1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In Sachen Liebe...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Celticdream, 5. Dezember 2006.

  1. Celticdream

    Celticdream Guest

    Werbung:
    Nehmen wir mal an, es hätte anno dazumal dieses Forum bereits gegeben und der liebe Walther von der Vogelweide hätte diese Strophe vorgetragen. Ob er wohl genauso angegiftet werden würde, wie es so manchen (leider) hier ergeht, die es wagen (oho) etwas in Frage zu stellen?

    Saget mir ieman, waz ist minne?
    weiz ich des ein teil, sô wist ichs gerne mê.
    Der sich baz denn ich versinne,
    der berihte mich durch waz sie tuot sô wê.
    minne ist minne, tuot sie wol;
    tut si wê, so enheizet si niht rehte minne.
    sus enweiz ich wie si danne heizen sol.​


    (Übersetzung der Strophe)
    Kann mir einer sagen, was Liebe ist?
    Ich weiß zwar einen Teil, aber wüsst gern mehr.
    Wer sich besser als ich darauf besinnen kann,
    der soll mir doch berichten, durch was sie so weh tun kann.
    Liebe ist Liebe, tut sie wohl;
    tut sie weh, so heißt sie nicht zu recht Liebe.
    In diesem Fall weiß ich nicht, wie ich sie dann benennen soll.

    (Anmerkung von mir: vielleicht Seelenverwandtschaft :D )​

    Mit nachdenklichen Grüßen
    Eure Celtic
     
  2. rosim

    rosim Guest

    Wenn es weh tut, dann bist Du dem Anderen sch... egal !!!

    ...Rosim
     
  3. Zora

    Zora Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    332
    Ort:
    NRW
    Rosim, nicht unbedingt.
    In einer Beziehung wo man liebt kann es auch weh tun und man kann an seine äußersten Grenzen geraten.
    Ich nehme an wenige hier sind mit ihrem Seelenpartner liiert....mal abgesehen davon.
     
  4. rosim

    rosim Guest

    ...ist einseitig !
     
  5. Celticdream

    Celticdream Guest

    so extrem würd ich es nicht sagen. Aber Liebe kanns nicht wirklich sein, wenn es ausschließlich und nur schmerzt.
     
  6. Celticdream

    Celticdream Guest

    Werbung:
    Liebe Leute groß und klein, lassts amal die Finger von eure SV wenns euch an Partner wünschts. Seelenverwandtschaft ist nicht unbedingt zur Liebe geschaffen. Und wenn ihr unglücklich verliebt seid, dann bitte - himmel hilf - schiebt es nicht immer als billige Ausrede auf Seelenverwandtschaft. Stehts wenigstens dazu - ja ich bin unglücklich verliebt - traut euch das mal einzugestehen, dann gibts auch Lösungen - irgendwann. Aber wenn man sich immer und ewig dieselbe Leier einredet - von wegen SV - dann ist das ein selbstgebastelter Garantieschein der gar nichts bewirkt sondern alles nur im Kreise dreht.
     
  7. Maud

    Maud Guest

    Was ist Liebe


    Schenkt dir ein Mächen Ihre Gunst
    Und ihr Ding zum ewigen betriebe das ist Liebe

    Was ist Treue

    Ist das ding von dem gebrauch ewas weit
    und er sucht sich dan keine neue das ist Treue


    Was ist Hass


    Wen er denkt er hätte das Glück
    Sie aber zieht den verlängerten Rücken zurück
    Vorbei ist dan der Spaß das mein lieben das ist dan Hass


    L.G. Maud
     
  8. Daphne

    Daphne Guest

    Liebe heißt nicht nur,die Beziehung anzuerkennen,
    wenn alles gut läuft.
    Es heißt dranbleiben,wenn etwas schief geht.
    Liebe heißt nicht nur,sich aneinander zu freuen,
    wenn alles leicht geht.
    Es heißt einander zu akzeptieren,wenn es hart wird.
     
  9. Zora

    Zora Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    332
    Ort:
    NRW
    Ich bin nicht verliebt....Für meinen Teil kann ich sagen, ich bin verheiratet habe 2 Kinder und der andere Mann steht mir seit 7 Jahren trotz großer entfernung nahe.
    Da ist nix mit Verliebtsein, ich weiß einfach dass er da ist wenn ich ihn brauche und dass ich nicht viel sagen muß. Er kann Dinge teilweise spüren ohne dass er mich sieht.
    und verliebtsein ist doch auch : Schmetterlinge im Bauch usw. Habe ich nicht wirklich, weil dazu lebe ich zu sehr in meinem realen Leben. Trotzdem möchte ich diesen Menschen nicht missen. Mehr will ich gar nicht dazu sagen, weils einfach zu komplex ist es zu erklären.
     
  10. DarkVisions

    DarkVisions Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    6.773
    Ort:
    zwischen Himmel und Hölle
    Werbung:

    So wie Du es sagst glaube ich es Dir auch! Unverständlich und hinterfragend werde ich, wenn gesagt wird, das ist mein SV, ich liebe ihn/sie nicht, aber ich fühle mich nicht wohl oder mir geht es schlecht, wenn er mich ignoriert, sich nicht meldet, eine andere Freundin hat, es mir besser geht, wenn er/ sie keine(n) Freund(in) hat usw. Bei solchen Äußerungen stellt sich die Frage, ob da nicht unbewusst doch Liebe im Spiel ist und man es sich nicht eingestehen kann/ möchte.... :confused: Was ja auch nicht schlimm wäre....:clown:

    Ich habe eine Freundin bei der ich manchmal glaube, dass wir seelenverwandt sind. Da ist keine Liebe dahinter. Wir hatten auch schon mehrmals über längere Zeit gar keinen Kontakt. Das war zwar nicht schön, aber es tat jetzt auch nicht sonderlich weh. Irgendwann kam der Kontakt aus irgendwelchen Gründen wieder zustande... Bei uns ist es auch so, jeder hilft dem anderen, wenn es ihm schlecht geht und ich weiss ich kann mich jederzeit an sie wenden.... Unsere Einstellung und auch unsere Erfahrungen in der Kindheit sind sehr, sehr ähnlich. :morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen