1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Art...

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Hekja, 20. März 2011.

  1. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Werbung:
    Gerne möchte ich mich auch hier zu Euch einreihen und mein 5. Bild/das zweite dieser Art in der Bearbeitung vorstellen. Begonnen in 02/2010 und seitdem nicht weiter ausgearbeitet.

    Diese Leinwand ist noch eine Selbstgefertigte von mir. Die Umrisse der Dame habe ich praktisch abgepaust per Projektor. Zu beidem habe ich keine Möglichkeit mehr, kann mir jedoch vorstellen in Zukunft auch Freihand per Bleistift zu skizzieren und neue Leinwände habe ich schon vorrätig:). Das Skizzieren ist nicht mein liebstes, das malen mit Farben innerlich...dieses ins Bild rein kriechen. .Das ist so das was mich am meisten erfüllt...und was dabei dann so raus kommt. Aber so 100% zufrieden war ich bis jetzt noch nicht.
    Das schlimmste ist dann dieses ewige ändern, manchmal verschlimmbessert sich dann was und man muss es wieder ausbügeln und das dauert all so:D

    Da ich noch nicht wusste ob es was wird mit dem malen und ob ich dran bleiben werde (ich denke schon;)) habe ich ganz einfach begonnen. Also ich male derzeit mit Voll -und Abtönfarben (zum Streichen von Decken und Wänden) auf Acrylbasis. Meine störrischen Pinsel sind aus einem 10 er Pack zu 1,50 €.

    Das ist echt schwer, die Farbe ist recht dick und gut ich fummel mir dann mit Wasser was zurecht aaaber... Nun gut, ich bräuchte unbedingt 2-3 Pinsel die diese o.g. Farben mögen mit denen ich dann fein/dünn malen kann. Für das Gesicht z. B. da ist mein Borstenpinsel 8mm ca breit - das geht gar nicht. Ich habe ihn mit eine Schere schon schräg angeschnitten:rolleyes:, so wie ein Konturenpinsel für die Kosmetik halt auch ausschaut...um irgendwie eine Spitzen zu haben....also wer mir da einen heißen Tipp geben kann, ich bin ganz Auge:)


    Die Bilder lade ich der Reihenfolge nach hoch, das erste ist der Zustand vom letzten Jahr und die anderen vom derzeitigen Wochenende.

    Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart:)
     
  2. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Noch ein paar...:)
     
  3. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Wow, sieht toll aus!

    Bin sehr gespannt, wenn es dann ganz fertig ist :)
     
  4. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Hofknicks* [​IMG]

    Du malst ja an mehreren Bildern zeitgleich also abwechselnd fertig*Kopfkratz wie drück ich das aus:D Und du malst am Schreibtisch, dort esse ich meistens:) oder im Stehen am Küchenschrank und der Küchentisch in der Küche unterm Fenster dient dann als Staffel. Aber auch mein Knie, joah ich nehme sie ab und zu auch aufs Knie, die gute.



    Juhuu ein Fan [​IMG]



    Bin immer noch dabei, heute habe ich ein Foto mit einem Ölbild oberhalb meines Bildes. Ist schon ein enormer Unterschied, wie fein und weich das Öl dagegen wirkt.
     
  5. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Malen kannst Du überall :D Allerdings ziehe ich eine bequeme Sitzweise normalweise vor - zumal meine Zeichenwerkzeuge ja etwas feiner sind...

    Es gibt auch Straßenmaler die verschönern ganz normalen Asphalt mit traumhaften Motiven, die nur solange halten, bis der nächste Regen kommt...

    Hast Du auch ältere, schon fertige Werke zu zeigen? (neugierig guck :D)

    Ansonsten warte ich geduldig ab, bis alles fertig ist, nicht daß noch ein Topf mit Farbe umkippt und ich bin dann dran schuld :lachen:
     
  6. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Werbung:



    Überall, das wird dann bei mir schon schwierig, da meine Bilder sehr sperrig sind. Das jetzige hat schon nen Meter in der Breite, eigentlich bräuchte ich späääter mal schon eine große Staffel. Mal sehen.






    Ohja das mag ich auch. Habe ich zuletzt (letzten Sommer) bei uns in der Nachbarsstadt gesehen. Ja, das ist nichts was groß bleibt außer die Erinnerung.




    :D Meine Bilder in Öl sind nicht von mir gemalt, zeige ich hier auch nicht - das ist so meines.... Ich habe sie mal vor langer Zeit gekauft. Also eine Ausstellung auf 2 Etg habe ich hier schon und somit für meine Bilder eigentlich kein Platz mehr. Überladen möchte ich auch nicht. Ja, das wird noch was wenn mir meine dann auch noch gefallen könnten*ups*




    :lachen:

    ich male auf/mit Pallette...alles andere ist verschlossen. Du müsstest auch sehr geduldig sein, wenn du alles punktierst- wie ich bei dir las.
     
  7. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Während ich das hier lese und schreibe punktiere ich grad - sehr geduldig - an einer neuen Zeichnung herum... Man muß ja seine Zeit auch nutzen, verstehst? :D

    Für mich ist das Zeichnen und gerade das Punktieren eine Art von Meditation... man kommt zur Ruhe und kann trotzdem kreativ austoben und seiner Phantasie freien Lauf lassen... ist halt ganz anders als tagsüber mein 8-Stunden-Job im Büro ... ;)
     
  8. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659

    Multitasking [​IMG]




    Ja ich kann auch wunderbar entspannen dabei, meistens male ich zur Musik- nicht immer...doch dann läuft sie innerlich weiter. Heute Nachmittag saß ich auch dran...wenn ich einmal dran bin, bin ich dran. Ich brauche gutes Tageslicht zum malen. Dein Zimmer ist sehr hell, du hast auch nur weiße Wände - was allerdings schön mit deinen Bildern harmoniert*find*
     
  9. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Musik läuft bei mir auch sehr oft noch neben her, bin ja auch im im Musikthread ab und zu aktiv... (wenn ich grad Lust fürs Forum habe)
    Ich habe im Nebenzimmer auch eine helle Tageslichtlampe, die mir beim Zeichnen auch sehr gut tut. Gerade bei den feinen Punkten und Strichen braucht man gutes Licht. Das stimmt!
     
  10. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Werbung:
    Dort halte ich mich hin und wieder auch auf. Nicht regelmäßig. Mir bist du da glaub ich noch nicht aufgefallen?*Gruebel*



    Ich habe auch einiges an Beleuchtung, Energiesparlampen:D Die haben es da nicht so drauf...ist auch nicht schlimm....jeden Abend bleibt es nun länger hell- dann geht das scho.

    Bin gleich wech, nachti:)
     

Diese Seite empfehlen