1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pflanzen im Schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Esoterik, 9. März 2006.

  1. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    Werbung:
    hallo,

    welche pflanzen, nach feng shui, sind für das schlafzimmer besonders geeignet?

    im zimmer meines sohnes steht derzeit ein ficus benjamin. ist der ok, oder gibt es noch eine "bessere" pflanze.

    muss dazusagen, dass meine familie und ich generell grünpflanzen lieben.

    danke für eure hilfe.
    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
  2. Opelia

    Opelia Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Ficus ist lt Feng shui ein Energieräuber. Den sollte man nicht ins Schlafzimmer stellen (auch nicht in Büros). Auch Pflanzen mit Spitzen sollen nicht ins Schlafzimmer.

    Doch wenn sich dein Sohn mit einem Ficus wohl fühlt, dann ist das seine Pflanze.
    Lass deinen Sohn entscheiden, welche Pflanzen er haben will. Die ist dann die Richtige für ihn

    :blume:
     
  3. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    Also ich hab eher gehört, dass der Benjamini gesund ist, da er Wohngifte filtert ;o)
    Wie er sich energetisch verhält weiß ich grad aber auch nich. Im Schlafzimmer hab ich jedoch gar keine Pflanzen.
    Auch im Rest der Wohnung nur sehr wenige, da meine Damen (Katzen) alles vernichten, was ihnen in die Krallen kommt *lach*

    alles Liebe
    Euer Fruchti
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Besorg deinen Damen einen Papyrus oder Zyperngras im Topf - ständig nachwachsend. Dann lassen sie alle anderen Pflanzen stehen, weil die am Besten schmecken :)
    Und wenn's zum Spielen und Fetzen nicht reicht, besorg dir noch Holunderstämme, wenn im Frühling oder Herbst wieder alle nachgeschnitten werden (Gärtnereien oder Nachbarn anfragen. Für die ist das nur Abfall). Ist ideal zum Krallenwetzen (Vorhänge, Tapeten u.ä. werden dann uninteressant). Ausserdem mögen die Katzen die Holunderstämme auch als Waschplatz, wenn sie erstmal die ganze Rinde runtergepult haben.

    Katzen lieben diese drei Dinge.
    Viel Spass weiterhin mit den Damen :)
    Greetings
    Elli
     
  5. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    Wow,

    Danke für die Tips Elli, muss ich gleich mal schaun, dass ich mir da was besorge. Erst ma von den Pflanzen und im Herbst dann den Hollunder

    alles Liebe

    Euer Fruchti
     
  6. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    Werbung:
    hallo,

    danke für die ersten infos.
    nun weiss ich, dass ein benjamin ein energieräuber ist. gibt es grünpflanzen, welche lt. feng shui für schlafzimmer und kinderzimmer geeignet sind?

    wir lieben pflanzen, deshalb stehen bei uns, derzeit vorallem im wohnzimmer, viele topfpflanzen. daher möchten wir auch das schlaf- und kinderzimmer ein wenig grüner gestalten.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
  7. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Im Schlafzimmer sowie Kinderzimmer sollten auf gar keinen Fall blühende Pflanzen stehen, weil die in der Nacht (und auch so) Duftstoffe abgeben, die den Schlaf stören könnten....:zauberer1

    lg Kleine Krähe
     
  8. mrmadhatter

    mrmadhatter Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    OWL
    Und was ist mit einem Glücks-Bambus-Strauch *g* , einem Elefantenfuß und 2 Bonsaibäumchen im Schlafzimmer?

    sayo...martin
     
  9. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    seitens Feng Shui gibt es keine schlechten Pflanzen, es gibt nur Pflanzen welche in gewisse Räumlichkeiten eher nicht verwenden werden sollten.

    Hier zählt :
    z.B. der Kaktus - dieser sollte u.a. im Schlafzimmer vermieden werden, genauso der Benjamin.
    Schnittblumen sollten ebenfalls in Schlafzimmern - Kinderzimmern vermieden werden.
    z.B. Bambus ist eher positv zu sehen für solche Räumlichkeiten zu verwenden
    Bonsai sollte man auch nicht in jeden Raum stellen - dieser kann bei einigen Personen im Unterbewusstsein eine negative Assoziation haben

    Grundsätzlich könnte man sich merken das alle Pflanzen welche eine Abwehr Signalisieren bzw. übel Riechen in Schlaf und Kinderzimmer zu vermeiden sind.

    Lg
    Roman
     
  10. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    Werbung:
    wie ist es mit einer zimmerlinde für's schlafzimmer?
    ich habe bei bellaflora diese info bekommen. leider kann ich nicht beurteilen, wie weit das personal bezüglich feng shui geschult ist.

    vielleicht weiß jemand von euch bescheid.

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen