe (obwohl noch keinen FS damals) oder ich überführt werde, sowas in der Art. Wirklich fiese Träume, von denen ich schweißgebadet aufwachte, und nachdem ich wieder einschief, wieder das selbe...manchmal 3-4 x pro Nacht...)
    Woher diese Traumszenen kamen wusste ich absolut nicht, aber irgendwann fiel mir ein, dass meine Mutter vor meiner Geburt mal einen Autounfall hatte, bei dem sie fast gestorben wäre.
    Ich war am überlegen, ob die Träume vielleicht damit zusammenhängen könnten...
    Obs vielleicht sein kann, dass zB dieses Erlebnis weitergegeben wird, und sich nun bei mir mittels Träume geäussert hat.....)

    Und ob eben dann schon längst vergessenes Wissen, Fähigkeiten etc der Vorfahren auch vererbt werden können, und diese Dinge aber blos dann etwas rauskommen, wenn das Bewusstsein bis zu einem gewissen Grad ausgeschalten ist?

    Nur ne Idee...
    Aber was haltet ihr davon?
     
  9. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo JoyeuX,

    alle Deine Erklärungen sind im Grunde ein und dasselbe. ALLES, was je erlebt wurde, egal von wem, ist im großen "Pool" gespeichert. Was wir daraus erleben, wiedererkennen, erinnern usw. bestimmt unser Bewußtseinsstand. Wie Du gesagt hast, ein Teil unseres Bewustseins ist "ausgeschaltet". Es ist also ALLES da und auch IN uns, aber wir nehmen nicht alles bewußt wahr. Wäre auch wohl etwas zu viel auf einmal. ;)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  10. Werbung:
    Ich habe auch schon geträumt perfekt französisch sprechen zu können und alles zu verstehen, auch kann ich songtexte im traum total auswendig, wenn ich aufwache krieg ich das nicht mehr zusammen, es gibt ja auch personen, die bekommen einen heftigen schlag auf den kopf, und können andere sprachen, hellsehen und ähnliches, oder sie können plötzlich rechnen, wenn sie es vorher nicht konnten.:morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen