1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neues von Ramtha / JZ Knight

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von wildeamsel, 13. November 2008.

  1. wildeamsel

    wildeamsel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Es gibt ein paar Neuigkeiten von JZ Knight:

    James Flick ihr Lebenspartner hat sich von ihr getrennt wg. einer anderen Frau und ist ausgezogen (übrigens hat sie damals James Flick aka bluebody quasi aus dem Publikum heraus zu sich als neuen Loverboy geholt u. er war damals mit seiner Freundin da, die hat daraufhin JZ/Ramtha zur Rede gestellt u. ihr wurde gesagt, sie hätte in ihrem Leben "betrayal" (Verrat) manifestiert. Tja, mal sehn wie sie das jetzt dreht....

    Ein ehemaliger Bodyguard von ihr (Glen Cunningham) hat sich jetzt nach 17 Jahren zum ersten Mal öffentlich über sie geäußert. Er war in den 80igern bis 1991 involviert. Seine Meinung:

    - er hat nie geglaubt, das Ramtha wirklich existiert, fand aber die Philophie fantastisch, er hat gelernt das man nie böse auf jemanden anderes ist, immer nur auf sich selbst
    - JZ Knight ist eine "Drama Queen", die es liebt Drama in ihrem Leben zu haben
    - einmal hat er Bücher unter ihrem Bett gefunden, mit bestimmten hervorgehobenen Passagen u. die nächste Woche auf einem Event hat sie als Ramtha diese Passagen wortwörtlich wiederholt. Er ist davon überzeugt, das sie ein fotographisches Gedächtnis hat
    - er hat bemerkt, das je müder sie ist (als Ramtha) desto mehr kommt JZ Knight durch
    - er hält sie nach wie vor für eine brilliante Frau, aber sie tut ihm leid, sie hat sich in was reingebracht, woraus sie in ihrem Leben nicht mehr herauskommt

    Ich habe übrigens nichts gegen JZ Knight, sie kann machen was sie will, denn ich glaube nicht, das sie Leute anzieht, die nicht genau das brauchen, was sie ihnen bietet. (Sie operiert ganz viel mit dem Angst u. Schuldgefühlen Schemas) Ich bin absolut überzeugt davon, das jeder sein eigenes Leben "erschafft" u. halte viel von den Jane Roberts / Seth Büchern. Meiner Ansicht nach war der ursprüngliche Ramtha, der ganz frühen Tage authentisch, das weiße Buch, sowie das Buch "Liebe dich selbst ins Leben" u. noch 3 alte Bücher die es nur auf englich gibt halte ich für absolut "echt". Sie decken sich in ihren Aussagen auch mit den Seth Büchern.
    Ich habe mal ein altes Tape gehört aus den ganz frühen "Dialog Tagen" als es noch keine Schule gab und auch das halte ich persönlich für authentisch, sie hat mit einem so starken Akzent gesprochen, das ich (obwohl ich gut englisch kann) die allergrößten Schwierigkeiten hatte das zu verstehen u. zwar mit einem solchen Akzent, den ich für schwierig halte für eine längere Zeit "vorzuspielen". Aber irgendwie scheint das ganze dann ab einem bestimmten Zeitpunkt aus dem Ruder gelaufen zu sein, jetzt halte ich sie eher für so einen Fall von gespaltener Persönlichkeit (Augustus Eins u. Zwei aus "die Natur der persönlichen Realität" von Seth).

    Wer mit Englisch kein Problem hat kann ganz viele Infos über sie im Netz finden, es ergibt sich ein völlig anderes Bild wenn man die Berichte aus Yelm liest über etliche Aussteiger aus der Schule, sowie selbst in JZ Knights eigenem Message Board der mastersconnection.com die vielen toten Ramtha Schüler u. die die krank geworden sind u. Hilfe brauchen etc. Tja, vielleicht nicht so einfach die Geschichte mit dem bluebody healing...Auf jeden Fall ergibt sich ein völlig anderes Bild, als wenn man nur die auf deutsch zugänglichen Sachen kennt u. den Film "What the Bleep". Keiner der Produzenten des Films ist übrigen noch an der Schule...
     
  2. Joker1966JJK

    Joker1966JJK Guest

    Interessant. Bestätigt zwar nur das, was ich sowieso schon ahnte und mir zusammengereimt habe, aber ne andere Meinung kann nie schaden.
    Bleeb ist eh mit Vorsicht zu genießen. Und Ramtha "kocht auch nur mit Wasser". :rolleyes: Von Anderen "abhängig" zu sein ist ein gar gefährlich Ding.

    Mit Englisch hab ich´s nicht so - daher bin ich froh, daß es deutsche Meinungen zu jeglichen Themen gibt.
     
  3. wildeamsel

    wildeamsel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Es gibt auch ein Forum wo sich ehemalige Ramtha Schüler austauschen (einfach EMF Ramtha in Suchmaschine eingeben, oder Ramtha fraud etc.) dort sind auch einige ehemalige Mitarbeiter dabei, alle natürlich nicht mehr gut auf sie zu sprechen.

    Meiner Meinung nach ist das jetzt allerdings auch Blödsinn sich als Opfer darzustellen, denn niemand hat mit der Pistole hinter ihnen gestanden u. sie an der Teilnahme gezwungen. Ich gehe ja auch nicht hin u. verklage eine Firma weil ihre Cellulite Creme nicht wirkt ;-)

    Man sollte schon Verantwortung für seinen eigenes Handeln übernehmen u. selber sein Gehirn einschalten u. wenn man ihr viel Geld in den Rachen gesteckt hat –na und- dann ist es eben so, jetzt ist man schlauer u. um ein paar Erfahrungen reicher. Außerdem wäre man gar nicht von dieser Geschichte angezogen worden, wenn man nicht ohnehin ähnliche Denkweisen gehabt hätte. (Aber wie gesagt das ist mein ganz persönlicher Standpunkt, den braucht niemand mit mir zu teilen).

    Hier sind noch ein paar Sachen aus dem englischsprachigen Netz (unsortiert):

    - in den fühen bis Mitte der 80er Jahre soll Ramtha auf einem Event gesagt habe, daß er nicht mehr durch JZ sprechen wird, weil ihr eigenes Verhalten zu „unvereinbar“ mit dem Teaching geworden ist. ( Es haben auch etliche der ganz frühen Anhänger gesagt, das sich ab einem bestimmten Zeitpunkt das Teaching total verändert hätte, wie auch die Energie u. viele sind damals abgesprungen, das war noch vor der Gründung von RSE)

    - man kann eigentlich gut erkenne, wo sie mit einem Mal die Gründung der Schule wollte, es gibt viele Bücher über diese Art von „Einweihung“ (siehe Elizabeth Haich, oder „Die Neun Gesichter Christi“) Also man kann gut nachvollziehen, wieso sie auf diesen Gedanken gekommen ist. Und ursprünglich sollte innerhalb von 7 Jahren an der Schule ein neuer Christus ausgebildet werden…Tja, wo ist er nur

    - als sie noch mit einem Zahnarzt verheiratet war (Mark Burnett), hatte sie eine Ramtha Session auf der Ranch von Richard Chamberlain (ja dem Schauspieler) gegeben. Dort hat sie einen Pferdepfleger (Jeff Knight) kennengelernt u. sich ihn ihn verliebt. Sie hat ihm ein finanzielles Angebot gemacht u. er ist ihr dann gefolgt u. hat zusammen im Haus mit ihr, dem Zahnarzt u. ihren beiden Söhnen gewohnt. Sie haben eine Beziehung begonnen u. „Ramtha“ hat ihnen gesagt, das sie „Soulmates“ also Seelengefährten sind. Sie hat sich von dem Zahnarzt getrennt u. den Pferdepfleger geheiratet, der dann mit in die Ramtha Geschichte involviert wurde u. sie bei Auftritten begleitet hat etc. Tja nun stellte sich nach einiger Zeit heraus, das ihr Soulmate eher auf Männer steht u. prompt hat sich ihr Teaching geändert, war es voher noch, das jeder sexuell machen kann was er will, wurde es jetzt zu: Homosexualität ist unnatürlich…Naja, dieses ins Gewissen reden hat nichts mehr geholfen, er hat sie dann verlassen u. hat mit einem Mann zusammengelebt. Gestorben ist er dann an Aids.

    - apropo ihre beiden Kinder (2 Söhne) beide sind verheiratet u. haben wieder Kinder. Keiner ihrer Kinder o. ihrer Enkelkinder ist jemals als Schüler von Ramtha in Erscheinung getreten. Und es gibt mehrere Berichte wo ehemalige Freundinnen von den beiden gesagt haben, das man beim gemeinsamen Essen im Familienkreis immer über die „dummen Leute“ gelästert hätte, die den Ramtha Blödsinn glauben würden.

    - eine Zeitlang war es in Mode sich mit Rotwein auf den Events im Yelm heftig zu betrinken, natürlich handelte es sich wieder um ein Ramtha Teaching das so bestimmte Prozesse im Gehirn passieren blablabla. Auf jeden Fall gab es im Zuge dessenVergewaltigungen, öffentlichen Sex, viel Kotzerei usw. und übrigens waren durchaus Kinder dabei….

    - der sogenannte Tank (ein Labyrint mit verschiebbaren Wänden, Öffnungen, Leitern etc.) soll von JZ Knight manipuliert worden sein, so daß ausgewählte Leute dann den Nullpunkt (o. wie auch immer das heißt) erreicht haben, u. zwar nicht weil sie sich so gut fokussieren konnten, sondern weil Mitarbeiter oben auf dem Tank standen u. Wände manipuliert haben… (Aber ist das nicht im Endeffekt egal, wenn man eh seine eigene Realität kreiert?? ;-))

    - wenn JZ Knight mal wieder auf ihrem persönlichen Rachefeldzug ist, dann stellt sie sich übrigens immer als Ramtha auf die Bühne u. sagt den Anwesenden, sie sollen in den u. den Shops nicht mehr einkaufen gehen o. wenn sie zu der u. der Wahrsagerin gehen, dann würde sie aus der Schule fliegen. Als NASCAR überlegt hatte eine Rennstrecke in der Nähe von Yelm zu bauen, stand sie als Ramtha auf der Bühne u. hat ihre Anhänger davor gewarnt mit Leuten in Yelm Geschäfte zu machen, die die NASCAR Rennstrecke unterstüzten würden…

    - es gibt mehrere Berichte über sie von Leuten, die sie dabei erwischt haben, wie sie den Ramtha Charakter übt. Einer ihrer Manager hat sie daraufhin auch verlassen.

    - Sie kommt gerne mit dem Hinweis, das sie ja von Wissenschaftler getestet worden wäre. Allerdings scheint das nicht ganz so gewesen zu sein, wie sie das darstellt. Derjenige, der das damals für sie organisiert hat ist Carol Cobbs, er war ein langjähriger Anhänger u. ist dann ausgestiegen u. hat sich negativ über sie geäußert. Inzwischen ist er allerdings gestorben. Vielleicht mal in der Suchmaschine weiter forschen…

    - etliches von den „original Ramtha“ teachings soll sich in den Bücher von „Vera Stanley Alder“ befinden
     
  4. Supertramp

    Supertramp Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Erde
    Ramtha :D

    Oh davor muss ich dringend warnen!!!.
    Gibt ganz viele Schlechte Gurus die die sich diesem sogenannten Ramtha
    verbunden fühlen oder es vorgaukeln.
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    ramthatha-ramthatha (dreivierteltakt) zu sagen ist noch das harmloseste an ramtha:(
    diese ganzen falschen gurus mit ihrem falschen getue sie seien doch auch licht und auch mord und verbrechen sei licht weil alles licht sei und die unausgesprochene aussage man solle das von jesus und anderen aufgestiegenen meistern gesagte vergessen und so weiter kannste einrexen. schade dass dolphins mind nicht mehr hier ist. der hätte mit der ramtha-werbung aufgeräumt.:wut1:
     
  6. Joker1966JJK

    Joker1966JJK Guest

    Werbung:

    Ramtha is wahrscheinlich "ausgelutscht" - sollte er auch sein, wenn nur ein Teil hier davon stimmt... :tomate:


    Aber das mit "Cellulite-Crem" -Hersteller verklagen ist ausbaufähig. Das wär doch mal ne echte Anregung - zumal die ja wirklich bewußt und ganz groß angelegt lügen und die Leute (meist Damen) verarschen.
    Ich meine, ALLE Frauen sollten hergehen, und diese Letz verklagen!!! :banane:
    Es wird ja wahrlich behauptet, das so´n Kram (Creme) wirkt! Bull-shit!
    DAGEGEN kann man / Frau echt was machen...
     
  7. Supertramp

    Supertramp Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Erde


    DANKE!!

    Für alle die nicht genug kriegen könne würde ich das buch empfehlen ma zu lesen hier, diese frau wohnt zufällig sogar in der gleichen stadt wie ich und ich sehe sie oft im Park.

    http://www.libri.de/shop/action/pro...llein_gegen_die_seelenfaenger_342677870X.html

    Der Guru und seine anhänger channelten mit
    RAMTHA :)

    beschr.
    Leas Kindheit ist jäh zu Ende, als sich ihre Mutter entschließt, der Endzeitsekte Licht-Oase und ihrem selbst ernannten Guru nach Amerika zu folgen. Die Familie lebt fortan in einer Gemeinschaft, in der persönliche Beziehungen nichts gelten. Mit dreizehn Jahren wird Lea die Auserwählte des Gurus - fast zehn Jahre lang ist sie den Übergriffen dieses Mannes schutzlos ausgeliefert. Lea lebt in völliger Isolation, ohne Schulunterricht, ohne Kontakt zur Außenwelt. Doch der Geist und der Wille dieses Mädchens sind nicht zu brechen. Mit 21 Jahren gelingt ihr endlich die Flucht




    Na dann gut nacht :)
     
  8. wildeamsel

    wildeamsel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    8
    Vorweg, wer mit Ramtha oder Seth nichts anfangen kann: Kein Problem, jeder kann denken was er möchte.

    Und hier nun eine kurze Richtigstellung: Ich habe das Buch von Lea Saskia Laasner gelesen, nur handelt es sich jetzt nicht um den Ramtha den JZ Knight vorgibt zu channeln, im Gegenteil, sie ist sogar gerichtlich gegen das Buch vorgegangen, sowie damals auch gegen den vermeintlichen Ramtha Channeler bei dem Lea gelandet ist (sie hat den Prozeß übrigens gewonnen) .

    Man kann sich jetzt hier endlos drüber streiten ob u. wer Ramtha ist u. ob das ganze echt ist oder nicht, nur hier handelt es sich definitv um zwei paar Schuhe. JZ Knight ist eine versierte Geschäftsfrau, die läßt einen anderen Ramtha Channel gar nicht zu...

    Ich empfehle ein bißchen mehr Recherche, es macht keinen Sinn über ein Buch oder etwas anderes zu diskutieren, wenn einer es nur vom Hörensagen kennt u. nur der andere es gelesen hat.
     
  9. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    schon merkwürdig: kommt ein user rein ins forum und macht gleich werbung für ramtha.:confused:
     
  10. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Werbung:
    Hast Du eigentlich die Posts gelesen? Da steht wohl ein bisschen zu viel Kritik drin, als dass es Werbung sein könnte...


    Ich kenne nur ein Buch von Ramtha (das weiße) und egal, ob die Frau da wirklich was channelt oder lediglich eine gute Schauspielerin ist... Die Lehre ist gut und ich betone es gerne: In Übereinstimmung mit der ursprünglichen christlichen Religion nach Jesus, wie viele gechannelte Lehren. Wenn Du Dich ein bisschen weniger oberflächlich und wertend mit diesen Themen auseinandersetzt, wirst Du feststellen das es nur ein Thema gibt, nur eine Lehre, das alle dasselbe lehren. Egal ob Jesus vor 2000 Jahren auf seine Weise, oder Eckhart Tolle heute, oder "Ein Kurs in Wundern", oder "Das unpersönliche Leben", oder Walter Russell, und viele andere im esoterischen Bereich. Nicht zu vergessen andere Religionen...


    Und das Interessante ist, dass in allen Lehren und bei allen Meistern eine große Konsequenz gefunden werden kann, die man schon fast Radikalität nennen kann. Und Du würdest Dich wundern, wenn Dir klar wäre wie wenig das alles mit Moral zu tun hat. Moral ist höchstens eine Nebenwirkung. Irgendwie ist so interessant, das Jesus immer so hochgehalten wird, und als Beispiel für eine hohe Moral... aber sobald in einer anderen Lehre mit anderen Worten dasselbe gesagt wird, ist es "böse". Hat Jesus nicht z.B. gepredigt absolut jedem zu vergeben und jeden zu lieben? Warum wohl?

    Und denkst Du, Du würdest die Qualität einer Lehre erkennen können, wenn heute jemand das was Jesus lehrte auf eine zeitgemäße Art lehren würde? Ich bin sicher, Du würdest es ablehnen, unmoralisch finden, und ganz simpel nicht verstehen.

    VG,
    C.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. wildeamsel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    915
  2. Larson
    Antworten:
    157
    Aufrufe:
    15.670
  3. Shinma
    Antworten:
    475
    Aufrufe:
    30.697

Diese Seite empfehlen