1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Österreich gegen Deutschland

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ritter Omlett, 13. Juni 2008.

  1. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Gleich vorweg, es gibt genug Threads rund um die EM, aber dennoch, dieser geht ja nur bis Montag und wenn ich schon mit dem Thema EM zwangsbeglückt werde im Beruf so gebe ich da jetzt meinen Senf nur speziell auf dieses dritte Spiel dazu.

    Diese Jammerei über Pech für Österreich bei der EM ist ja nicht mehr auszuhalten. Fakt ist, Österreich hat die unfähigsten Stürmer, keiner ist in der Lage ein Tor zu schießen und dass wird gegen Deutschland auch so sein.
    Und wenn ich mich höchstpersönlich ins Gehäuse für das DFB-Team stelle, schießt Österreich kein Tor.
    Ich würde mal als Teamchef üben lassen, den Ball von 1 Meter ins leere Tor zu schießen.
    Deutschland kann nichts besseres passieren, Ösis anlaufen lassen, Chancen vermasseln lassen und dann vorzeigen wie man Tore macht.
    Ich schau mir dass sicher nicht an und werde dann die Schlagzeilen lesen, tapferer und glücklose Österreicher verlieren unglücklich 0:2.

    Ich sagemal Österreich verliert 0:2 gegen Deutschland und die Ösis vernebeln 7 Torchancen dabei, dass ist meine Propheizeiung.
    Dieser Thread für dieses Spiel, falls er nicht wegen der Fülle an Threads zur EM sowieso geschlossen wird, viel Spass dabei. :zauberer1

    Ritter Omlett :zauberer1
     
  2. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Ich kenn mich nicht aus in Fußball, aber die Kroaten haben die Österreicher knapp geschlagen (Überraschungstor am Anfang)
    Danach hat Deutschland gegen Kroatien verloren und Österreich ein 1:1 gegen Polen gemacht.

    Meiner Meinung nach entsteht eine ganz geringe Chance das Österreich gewinnt.
    Wenn sie Glück haben. :D
     
  3. paula marx

    paula marx Guest

    Weil Österreich immer - außer Happel - einen Trainer hat, der entweder fähig, aber von ÖFB, einer Riege alter Herren abhängig ist, oder die, die sportlich nix können, aber aus selbigem Grund bei Fuß zur Verfügung stehen, meiner bescheidenen Ansicht nach. Krankl zum Trainer zu machen, obwohl er nachgewiesenerweise keine Trainererfolge aufzuweisen hatte, von einer Pleite zu anderen rüber gehüpft ist, lese, von Verein zu Verein, ich gewan den Eindruck, er wählt die Spieler nach dem Motto: Klasse Burschen, modisch angezogen und ich kann mit ihnen gut, singen wird ma a zusammen.
    Pepi H. ist das beste Beispiel, wie man einen unfähigen Trainer (Färöer Inseln Groteske) für seine Mißerfolge belobigt. Man ernennt ihn nocheinmal zum Trainer der Nationalmannschaft.
    Gute Spieler wandern aus. Gut sind in österriechischer Mannschaft auch die, die nicht in Ö. geboren sind. www.tschuschenkapelle.at ertönt
     
  4. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Spielerisch kann Österreich mithalten, auch gegen Deutschland werden sie genug Chancen herausarbeiten, aber was ich mir da gestern ansehen hab müssen, war jämmerlich. Ich selber würde als Stürmer nicht unfähiger auffallen.:party02:

    Deutschland brauch lediglich ein Fass hineinstellen ins Tor. Ich bin mir sicher, die Ösis schießen dass Fass 3x an und schießen 3x den Ball von 2 Meter Entfernung senkrecht übers Tor und einmal verhungert der Ball vor der Linie :)

    Nochetwas was mich wirklich interessen würde, wieso spielt man dass immer so hoch wenn Österreich gegen Deutschland spielt. ????
     
  5. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    aus dem selben Grund warum man Holland gegen Deutschland "hochspielt" ;)
     
  6. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Werbung:
    Weil D und A einfach viel verbindet und wieder abstösst.

    Was ich aber nicht verstehe, warum kann man nicht einfach mal mit der sehr jungen Mannschaft ( Ausser Vastic) freuen?

    Ja sie haben die Torchancen nicht verwertet, es hat mir auch wehgetan, aber sie spielen, das erste Mal seit wirklich langer Zeit als Mannschaft und sie haben enormen Kampfgeist bewiesen bei allen beiden Spielen, die hat es die letzten Jahre in der Form nicht gegeben.

    Ich habe mich gestern von der Stimmung tragen lassen und es war einfach ein Traum. Ich hätte das unseren Leuten nicht zu getraut, dass sie so eine kämpferische Leistung bringen. Die Stürmer haben einfach zu wenig internationale Erfahrung ( Harnik ist heisse 20) die werden sie in den nächsten Jahren aufholen, dafür ist die Euro wahrscheinlich zu früh gekommen.

    JA ich bin stolz auf die Burschen und diese Stimmung ist eine Schönere :)
    und ich freu mich auf das letzte Spiel.
    lg wolky
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.465
    Ort:
    Wien
    Mir ist Fussball sowas von wurscht ...

    Aber ich tät mir wünschen, dass die Österreicher alles an Spielen verlieren, was es nur zu verlieren gibt.


    Vielleicht macht es dann mal klick und es gibt ein Einsehen, dass mehr Leistung und Training und weniger Verdienst angesagt ist.



    :escape:
    Mandy
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek
    Hallo Ritter,:)

    deine Post´s klingen sehr frustriert, aber gleichzeitig mußte ich auch lachen.....Sooooo schlimm ham sie nun auch nicht gespielt, die Ösis, auch wenn viele Chancen versiebt wurden.....und das mit den Faröern ist doch nun Schnee von gestern....Tja, das Problem mit den unfähigen Trainern muß aber gelöst werden. Warum habt ihr euch eigentlich nicht den Ottmar Hitzfeld von Bayern München "geschnappt"? Der ist ein sehr, sehr guter Trainer! Da waren die Schweizer schneller. Nach der EM 2008 wird er die eidgenössischen Jungs trainieren. Mal schauen, was für die Schweiz bei der WM 2010 dabei herausspringt.........:)


    LG
    Juppi
     
  9. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.505
    Nach dem Rumpelfußball, den die deutsche Elf gegen Kroatien abgeliefert hat, halte ich alles für möglich, auch daß Österreich am Montag gewinnt.

    :schnl:
     
  10. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja der Hauptfrust ist dass ich länger deswegen in der Firma bin und dann das Match wo alle Chancen versiebt werden. Normalerweise wollte ich ja auch nicht Spiele ansehen, aber jeder redet im Büro von nichts anderem und ich werde mit dem Thema geradezu zwangsbedrängt, ja okay soll nix schlimmeres mir passieren. :weihna1 Aber anderseits, wenn dass wirklich passiert und Deutschland verliert möchte ich dann nicht in der Haut von Jogi Löw stecken. :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen