1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnerhoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Tanjaaaa, 17. August 2006.

  1. Tanjaaaa

    Tanjaaaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo liebe Forumsmitglieder ;-),

    könnte mir bitte jemand sagen, was die folgenden Konstellationen im Partnerhoroskop (=Komposithoroskop?!) bedeuten? Ich würde mich sehr freuen und bedanke mich schon mal im Voraus.

    Liebe Grüße!

    -----
    - Sonne im 2. Haus
    - Mond im 1. Haus (Mond Konjunktion Aszendent)
    - Merkur im 7. Haus
    - Mond im 2. Haus
    - Mars im 5. Haus
    - Jupiter im 6. Haus
    - Saturn im 6. Haus
     
  2. Tanjaaaa

    Tanjaaaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo nochmal,

    weiß es wirklich keiner oder reichen diese Infos nicht? Ich würde mich wirklich riesig freuen, wenn mir jemand zwei oder drei Sätze dazu sagen könnte... muss ja nicht so ausführlich sein :). Hier ein paar ergänzende Angaben (ich/er):

    Sonne: Widder / Waage
    AC: Widder / Zwilling
    MC: Steinbock / Wassermann
    Mond: Krebs / Widder
    Merkur: Fische / Jungfrau
    Venus: Stier / Löwe
    Mars: Löwe / Löwe
    Jupiter: Jungfrau / Schütze
    Saturn: Jungfrau / Skorpion
    Chiron: Stier / Zwilling
    Uranus: Skorpion / Schütze
    Pholus: Fische / Widder
    Neptun: Schütze / Schütze
    Nessus: Krebs / Löwe
    Pluto: Waage / Waage
    Mondknoten: Löwe / Zwilling
    Lilith: Jungfrau / Wassermann

    Danke nochmals!
    Viele Grüße
    Tanja
     
  3. moonface

    moonface Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    187

    hi ;)
    ich kenn mich nicht so gut mit astro aus,und bevor ich müll laber,empfehle ich dir www.astro.com ,da kannst du deine daten und die daten deines partners eingeben und du bekommst informationen zu der bedeutung der planeten in den häusern im komposithoroskop,du mußt nur auf partnerschaft oder astroclick partner klicken.
    lg :)
     
  4. Tanjaaaa

    Tanjaaaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo :),

    danke für die Info. Habe mir bei www.astro.com ein Partnerhoroskop erstellen lassen (welches nicht gut aussah). Ich frage mich nun, wie aussagekräftig es ist, wenn man einfach beide Geburtshoroskope (die ich im Übrigen nicht in Frage stelle!) miteinander "verrechnet". Da jedes Haus ja eine eigene Bedeutung hat, kann man da doch nicht einfach einen Mittelwert bilden, oder? Das wäre ja so, wie wenn 12 Teller mit verschiedenen Speisen vor uns stehen würden.... ich esse am liebsten was von Teller Nummer 1 (=Spaghetti) und er von Teller Nummer 3 (=Pommes). Also treffen wir uns in der Mitte und essen von Teller Nummer 2 (=Pizza) :). Ich hoffe, ich konnte mit diesem "witzigen" Vergleich deutlich machen, was ich nicht genau verstehe. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Vielen Dank.
     
  5. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hallo Tanjaaaaaaaaa :)

    Genau, du hast es erfasst. Combine und Komposit Horoskope sind Quatsch. Die kann von mir aus "deuten", wer will, ich nicht. :weihna1

    Wenn du einen Partnerschaftsvergleich machen willst, dann benutze die Synastrie. :)

    liebe Grüsse :zauberer1
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Tanjaaa :)

    schau dir doch einmal diesen Artikel an: Das Composit

    Liebe Grüße
    Rita
     
  7. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    hallo, tanjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, :)

    auch ich stimme mit simi ueberein, dass der sinnvollste partnervergleich die synastrie ist, wo man die planeten-, zeichen- und haeuserstaende (und natürlich vor allem die sich daraus ergebenden aspekte) von partner 1 direkt mit partner 2 vergleicht (z. B. Sonne Partner 1 im Wassermann im 12. Haus vs. Sonne Partner 2 im Krebs im 4. Haus mit dem aspekt ...). Fragestellung ist hier: wie wirken die beiden Partner gegenseitig aufeinander ein?

    beim composit (schnittpunkthoroskop, das beispiel mit den unterschiedlichen speisen) soll (angeblich?) zeigen, wie die partnerschaft "nach außen" wirkt, wie sie von anderen wahrgenommen wird, wie man gemeinsam "auftritt".

    liebe gruesse und viel neugier beim forschen :clown:

    stefan
     
  8. Tanjaaaa

    Tanjaaaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo nochmal,

    danke für eure erfreuliche Antworten :). Das, was ihr schreibt, klingt einleuchtend. Wo kann ich denn im Internet kostenlos eine Synastrie erstellen lassen? Würde mich über ein paar Links freuen.
    Dankeschön :).
     
  9. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hi Stefan :)

    Einwirken? Biste sicher? :clown:

    Also, am besten betrachtet man eine Synastrie als ein erweitertes, eigenes Horoskop. Ich kriege zB von dir Mars und Saturn in mein 1. Haus. Oberflächlich betrachtet seh' ich dann in dir den Assi, der sich mit mir streiten will. So wirkst du auf mich ein. :lachen:

    Nee, nee, so nich'. Ich habe, natürlich nur in deiner Anwesenheit, Mars und Saturn im 1. Haus, d.h. der Assi bin ich. In deiner Anwesenheit habe ich, zusätzlich zu meinem eigenen Horoskop, Mars und Saturn im 1. Haus- und alle Denk- und Fühlmuster, die dazugehören. :blue2:

    :liebe1:
     
  10. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    Werbung:
    hi, simi, :clown:

    Einwirken? Biste sicher? :clown:

    "einwirken" ist ja immer eine freundliche und nette umschreibung fuer "sich in einer partnerschaft zusammenraufen" :clown: :clown: :clown:

    Also, am besten betrachtet man eine Synastrie als ein erweitertes, eigenes Horoskop. Ich kriege zB von dir Mars und Saturn in mein 1. Haus. Oberflächlich betrachtet seh' ich dann in dir den Assi, der sich mit mir streiten will. So wirkst du auf mich ein. :lachen:

    klar! das ist bei meinem horoskop total dominant das streiten! :zauberer1
    ich geh erstmal ueberall in hin und schreie herum und bin durch den fische mars total aggressiv und fange sofort das streiten mit deinem absteigenden mondknoten an - weil der mir total im weg ist und mir nur 0.01 grad platz laesst *grins*. aber vorher spreche ich noch harmonisch mit deinem merkur im krebs *grins*

    Nee, nee, so nich'. Ich habe, natürlich nur in deiner Anwesenheit, Mars und Saturn im 1. Haus, d.h. der Assi bin ich. In deiner Anwesenheit habe ich, zusätzlich zu meinem eigenen Horoskop, Mars und Saturn im 1. Haus- und alle Denk- und Fühlmuster, die dazugehören. :blue2:

    ... wobei ich finde, dass viele den armen saturn immer zu unrecht aus ihrem horoskop streichen wwollen ... konzentration und begrenzung haben schon ihren sinn ....

    liebe gruesse, stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen