1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

österreichische Nationalratswahl 2013 - versus Politikverdrossenheit

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Flashlight, 17. April 2013.

?

Wen würdest du nach dem jetzigen Stand bei der Nationalratswahl 2013 wählen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17. Mai 2013
  1. SPÖ

    1 Stimme(n)
    7,7%
  2. ÖVP

    1 Stimme(n)
    7,7%
  3. FPÖ

    2 Stimme(n)
    15,4%
  4. Grüne

    2 Stimme(n)
    15,4%
  5. BZÖ

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Stronach

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. EU-Austrittspartei

    6 Stimme(n)
    46,2%
  8. Christen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Piratenpartei

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. UNGÜLTIG WÄHLEN

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. GAR NICHT WÄHLEN GEHEN

    1 Stimme(n)
    7,7%
  1. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    526
    Ort:
    in der Nähe vom Lainzer Tiergarten
    Werbung:
    Das sagt der Chef-Ideologe einer bestimmten braun-blauen Partei:

    "Natürlich orte auch er eine tiefe Frustration der Bürger.
    In dieser Stimmung würden "die Leute auch eine Vogelscheuche wählen, um es denen da oben hinein zusagen".

    DAS IST DOCH EINE KÖSTLICHE AUSSAGE ........... UND SO TREFFEND, NATÜRLICH WÜRDE AUCH ICH AM LIEBSTEN EINFACH EINE VOGELSCHEUCHE WÄHLEN, DEREN SINN LIEGT WENIGSTENS KLAR AUF DER HAND.

    Wer von Euch der in Österreich wählen darf wählt was?
    Die Umfrage ist natürlich anonym :D
     
  2. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Du machst eine anonyme Umfrage und stellst dann die Frage wer-was in roten, dicken Buchstaben??
    :thumbup:

    Meiner Ansicht nach ist das geringste Übel noch die ÖVP,
    für mich persönlich ist alles andere nur "noch schlimmer".
    Ungültig wählen wäre auch eine Option - ich warte mal ab...
     
  3. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    526
    Ort:
    in der Nähe vom Lainzer Tiergarten
    Warum nicht? Rot ist eine schöne Farbe und politisch bin ich schon seit fast 20 Jahren ein "gar nicht Wähler", weil solange finde ich mich schon nicht mehr politisch vertreten. :D
     
  4. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Ohne Zweifel, Rot ist einfach schön,
    aber in dem Zusammenhang auffordernd.
    Ich hab es ja gar nicht bös´gemeint, nur - Umfrage anonym, aber das rot deutet auf "antworte gefälligst"!!

    Politisch vertreten fühle ich mich auch nicht unbedingt,
    denke aber dass wir ein Privileg haben für welches viele andere Opfer brachten und bringen.
     
  5. Melonie

    Melonie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Wien
    Na ja ....... in vielen Punkten unterscheidet sich die EU-Kapitaldiktatur mit dem inkludierten I.N.D.E.C.T Überwachungswahn nicht mehr von klassischen Diktaturen ........... nur mehr dem Schein nach ........- Österreich war einmal eine Demokratie deren Rechte von Volk ausgingen ...... das hat sich seit dem EU-Beitritt rapide und sukzessive geändert ..... und ändert sich in immer schnelleren .... zwar unauffällig .......... Schritten Richtung Ex-DDR und ähnlichem
     
  6. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    wo ist die KPÖ?
     
  7. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    526
    Ort:
    in der Nähe vom Lainzer Tiergarten
    wie mir eingefallen ist, dass es die auch noch gibt konnte ich es nicht mehr ändern, leider oder auch nicht:) oder egal oder der Form halber nicht egal,
    aber eben zu spät
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Die ÖVP steht hinter den Wirtschaftsbossen, und ist gegen das Volk, dem Arbeiter, den Angestellten. Für mich gibts kein "geringeres Übel" mehr, was die Parteien in Österreich angeht, sondern nur "verschiedene Übel".

    Es ist zum Kotzen....

    Und Adler würde sich im Grab umdrehen, wenn er wüsste, was aus seiner SPÖ geworden ist.
     
  9. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Adler hat sich im Grab umgedreht!
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:

    Ja, ist wohl wahr... :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen