1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nahtoderlebnis

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Lutz, 9. November 2006.

  1. Lutz

    Lutz Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Werbung:
    Hallo an alle !

    Vor 22 Jahren hatte ich mein Nahtoderlebnis
    und die Erinnerungen werden immer klarer.

    Ich weiß auf alle Fälle, das unser wahres " Ich "
    ewig lebt und schon ewig gelebt hat, zumindest meines.

    Den Tod wie er normal bekannt ist gibt es nur für den
    Körper aber unser denkendes ich ist unsterblich, denn
    es ist Energie, es ist Licht, es ist das Leben, es ist
    Lebenskraft und ein schon physikalisches Grundgesetz
    lautet, Energie kann nicht verloren gehen.

    Beim Übergang kommt man in ein sehr helles Licht,
    viel heller als Sonnenlicht aber ohne zu blenden
    man schwebt in diesem warmen, weichen Licht und
    man ist ein Teil von diesem Licht.

    Und es geht immer weiter, ins nächste Leben oder zurück
    oder wohin man will. Ich wollte nachdem ich mir dort alles
    betrachtet hatte, die Gegenwart, die Vergangenheit und die
    Zukunft zurück und unbedingt weiter leben. Denn ein Teil von
    mir ist so und so immer dort und ich war damals 24 Jahre alt und
    im aller besten Alter um weiterzuleben. Außerdem hätte ich sonst
    wieder als Baby anfangen müssen und hätte dann so die
    Wiedervereinigung gar nicht mit erlebt.

    Also bin ich wieder da.
     
  2. Maud

    Maud Guest


    Hallo Lutz

    Heist das, du selbst konntest einscheiden wieder ins Leben zurückzukehren.
    Und wie bist du gestorben?

    L.G. Maud
     
  3. Lutz

    Lutz Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Hallo Maud !

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
    Heist das, du selbst konntest einscheiden wieder ins Leben zurückzukehren.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

    Also mein jetziges Wachbewustsein hat das nicht entschieden,
    aber als ich drüben war, da war ich mit meinen höheren Bewustseinsebenen
    verbunden. Wir waren verbunden wie eins, denn wir sind eins, wir sind ich
    und ich wollte weiter leben.

    Denn in dieser Verbindung habe ich gesehen, das das Leben das genialste
    überhaupt ist, nicht so wie wir leben aber so wie es möglicht ist, wenn wir
    diese Verbindung von hier aus herstellen können und das Wissen ausleben
    können. Es liegt nur an uns selbst, unser kleines Wachbewustsein ist das
    schwächste Glied in einer langen Kette und es ist unsere Aufgabe diese
    Verbindung herzustellen. Ich weiß nur noch nicht genau wie, aber ich bin
    auf den Weg dort hin.



    >>>>>>>>>>>>>>>
    Und wie bist du gestorben?
    >>>>>>>>>>>>>>>


    Das wie spielt keine Rolle, wir alle kommen früher oder später dort hin
    und wir alle werden es dann erleben. Von dort aus stellt sich nur die Frage
    ist der Körper noch in takt, also noch beisammen und funktionsfähig und
    besteht die Chance, von hier aus wieder eine Verbindung herzustellen
    oder nicht. Wenn ja dann geht das Leben weiter und wenn nicht dann
    ist es besser als Baby wieder anzufangen. So geht der Kreislauf von
    Geburt und Wiedergeburt.
     
  4. Maud

    Maud Guest

    Also wenn du es weist wie, währe ich dir sehr verbunden wen du es mir mitteilen könntest.

    L.G. Maud
     
  5. Lutz

    Lutz Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Hallo Maud !

    Also ich hätte schon ein paar Ideen.

    Zum Beispiel mit fasten, den Körper innerlich richtig sauber machen.
    Denn wenn der ganze Kot raus ist, dann haben wir schon mal 5 Kg
    weniger Giftstoffe in unserem Körper, das kann nur gut sein.

    Und dann die Gedankenleere, also den Kopf frei und sauber machen,
    die Gedanken die sich immer im Kreis drehen, einfach kommen und
    gehen lassen. Denn ich bin nicht der Gedanke, sondern ich bin der
    Denker, der entweder nur Gedanken aufnimmt und weiterentwickelt
    oder der auch selbst Gedanken erzeugen kann.

    Jedenfalls ist die Gedankenleere, so denke ich wahrscheinlich der Weg
    raus aus unserem EGO und rein in das wahre Leben, in das wahre " Ich " .
    Und der saubere Körper ist bestimmt mit eine Vorraussetzung und eine gute
    Unterstützung. Leerer Kopf und leerer Bauch, wie oben so unten.

    Zur Zeit bin ich dabei dieses zu praktizieren,
    bin gespannt wie weit ich komme.
     
  6. Maud

    Maud Guest

    Werbung:



    Kennst du das Natoterlebnis von Totzauer ?

    L.G. Maud
     
  7. Lutz

    Lutz Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Hallo Maud !

    >>>>>>>
    Kennst du das Natoterlebnis von Totzauer ?
    >>>>>>>

    Nein kenne ich nicht, ich habe mal ein Buch gelesen über Nahtoderlebnisse
    und dabei ist mir erst bewußt geworden, was ich erlebt habe. Denn ich hatte
    dieses Erlebnis eigentlich als einen schönen Traum abgetan, was sogenannte
    Wissenschaftler heute noch behaupten.

    Wenn aber viele Menschen das Gleiche oder Ähnliche erlebt haben,
    dann muß es wohl mehr sein als nur ein Traum oder anders ausgedrücht
    könnten Sie auch Recht haben, denn im Traum sind wir schließlich genauso
    in einer Gedankenwelt.

    Nur dort war ich voll bewußt und habe alles gehört, gesehen, gerochen und
    erlebt. Ich habe dort auf jede Frage eine Antwort erlebt und ich war mitten
    drinnen in der Antwort, mit allen Gefühlen, Gerüchen, so als wenn ich direkt
    dabei gewesen wäre. Was ich wohl auch war, zumindest Gefühls und Erinnerungsmäßig.
     
  8. Maud

    Maud Guest

     
  9. Lutz

    Lutz Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Hallo Maud !


    >>>>>>>>
    Nahtotrlebnisse Hartwig Totzhauer
    >>>>>>>>

    Nahtoderlebnis kann ich schon finden,
    also stimmt was mit dem Namen nicht.

    In keiner Suchmaschine.
     
  10. The Truth

    The Truth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Es muss heissen: Nahtoterlebnisse Hartwig Totzauer

    http://33823.***************/t337f14_Nahtoterlebnisse_von_Hartwig_Totzauer.html
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen