1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mond trigon neptun?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von masterblaster, 18. Februar 2012.

  1. masterblaster

    masterblaster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    wenn der mond auf 17°47' löwe steht und Neptun auf 26°40' schütze , ist das trigon dann noch gültig? (ich mein weil mond als hauptlicht einen größeren orbis hat, zudem applikativ ist)

    mfg
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo,

    Genau, der Mond bekommt zum Beispiel in unserer Schule einen Orb von gut neun Grad in der Konjunktion. Beim Trigon, diese Entfernung ergibt sozusagen einen gestrichelten "Good Will Aspekt." Das bedeutet, sobald man sich den Aspekt mehr bewusst macht, wird er zuletzt stärker und stabiler empfunden. Die Verbindung dürfte starkes Feingefühl mit sich bringen, wobei Neptun ein Transformationsplanet ist. Er steht für die überirdische All- und Nächstenliebe, während der Mond lieben und beliebt sein will. Der Mond will natürlich immer die Liebe zurückbekommen, die er selbst geben kann, während Neptun wie ein barmherziger Samariter mit dem Schwert den Mantel teilt. Neptun und Mond fühlen sich ähnlich an, wobei sich im Leben immer wieder Kontraste abzeichnen. Mond mit Neptun ist eine Anlage, man kann sie locker als paranormal ansehen, kann transpersonal geschult werden - was gerade für Heilberufe usw. von Nutzen ist.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. masterblaster

    masterblaster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12
    du erscheinst mir ein kompetenter Astrologe, vl würdest ja mal bei Gelegenheit einen Blick auf mein gesamtes Horsokop werfen, wo meine (beruflichen) Stärken und Schwächen liegen, würd mi auf a Antwort freuen...

    mit freundlichen grüßen
    2.10.1983 19:20 salzburg
    ahofa at gmx.at
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo masterblaster,

    Mit der angebenen Uhrzeit bist du ein Organisationstyp. Der Schwerpunkt deiner Fähigkeiten sind soziale, therapeutische und beratende Berufe, Alternativmedizin. Intuition und Einfühlungsvermögen zeichnen dich darin aus. Ebenso könnte Mode dein Ding sein. Zumindest brauchst du im Beruf eine Umgebung, in welcher ein menschliches Umgehen miteinander der Fall ist, sonst würde man unter solchen Spannungen leiden. Sobald das Gefühl positiv vorhanden ist, kann man auch in Jobs arbeiten, die nicht ganz so der eigenen Motivation entsprechen. Das befassen mit Mysterien, mit Karten oder Astrologie sind auch dein Ding, so dass du durchaus auch in diesen Bereichen Erfolg haben kannst!

    Alles liebe!

    Arnold
     
  5. masterblaster

    masterblaster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12
    muchas gracias :), tatsächlich bin ich derzeit aber in der technischen Sparte unterwegs...
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    ..die Technik hat bei dir beruflich mit deiner Uranus-Jupiter zu tun. Wichtig wäre, dass es menschlich im beruflichen Umfeld passt, dann passt es auch!

    Alles liebe!

    Arnold
     
  7. masterblaster

    masterblaster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    ja das stimmt schon, ein harmonisches Umfeld ist Vorraussetzung um mich wohl zu fühlen, sonst entwickle ich psychosomatische Beschwerden...
    tatsächlich stelle ich mich oft quer und ecke an, obwohl unbeabsichtigt... naja

    auch alles liebe!

    masterblaster
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen