1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Larimar und Rauchquarz

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Goldbeere, 4. Januar 2008.

  1. Goldbeere

    Goldbeere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo,
    habe mir gestern auf Anraten einer Bekannten 2 neue Steine zugelegt:
    1. Larimar (heul, teuer!) aber wunderschön :) und einen
    2. Rauchquarz

    Der Rauchquarz wurde mir als zu mir passender Schutzstein empfohlen.

    Mich würde eure Meinung mal interessieren zu beiden Steinen.

    Danke schon im voraus und allen ein gutes 2008

    Goldbeere
     
  2. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Hallo Goldbeere,

    der Larimar soll ja das letzte Überbleibsel der versunkenen Stadt Atlantis sein. Einer der seltensten Heilsteine! Man findet ihn nur an einem Ort, an dem viele Menschen glauben, dass Atlantis früher existierte: In einem umgewandelten, ultrabasischen Vulkanit auf der Halbinsel Barahona in der Dominikanischen Republik.

    Er ist extrem schön, soll viele magische Kräfte besitzen, aber leider auch sehr teuer.

    Der Larimar soll auf den Körperbau fördernd wirken. So soll er den Knochenbau fördern und vor Knochensprödigkeit und Gelenkerkrankungen schützen. Er soll die Muskulatur schützen und stärken, sogar vor Muskelverhärtungen, Hexenschuss und Ischias Beschwerden schützen.

    Für die Psyche ist der Larimar ein starker Schutzstein. Er soll vor negativen Einflüssen und Flüchen schützen, aber andererseits stark die Kreativität fördern und für eine gute Selbstverwirklichung sorgen.

    Wieso wurde Dir genau dieser Stein empfohlen?

    Alles Liebe, Tiamaria
     
  3. Goldbeere

    Goldbeere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    21
    Liebe Tiamaria,
    Danke für dein Posting.
    Mir wurden Larimar und Rauchquarz von einer guten Bekannten empfohlen, die richtig gut in Heilsteinkunde und Aromatherapie ist. Sie kennt mich schon recht lange. Sie hat mir beide Steine zum Tragen empfohlen, da gerade diese Steine mir in diesem Jahr und auch in der Zukunft wohl die besten Dienste leisten könnten in meiner persönlichen und spirituellen Entwicklung.
    Ich hatte immer eher zu schwarzem Turmalin als Schutzstein tendiert, aber sie meinte, Rauchquarz wäre für mich besser und ich sollte auch mal versuchen, Larimar zu tragen. Ich habe mir dann beide Steine zugelegt und finde schon, dass sie super zu mir passen, besonders auch der Rauchquarz, der ist irgendwie mein Stein!
    Ganz liebe Grüße,
    Goldbeere
    :foto:
     
  4. indigochild

    indigochild Guest

    ich geb auch mal meinen senf dazu :weihna1

    larimar ein sehr schöner stein u im gehobenen preisbereich *tjo*... bei ebay.de sind öfters 1€ auktionen bei larimare - vl hast du glück und ersteigerst einen um einen €???

    hast du einen schicksalsschlag oder viel stress gehabt ? rauchquarz ist dafür auch bekannt. ist / soll ja durch gammastrahlen sich verfärbt haben, u je dunkler u grösser desto besser, hab selbst auch 2 rauchq. - trage immer 2 steine links und rechts... eine angewohnheit von mir :)

    hm... phantomquarz - was sagst du dazu ?

    ich finde jeder stein oder fast jeder / viele steine schützen auf ihre art, naturcitrin gegen bösen blick sehr gut und kleine schutzätheraura geht von ihn aus. peridot fasziniert mich momentan auch sehr die durchsichtigen grünen vor allem ... *schwärm* ....
     
  5. Goldbeere

    Goldbeere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    21
    Liebes Indigochild,
    Danke für dein Posting.
    Du hast Recht - jeder Stein schützt auf seine Weise. Das finde ich auch!
    Nö, also Schicksalsschlag hatte ich nicht, bin halt nur immer schon eher über-sensible und brauche vielleicht eine Portion "Extra-Schutz" - ggg - fühle mich mit dem Rauchquarz wirklich wohl!
    Phantomquarz ist auch eine gute Alternative! Toller Stein !!!
    Das mit Ebay ist ein guter Tipp. Danke!
    Liebe Grüße,
    Goldbeere:katze:
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    also larimare sidn schon was tolles,find ich zumindest. ich hab einen kleinen auf so einem durchsichtigen hals band ,der war relativ teuer .als ich in amerika war,war ich mit meiner tochter auf einer insel und da gabs in einem ganz kleinen geschäft larimare mit silberkette (der stein ist ca. 4cm mal 1,5 cm ) um 50 dollar.meine tochter hat ihn mir dann zum muttertag geschenkt.als ich ihn auf einer steinmesse an hatte und gefragt habe,was einer in der grösse und ausführung(in silber gefasst) kosten würde, sagten alle zuerst ,geringschätzig:" na der ist nicht echt "oder" den haben sie direkt aus der dominikanischen " was beides nicht stimmt. als die ihn dann genau anschauten ,beglückqwünschten sie mich zu diesen stein und diesen kauf. ich dachte mir, wenn meine tochter da wieder mal hinfährt und es noch solche gibt ,soll sie mir welche besorgen, denn da hab ich schon interessenten.
    eigenartigerweise fühlte ich mich früher sehr zu rauchquarz hingezogen,aber jetzt nicht mehr ,weiss nicht warum,wahrscheinlich brauch ich ihn nicht.
    ja der larimar ist auch ein guter schutz und reisestein ,hab ich wo gelesen
     
  7. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    :liebe1: Rauchquarz - ich liebe sie.
    Ist auch ein Stein der uns in Zeiten der Trauer unterstützt..... Ich arbeite sehr viel bei der Sterbebegleitung mit diesem Stein.

    Ich habe verschiedene. Teilweise sind sie sehr hell, doch zwei habe ich, die sind innen makellos und sehr sehr dunkel. Einer in Form eines Handschmeichlers, der andere als Kugel.


    Larimar habe ich bislang vieles drüber gelesen, doch leider noch keinen eigenen.
     
  8. Goldbeere

    Goldbeere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    21
    Ich finde sie einfach beide wunderschön - den Larimar und die Rauchquarze. Beides geniale Steinchen :liebe1:
    Goldbeere
     
  9. indigochild

    indigochild Guest

    @goldbeerchen, freut mich das wir einer mein-ung sind :) - zum thema energ. schutz hab ich wieder vieles infos gelenert und erhalten auch selbst einiges neus ausprobiert in letzter zeit, sprengte jedoch den rahmen hier. aber das stofflichste und vl auch am schnellsten wirkende ist die (zusatz)ernährung die kann seehr schnell erden und zentrieren, mit dem nebeneffekt eines klaren kofpfes *smile*

    -> www.beauty-larimar.com oder net einzelsteine um 10euros, auch 1AAA quali .... wuuunderschön *auchwill*

    @sonja, ja stimmt was mit einfällt bei steinvis*** (geschäft) zahlte ich für einen 1,5 x7 x 5 mm ca 4 euro pro stück - bei ebay 1 euro !! heute riesen bestellung erhalten *g*

    wenn das nicht so eine geschäftemacherei wäre / ist... kann man ja zumindest rabatte im normalen handel geben .. .aber nein... :rolleyes:

    LG
     
  10. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo

    ich habe seit 13 Jahren einen Larimar-Anhänger und einen Larimar-Ring.
    Dieser Stein ist ein wahrer Lehrmeister. Lass dich von ihm leiten.
    Während meiner energetischen Ausbildung und Bergkristall Seminaren, bin ich
    auf diesen wundervollen Stein gestoßen. Er fördert die Intuition und macht hellsichtig, weil er die eigene Schwingung wahnsinnig erhöht.
    Damals ist es mir oft passiert, daß ich während einer Sitzung "abgehoben" bin.
    Ich habe meinen Körper unangebracht verlassen. Wenn dir alles schwummrig wird - Finger weg und Pause einlegen.
    Dann habe ich erlebt, daß meine Larimar-Schmuckstücke fast 2 Jahre nicht mehr auffindbar waren - und plötzlich waren sie wieder da. Zum richtigen Zeitpunkt !
    Der Rauchquarz ist ein wunderschöner Stein, er erinnert mich immer an eine Dunstwolke, die um einen schwebt, damit man im Nebel nicht getroffen werden kann.
    Ich hatte bzw. habe einen wunderschönen Bergkristall-Doppelender Anhänger, der sich langsam aber sicher zu einem Rauchquarz verwandelt hat. Ein wahrer Schutzstein, der die Negativität, um mich zu schützen, aufgenommen hat.
    Daran erinnert mich der Rauchquarz immer, weshalb ich immer so ein Gefühl habe, daß dieser Kristall ja schon genug beladen ist, um mich zu schützen.
    Allerdings ist das nur meine persönliche Einstellung dazu.
    Ich bin davon überzeugt, daß der Rauchquarz ein wundervoller Schutzstein ist, aber für mich persönlich benutze ich immer eine facettierte Turmalinkette (mit allen Turmalin "Farben") als Schutz.

    Alles Liebe
    Yondura :kuesse:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Gwenna
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    4.021
  2. Hoffi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    403

Diese Seite empfehlen