1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man Glück erlernen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Asaliah40, 18. März 2012.

  1. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Ich habe mir heute auf VOX eine mE. tolle Dokumentation angesehen , wo sie ein Experiment durchführten über einen Zeitraum von einigen Wochen mit fünf freiwilligen Teilnehmern , die jeder auf Seine /Ihre Art unglücklich waren . Am Ende diese Experiments waren laut regelmäßgen Messungen die Teilnehmer tatsächlich glücklicher und zwar deutlich glücklicher als zu Anfang.
    Einer von 40 Prozent, zum Beispiel mit Liebeskummer auf 71 Prozent glücklichsein, echt super .
    Die Übungen waren so einfach und dennoch so wirksam.:)

    Hat das jemand von euch auch gesehen?

    Ich persönlich glaube daran das Glück - glücklichsein erlernbar ist , das es einfach auf die innere Einstellung ankommt, auch Ernährung, Bewegung, sich bewusst machen, was brauche ich wirklich um glücklich zu sein und der Spruch "Geld macht nicht glücklich" für mich was wahres hat.

    Wenn ich bedenke , wie ich lebe und wie zufriedenen und aber auch ich glücklich bin, seitdem ich nicht mehr alles haben muss, und mir auch bewusst ist was ich doch eh alles bereits habe , seitdem gehts regelmäßig bergauf. Wenn ich negativ eingestellt bin und alles grau in grau betrachte, ist es auch so. Deshalb beschließe ich, immer mehr glücklich zu sein, und es scheint echt zu funktionieren:)

    Sicherlich feit es einen nicht vor Sorgen , die man haben kann oder schützt nicht vor Liebeskummer und /oder Krankheiten, aber ich stelle mich dem eben wie es kommt, und was ich verändern kann, verändere ich und was nicht lerne ich eben anzunehmen.:)

    Mein Lebensgefühl hat sich in diesem Jahr immens verändert und verbessert und ich hoffe dies noch lange so Leben zu dürfen, gut ein wenig hab ich immer noch zu erledigen, aber dennoch bin ich jeden Tag glücklich oder trage ein Glücksgefühl in mir , ist einfach herrlich .

    In Deutschland wird sogar das Unterrichtsfach " Glück" angeboten, was ich großartig fand, sah ich bei uns noch nie und den Schülern versucht das Positive im Leben zu vermitteln und sein eigenens Glück zu "erlernen". Täte ich mir in österreichischen Schulen auch wünschen.:)

    Im Film "Patch Adams " sagte ein Professor zu den eher "verborten", altmodischen Professoren : " Es täte ihnen nicht schaden "exzessives Glücklichsein" zu praktizieren!"


    Was meint ihr dazu ????

    LG Asaliah
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ich glaube
    ganz bei sich selber zu sein ...macht auf dauer glücklich...ohne ,dass ich das dann noch brauche...
    und das kann man glaube ich lernen...ja:)
     
  3. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Ja, das gehört sicherlich auch ( für mich ) mE. dazu , und schön beschrieben, Sternenatemzug !:umarmen:

    Jeder findet eh für sich selbst heraus , was ihn oder sie glücklich macht .

    Einer hilft gerne und das mach denjenigen glücklich, einer bringt gerne Menschen zum lachen , einer kocht gerne , einer lebt in bescheidenen Verhältnissen ohne großartiger Technik,....sofern man es herausfindet , was so jeder einzelne braucht , gelingt auch das Glücklichsein :)

    Ein Beispiel in der Dokumentation war ein Millionär der ALLES verschenkte und heute bescheiden auf einer Alm lebt, und damit durchaus sehr glücklich ist.
     
  4. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.755
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Ich lasse meine Signatur sprechen, statt großartig auszuholen :)
     
  5. 2BeFree

    2BeFree Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    338
    Ich habs zwar nicht gesehen aber durch irgendwelche Übungen glücklicher werden funktioniert sicher auch nur bei Leuten die sowieso kaum wirklich große Probleme haben und Liebeskummer sehe ich nun wirklich nicht als etwas großes an. Wenn das alles wirklich so einfach wäre gebe es wohl kaum so viele Depressive Leute.

    Hab ich noch nie was von gehört und noch lebe in Deutschland.
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    stimmt
    das stärkste argument ünberhaupt...:)
     
  7. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.755
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Und es funktioniert tatsächlich :)
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    sagt ja keiner ,dass es einfach ist ...dann wärs vielleicht ja auch schnell langweilig
    ne wahrscheinlich soll man schon wissen ...dass sich das alles gelohnt hat #
    auch und vielleicht sogar vor allem ,dass man eben auch viiiiiiiles falsch gemacht hat...:)
     
  9. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    GENAU !! Super !!!:):thumbup:
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    mir hat mal jemand ...das einfach erklärt ...
    wenn du wissen willst ...was du wirklich willst ...also das als strasse zum glück ...dann schaue einfach ,was du tust....
    das war ...und ist so entwaffnend einfach ...und wie ich finde doch so wahr...
    dein tun als ausdruck deines selbstes...
    das muss auch von anderen gar nicht immer verstanden werden:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen