1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ist jemand so lieb und deutet mir die Karten?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Modo76, 13. September 2019.

  1. Modo76

    Modo76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2019
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Ein freundliches Hallo in die Runde!

    Bin neu hier und bitte euch dennoch gleich um Unterstützung.
    Versuche mich, wie in anderen Bereichen, auch beim Karten legen endlich langsam vorwärts zu tasten.
    Da Theorie und Praxis aber eben zweierlei sind, wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr mir helft das Blatt zu deuten. Muss noch so viel lernen und neutral genug bekomme ich das in dem Fall definitiv auch noch nicht hin.
    Grammatikalisch nicht ausgereift (ist mir leider aber auch erst mit weniger Emotionen wieder aufgefallen),
    war meine Fragestellung:
    "Was fühlt, denkt er über mich, beziehungsweise wie steht er zu mir?"







    Liebe Grüße,
    Modo76
     
  2. himmelreich

    himmelreich Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    476
    Dann sei herzlich willkommen in diesem Forum!
    Da du dich ja selber auch im Karten deuten weiterbilden willst, soweit ich das verstanden habe, was siehst du selber in den Karten? Wie würdest du Dame und Herr in dem Blatt deuten? Und wie schaut es mit ein paar Hintergrundinfos aus? Bist du in einer Beziehung oder hast du jemanden mit dem du auch in Kontakt bist? So ganz ohne Infos geht’s halt bei einem großen Blatt auch nicht :(
     
    Modo76 und elfenzauber111 gefällt das.
  3. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.433
    Darf ich nachfragen: die Bedeutung der Karten und die Häuser sind dir bekannt?
    Die Karten liegen sehr logisch da
     
    Modo76 und himmelreich gefällt das.
  4. himmelreich

    himmelreich Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    476
    Wenn man Infos hätte, würde ich dem zustimmen, aber der Bär im Haus des Ringes (n), ob’s da nicht mehrere Männer gibt? :rolleyes:
     
    Modo76 gefällt das.
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.433
    ääähhh Fuchs vor HD :cool::rolleyes:
     
    Modo76, himmelreich und Miranda9999 gefällt das.
  6. Miranda9999

    Miranda9999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hier liegt sehr viel, das sehr konkret in eine Richtung deutet: Dame guckt in Fuchs im Haus der Wege, weggedreht von der Dame der Herr im Haus des Herzes, Herz im Haus der Ruten, Wege im Haus des Buchs, Bär im Haus des Rings, Lilien in ihrem eigenen Haus.

    @Modo76: Was denkst du, wird hier angezeigt?
     
    Modo76, elfenzauber111 und himmelreich gefällt das.
  7. Modo76

    Modo76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2019
    Beiträge:
    23
    Dankeschön!

    Mehrere Männer gibt es nicht, aber für ihn vielleicht wichtigere Frauen ;)?
    Eine Beziehung im allgemeinen Verständnis ist es (meinerseits leider) noch(?) nicht
    aber wir "kennen" uns mehrere Jahre und sind uns, sagen wir mal so durchaus schon näher gekommen und das ist auch aktuell noch der Fall.
    Irgendwie schon exklusiv, zumindest was mich betrifft , für ihn würde ich da nicht die Hand ins Feuer legen.
    Fühle ich mich mit ihm schon lange verbunden und zeitweise erscheint es mir umgekehrt auch so. Er ist aber durchaus widersprüchlich in seinem Verhalten das ich nicht einzuschätzen weiß. Manchmal scheint er durchaus auch mehr zu empfinden,

    Was auch zu wieder zur Deutung der Position von Dame und Herr in dem Blatt passen würde?
    • Herr und Dame auf gleicher Höhe: Zusammenhalt
    • Der Herr und die Dame liegen Rücken an Rücken: Der Herr (Partner) und Dame (Partnerin) haben sich wenig zu sagen
    laut anderer "Anleitung"
    • Herr und Dame auf gleicher Höhe:
      Gleichberechtigung!
    • Der Herr und die Dame liegen Rücken an Rücken, oder schauen sich an:
      Große und innige Liebe, egal was umliegende Karten sagen. Wenn die Personenkarten nebeneinander liegen steht nichts zwischen ihnen. Sie bilden eine Einheit. Rücken an Rücken „sich gegenseitig den Rücken stärken”.
    Verwirrt mich nur umso mehr...
    Was die Bedeutung der Häuser und Karten anbelangt, gebe mir wirklich Mühe, aber bin blutiger Anfänger und noch viel zu frisch dabei.

    Für mich ist das noch alles andere als logisch. :doof:

    Der Text ist schon viel zu lang geworden, falls dennoch Fragen offen sind...
    Auf jeden Fall schon jetzt danke für eure Mühe!
     
  8. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.433
    wer behauptet sowas?
    HD liegt in welchem Haus??!!
    und: die 1. Karte korrespondiert mit welcher Karte??!!

    und und und und und und

    Du weißt schon @Modo76 dass erfahrene Kartenleger mehr in einem großem Deck sehen als so manchem lieb sein kann??!!
     
    Modo76 gefällt das.
  9. Miranda9999

    Miranda9999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Deutschland
    Also @Modo76, ich sag’s gerade raus: das Blatt sieht sehr danach aus, als wärst du noch an einen anderen Mann gebunden. Ein Partner, ein Ex-Mann / -Freund (möglicherweise auch unterbewusst noch gebunden?). Oder aber innerlich gebunden an die Suche nach einem vaterersatz? Noch dazu der Fuchs vor der Dame, der ein Hinweis für etwas falsches anzeigt. Falsches Ziel, falscher Weg, falsche motive.

    Wenn du definitiv sagst, dem sei nicht so, gibt es natürlich weitere Möglichkeiten, die dann gezielt entschlüsselt werden müssen.

    Das ganze Bild hat aber für mich von vornherein einen faden Beigeschmack.

    Wichtig ist ehrliches Feedback, sonst dreht man sich im Kreis und kommt bei der Deutung nicht weit.

    Wenn Dame und Herr in gegengesetzte Richtungen blicken, Rücken an Rücken, zeigt das für mich eher an, dass zwar eine Nähe vorhanden ist (direkt nebeneinander), es möglicherweise kürzlich erst einen Kontakt / eine konkrete gemeinsame Situation gab, man aber unterschiedliche Ziele verfolgt. Der Herr geht hier aus dem Blatt raus, was für mich eher anzeigt, als wäre er „auf dem Sprung“...
     
    Modo76 und elfenzauber111 gefällt das.
  10. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    16.767
    Werbung:






    Hallo Modo,

    wenn ich mir zu deiner Frage deine Eckkarten ansehe- dann ist mit Berg auf Platz 1 schon eine Ansammlung von Schwierigkeiten zu sehen, Stillstand von Kommunikation mit Haus auf Sarg und Brief auf Haus. Und auch Stillstand oder Ende von einem Zusammengehörigkeitsgefühl mit Sarg auf Mond. Es um einen gebundenen Mann geht- der Bär, der auf dem Ring sitzt, mit Ring auf Brief und Brief auf Haus in Verbindung steht- und auf den Turm /Rückzug rösselt - auf dessen Platz die Mäuse liegen und auf den Mäusen selbst liegst du als die Dame. Hier hat dich eine Beiehung schon ganz schön an Substanz gekostet.

    Dein Herz liegt auf den Ruten- darüber liegt die Schlange auf dem Schiff, als deine weibliche Konkurrenz- der deine Sorgen gelten, Schlange spiegelt auf das Schiff auf den Wolken und Wolken liegen im Haus des Bären.

    Herz auf den Ruten, Ruten auf dem Berg und Berg am Anfang.....auf deine Frage sehe ich hier als Antwort keine Gefühle, auf die man aufbauen könnte - eher nur Stress und Probleme im Moment und ungklärte Anlegenheiten in denen einiges verchwiegen wird. Du als Dame spiegelst auf die Bücher auf dem Hund- hier wird die Treue nicht ernstgenommen. Fuchs auf den Wegen in den du schaust- und Wege liegen neben dem Bären auf den Büchern.

    Der Schlüssel zur Lösung in deinem Blatt liegt auf dem Anker - Anker auf den Sternen und Sterne auf den Störchen - für mich heisst das hier Anker lichten und davonfliegen- eine Änderung zu lassen - nicht mehr die Zweitfrau spielen.

    Sonne liegt auf dem Schlüssel und Klee auf der Sonne. Kreuz auf Klee ein Ende machen- mit Kreuz gespiegelt auf die Störche- und mit Kind auf Kreuz einen Neuanfang wagen - mit Reiter auf Kind "davonreiten".

    Du als Dame rösselst auf den Reiter wie auch auf das Kind auf den Kreuz. Dann kannst du jemandem begegnen, der wirklich zu dir passt- jemmandem oder etwas dem du schon lange den Rücken gekehrt hast- und es innerlich abgehakt hast als unerreichbar.

    Klartext - kurz und bündig- mit diesem Mann wird es meiner Meinung nach nichts- lass ihn sausen.

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2019
    Modo76, elfenzauber111 und Miranda9999 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden