1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinotakara ? Ein Wundermittel ?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Kin 260, 13. Juli 2004.

  1. Kin 260

    Kin 260 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo an alle Interessierten,

    seit einiger Zeit verwende ich diese japanischen Pflaster, welche sozusagen den Körper reinigen und entgiften. Es gibt keinerlei Nebenwirkungen und werden auf die Fußsohlen geklebt. Gleichzeitig habe ich festgestellt daß mein Halux sich zurückgebildet hat und mein Tennisarm wesentlich besser geworden ist. Die Wehwechen sind also weniger geworden und meine Ernährung habe ich ein wenig umgestellt.
    Sehr hilfreich soll es sein bei Ischias, Arthrose, Gicht, etc., eben bei all unseren Zivilisationskrankheiten.
    Ich bin sehr interessiert daran mich gesund zu erhalten, weil es in unserer Familie soviele Krankheiten gibt und gab. Und nachdem ich heuer 50 Jahre alt werde, und ich all´diese "älteren" Leute so beobachte, wünsche ich mir sehr meinen letzten Lebensabschnitt "gesund" zu verbringen, aber nicht gerade spartanisch.
    Hat von Euch schon jemand Erfahrung gemacht mit "Kinotakara"?

    Liebe Grüße aus Österreich

    Zitat: Die Kranken geben bei weitem nicht so viel Geld aus, um g'sund, als die G'sunden, um krank zu werden. (Johann Nepomuk Nestroy (1801-62), östr. Lustspieldichter u. Charakterdarsteller)
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Kin,

    ja, das Thema hatten wir schon mal hier und ich bin seit fast 2 1/2 Monaten begeistert davon.

    Ich hab Amalgamausleitung damit gemacht - Kinotakara - 2-3 Stamperl Noni-Saft - und täglich mind. 2 Liter stoffwechselförderndes Steinewasser.
     
  3. Daniela

    Daniela Guest

    Hi Christina,

    ich bin ja nun auch mein Amalgam im Mund los und fleissig am Entgiften (Klinghardt-Methode).
    Ich der Früh nach dem Aufwachen bin ich immer total gerädert und habe ganz stark verquollene Augen. Das kommt sicher vom Entgiften.
    Nun bin am überlegen ob ich mir zusätzlich auch dieses Kinotakara zulegen soll.
    Konntest Du damit wirklich nachweislich (zb. kinesologischer Test) Schwermetall ausleiten?
    Geht es Dir wirklich besser mit dem Zeugs? Ich würde es gerne Ausprobieren, aber bei 10Pflaster (5 Anwendungen) um ca 40Euro oder mehr, überlegt man sich das 3mal.

    Liebe Grüsse

    Placebo
     
  4. snakebite

    snakebite Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Berlin
    Hi Ihrs,
    also wenn jemand von euch noch Intersse hat, die Pflaster ein wenig günstiger zu bekommen...dann meldet euch bei mir.
    ChrisTina hat ja den link reingesetzt unter "hier", wo ich mein Angebot schon mal gemacht hatte, sich aber leider niemand gemeldet hat bisher.
    Freue mich über jede Nachricht... :kiss3:
    Habe sie alle noch und es wäre toll, wenn ich sie auch alle auf einmal losbekommen könnte.
    Also, meldet euch und freut euch damit, ich kann sie leider nicht selbst benutzen, obwohl ich auch davon überzeugt bin, daß sie bei vielen gesundheitlichen Problemen helfen können. Ich brauch einfach das Geld...momentan immernoch, leider.
    Liebe und hoffende :guru: Grüße, snake
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Placebo,

    also gegen
    würd ich dir eher den Noni-Saft emfpehlen - ist zwar auch nicht billig, aber in Summe günstiger als Kinotakara - und genau gegen diese Symptome - meiner Erfahrung nach - wirkungsvoller.

    Ich persönlich halt nix vom kinesiologischen Muskeltest - ich verlass mich lieber auf das, was ich spüre - und sehe.

    Und wenn ich nach Zahnarztterminen kurze Zeit nach dem Aufkleben der Pflaster ein Kribbeln im ganzen Körper spüre und am nächsten Morgen eine andere Verfärbung der Pflaster habe, dann tut sich was, da brauch ich für mich persönlich keinen Beweis.

    Mir geht es besser mit dem Zeugs, denn ich war 2 Tage bei einem Seminar und hatte weder Pflaster noch Saft mit - und da gings mir weniger gut - wobei ich nicht sagen kann, ob eine der beiden Komponenten allein auch so gut wirken würde.

    Es sind eher fast 50 pro 10 Stück - aber snakebite würd gern welche los werden - oder du könntest ja auch selbst einsteigen :) um sie billiger zu bekommen.

    Bei weiteren Fragen kannst mich gerne auch bemehlen.

    Nachtrag:
    Dies hier ist meine persönliche Erfahrung - und möglicherweise auch einfach Einbildung - und hat nichts mit beweisbaren heilenden Wirkungen zu tun - ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass Noni-Saft *nur ein Lebensmittel* und Kinotakara ein kosmetisches *Wohlfühl-Pflaster* ist.
     
  6. Daniela

    Daniela Guest

    Werbung:
    Hi Christina,

    danke für die Antwort.

    Tja, Noni & Kinotakara zusammen, das wird mit zuviel.
    Denn ich nehm ja schon Chlorella & Bärlauch und bald kommt Koriander dazu. Und Schüssler Salze nehm ich auch, und Vitamine. Das reicht mir wirklich.
    Zudem habe ich Noni schon einmal probiert und konnte keine Wirkung festellen. Ja, bei einem hilfts, beim anderen nicht.
    Ich werde mir mal eine Probepackung mit 2Stück von diesen Pflastern zulegen, und dann weitersehen.
    Oder ich lass es bleiben und geh da durch.
    Mir war ja klar dass Entgiftungserscheinungen kommen werden.
    Und der Koriander, mit dem ich in einer Woche beginnen werde, der wird schon das Restliche tun.

    Ciao!
     
  7. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Rehi Placebo,

    könntest du dir vorstellen, dass die Ursache deiner Entzugserscheinungen einfach darin liegt

    Ich war von Beginn an davon überzeugt, dass MEINE Kombination für mich richtig und stimmig sein wird - und ich keinerlei Entgiftungserscheinungen haben werde - und ich hab keine.

    Mein Mann ging noch einen Schritt weiter - er nimmt gar nichts - und hat seinem Körper dazu ermächtigt, die Giftstoffe ohne zusätzliche Hilfsmittel aus zu scheiden - und es geht ihm genauso gut wie mir - er sitzt allerdings häufiger am WC wie früher :)

    Ich weiß, dass beide Mittel für mich eine Krücke sind, die ich einfach noch immer brauche, weil ich mir und meinen Möglichkeiten noch nicht voll vertraue - und ich bin überzeugt davon, dass jedem seinen Überzeugungen gemäß geschieht :schaukel:

    Nur so als zusätzlicher Denkanstoß :daisy:
     
  8. Daniela

    Daniela Guest

    @Christina

    Ja ich weiss, ist ja alles nur Placebo :))...und ich brauch auch noch Krücken.

    Ich kenne einen Fall wo jemand Amalgam nicht ausgeleitet hat und keine Beschwerden hatte und Jahre später plötzlich krank wurde....muss natürlich nicht wegen manglender Entgiftung sein, aber man kann man ja nie wissen.

    Und ich probier halt gerne aus, darum kauf ich mir jetzt mal 2 von den Fusspflastern :)
     
  9. Portrose

    Portrose Guest


    Hallo Kin260,

    Da ich sehr gerne tee trinke, vorallem grünen tee.

    Hier ein link:Informationen über Tee


    Eine erleichterung, damit du deinen letzten lebensabschnitt gesund verbringen kannst.


    Alles liebe
    Portrose
     
  10. Werbung:
    Hallo,
    ich bin neu hier und möchte auch von meinen guten Erfahrungen mit den Pflastern weitergeben. Mir haben Sie auch geholfen.
    Ich war anfangs skeptisch bezüglich der Wirkung, aber ich habe damit meine Rückenbeschwerden kuriert.
    Falls jemand es auch ausprobieren möchte, hier einige web-Adressen einiger Lieferanten:

    www.chi-vitalpflaster.de
    www.fengshui-shop278.de
    www.segiun4you.com
    www.dr-geiers.com
    www.kinotakara.de.ms
    etc.

    Sucht euch bitte selber aus, wo ihr die kaufen wollt.

    Noch ein Tip: Ich habe mich mal mit einem Heilpraktiker über die Inhaltstoffe unterhalten. Achtet darauf, dass Bambusanteile enthalten sind.

    Solltet ihr noch Fragen über die Anwendung oder Wirkung haben, könnt ihr euch gerne melden.

    Gruss
    H. Müller
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen