1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Muss ich ins Krankenhaus? :-(

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Latschen, 12. Juli 2007.

  1. Latschen

    Latschen Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    306
    Ort:
    )
    Werbung:
    Hallo Leute,
    ich komme gerade vom Arzt wider und ja wie soll ich sagen, ich war jetzt beim anderen Arzt und er hat was anderes diagnotiziert als der erste Arzt.
    Nun muss ich Montag zum Kernspin.

    Zur Info: Ich bin seit zwei Wochen krankgeschrieben. Nach einer betrieblichen Fahrradtour habe ich schmerzen im Knie gehabt. Desweiteren flutschte die Kniescheibe immer weg. Der erste Arzt sagte es liegt an einer Sehnenzerrung. Jetzt nach zwei Wochen mit nur minimaler Verbesserung war ich beim anderen Arzt und dieser vermutet nun Knorpel. Aber zur genaueren Diagntostig jagt er mich zum Kernspin.

    Und nun hab ich die Frage ob ihr in meinem Kartenbild ein Krankenhausaufenthalt seht. Ich habe nämlich jetzt drei Wochen Urlaub und ich würde gern meinen Urlaub planen. Und ich weiß nicht so recht wie das ganze vorangeht. Wäre echt nett wenn ihr mal schauen könntet. Und kann man auch sehen ob eine falsche oder richtige Diagnostiken dabei herumkommt?

    Ich habe für drei Monateg gelegt und als Deck habe ich das Piatnik genommen.

    33-21-16-32-10-30-01-29
    14-05-22-20-18-34-24-31
    17-23-19-08-26-36-28-03
    15-17-11-25-06-02-35-27
    ------12-04-18-09

    [​IMG]

    Ich danke euch schonmal!

    Lieben Gruß
    Sebastian
     
  2. KathaBittno

    KathaBittno Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Hamm
    Hallo Sebastian,

    also in deinem Kartenbild liegt Sarg mit Park (Klink) und daneben die Wege, also da liegt auf jeden Fall die Entscheidung, aber du bist dir dabei unsicher (Buch). Du wirst Gespräch dadrüber führen (Ruten), die dich entscheiden lassen, dass du doch in Krankenhaus gehst (Ring).
    Tut mir zwar leid, aber ich will ehrlich sein, was ich sehe. Es wird gut für dich ausgehen (Sterne).
    Wünsche dir gute Besserung und alles Gute!

    Lieben Gruß
    Katharina
     
  3. Latschen

    Latschen Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    306
    Ort:
    )
    Ah oki danke dir! ;-)

    Na dann sind die Entscheidung in welchem Krankenhaus ich gehe. denn hier bei uns in der Stadt zum Schlächterhaus gehe ich nicht. Da kann ich mir gleich nen Strick nehmen da verende ich auch. Werde dann wohl weiter weg in nem Krankenhaus gehen. Sieht man das eventuel?

    Lieben Gruß
    Sebastian
     
  4. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    Lieber Latschen

    Ich lege keine Karten und kann auch nicht deuten!

    Kernspintomografie kannst Du auch bei einem niedergelassenen Arzt machen lassen! Dazu muss niemand in ein Krankenhaus...
    Aber lasse es auf jeden Fall abklären!!!

    Mit Gelenkverletzungen ist nicht zu spassen... die Knie sind sehr wichtig...das merkst Du ja auch gerade...

    Schon mal überlegt, warum Du die Verletzung kurz vor Deinem Urlaub hast?

    Wolltest Du vielleicht in die Berge und kraxeln?

    die Antenne
     
  5. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Latschen

    Machen wir doch ein kleines Wortspiel:
    Vor wem willst du nicht "in die Knie gehen" und warum willst du nicht "einknicken"? Gegen was versteifst du dich so sehr dass deine (Knie)Gelenkigkeit aus der Fassung springt?
    Über was sollst du nachdenken? Warum das Krankenhaus und nicht der verdiente Urlaub, wo man sich so schön einlullen lassen könnte?
    Wo hast du ein Authoritätsproblem - bitte check mal alles ab.
    Wenn dir nichts einfällt wird die Krankengeschichte einige Zeit dazu geben, zum Nachdenken.
    Unsere Psyche hat die Eigenschaft, uns mit einer Krankheit zu belegen, wenn wir "aus dem Ruder laufen. . . " oder etwas nicht sehen wollen, dann kriegen wir es eben in einer für uns sehr anschaulichen und nicht zu verdrängenden Form dies geliefert.

    Deine Legung ist da ja sehr deutlich:
    Herr im Hause Maus - Maus Spiegel auf Herr - auf Herr kann ich Herz Baum Maus legen. Der Herr hängt zwischen Herz Kreuz (Spiegel Turm - erzstur) Anker (festhalten) und Schiff (im Haus Herz)

    Da wäre sowas gefragt, wie "über den eigenen Schatten springen"

    Wünsche dir viele gute Erkenntnisse und eine baldige Genesung.

    lg Dieter
     
  6. KathaBittno

    KathaBittno Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Hamm
    Werbung:
    Hallöchen,

    bin ja auch manchmal doof und blind.:weihna1 . Da liegen die Wege ( ist doch auch immer ein längerer Weg). Also gehst du weiter weg ins Krankenhaus. Geh bloß nicht zum Schlachter, wirst doch noch gebraucht. Ich weiß, Krankenhaus ist immer sche++e, war letztes Jahr auch sehr oft. Wünsche dir eine angenehme Zeit, und ganz viel Gesundheit

    Katharina
     
  7. Latschen

    Latschen Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    306
    Ort:
    )
    Danke für eure tollen Antworten. :)

    Hm ja, über die eigentlich Ursache habe ich nicht nachgedacht. Das stimmt. Hab einfach gedacht ah was für ein Sch***. Ist die Fahrradtour drann Schuld. Aber ich werd mal genauer nachdenken.

    ich hoffe natürlich dass ich doch nicht in Krankenhaus muss. Und sich alles so legt.
    Danke nochmal an euch alle! :)

    Lieben Gruß
    Sebastian
     
  8. Glashaus

    Glashaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    196
    Hallo Sebastian,

    welches Knie ist es denn? Ich frage deshalb, weil die rechte Seite des Körpers für den männlichen und die linke für weiblichen Teil steht.

    Des weiteren stehen Knieprobleme für:
    Stures Ego, Stolz. Unbeugsamkeit. Angst. Mangelnde Flexibilität. Unnachgiebigkeit.

    Deckt sich demnach auch mit das was Dieter gesagt hat.

    Gute Besserung und liebe Grüsse,
    :winken5: Bianca
     
  9. Latschen

    Latschen Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    306
    Ort:
    )
    Wow wo kann man denn sowas nachlesen? Klingt alles sehr interessant! :)

    Es ist mein rechtes Knie.... Muss ich jetzt an meiner Männlichkeit zweifeln? :-D

    Lieben Gruß
    Sebastian
     
  10. Glashaus

    Glashaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    196
    Werbung:
    Hey :winken5:

    aus dem WOW schließe ich einen Volltreffer?!? ;)

    Möchte ergänzend dazu noch etwas sagen:

    Rechte Seite des Körpers:
    - Ausgeben, Loslassen, maskuline Energie, Männer, der Vater

    Linke Seite des Körpers:
    - steht für Empfänglichkeit, Aufnehmen, feminine Energie, Frauen, die Mutter

    LG
    Bianca
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen