1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

NASA hat Mondlandung verloren?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Benzzon, 18. August 2006.

  1. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Hallo,

    habe gerade in den Nachrichten gesehen, dass die NASA wohl die Originalbänder der ersten Mondlandung verloren...bzw. verlegt hat. Finde ich ja schon komisch. Da hört man ewig lang von diesen abstrusen Theorien die erste Mondlandung war ein perfekt gemachter Fake, da verlieren die 40 Jahre später ihre Bänder. (Wo vielleicht mit der heutigen Technik der Fake aufgedeckt werden könnte). Ich selbst glaube nicht das es ein Fake war. Trotzdem stimmt mich das nachdenklich. Was ist denn das für ein Laden da, wenn die so etwas wichtiges einfach "verlegen"?

    Grüße
    Benzzon
     
  2. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    das erleb ich bei uns auch immer (bzw. früher,in den vhs zeiten).man hat keine anderen leeren kassetten mehr..und flups =)
     
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    :lachen: :lachen: :lachen:

    Ja vielleicht kam gerade ein Blockbuster im Fernsehen und die haben die Mondlandung überspielt *looooooooool*
     
  4. delphina

    delphina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Hi, schaut Euch mal die Doku zur gefinkelten Mondlandung an, dann seid Ihr Euch sicher, dass sie das wirklich war - gestellt meine ich. Logisch, dass sie irgendwann Angst bekommen, der ganze Schwindel fliegt auf. Silvia:weihna1
     
  5. Galahad

    Galahad Guest

    Jau, eine der beliebtesten Verschwörungstheorien. Ich hätte da auch noch Eine im Angebot: Bielefeld.

    Eine Stadt die es nicht gibt, eine Verschwörung ungeahnten Ausmaßes.
    Wers nicht glaubt kann ja mal den Begriff "Bielefeld Verschwörung" bei Googel eingeben. :weihna1

    LG
    Galahad
     
  6. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:

    aaahahahaha =) die schweiz gibt es auch nicht (von weitem betrachtet..) und jetzt? :clown:
     
  7. Galahad

    Galahad Guest

    Die Schweiz ist eine Erfindung von kapitalistischen Konzernchefs, Die ihre Kohle in Sicherheit bringen wollten.
    Dafür wurden die Schweiz und die Nummernkonten erfunden.:weihna1 :weihna1
     
  8. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    uii..:confused: das war zu hoch.aber kohle versteh ich noch knapp,und mir wurde schon manchmal gesagt das ich ein schatz bin..du könntest also recht haben
     
  9. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Tja, die Nasa - Raketen in die Luft kriegen, aber wenn mal ein Band weg ist machen die Leute dort ein dummes Gesicht. Mensch, das wäre doch soooo leicht; Edonkey anschmeissen, Mondlandung runterladen, wieder ins Regal stellen und niemand hätte was gemerkt... :rolleyes:
     
  10. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Das sind Original-Aufnahmen aus den 60-70ger Jahren. Die wollen auch die Orginal-Tonträger wiederhaben. Das merken die schon, wenn da DVD`s im Regal stehen.
    Die Flagge im nicht vorhandenen Mondwind wehte doch ziemlich verdächtigt, damals. Das waren Sonnenwinde oder ander kosmische Störungen, die die Flagge zum Flattern brachte. ;) :stickout3 :roll:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen