1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe! Werde immer dicker!

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von kleiner diamant, 6. September 2006.

  1. kleiner diamant

    kleiner diamant Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    Hallo.

    Ich wollte euch um Rat bitten bzw. fragen:
    seitdem ich durch meine Nerven mehr esse und dadurch natürlich auch zunehme, habe ich meine Schilddrüsenmedikamente (Unterfunktion) auch abgesetzt, denn sie halfen nur, als ich auch diszipliniert gegessen habe.

    Aber ich nehme jetzt so rasch zu und bin schon total unglücklich..
    Ich schaffe es einfach nicht mehr, kontrolliert und eine gewisse Menge zu essen (hab große Probleme die dieses - ja- psychosomatische Verhalten ausgelöst haben.)

    Ich wäre euch so dankbar für eine Rückmeldung, denn mein Arzt, der selbst übergewichtig ist, belächelt die Leute, solange sie noch nicht gesundheilich gefährdet sind durch ihr Gewicht..

    Dankeschön.
    mlg kl.diamant
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo :)

    Such dir nen anderen Arzt, der normalgewichtig ist...
    ...oder geh zur Verbraucherzentrale und schilder denen dein Problem ;)

    lg Annie
     
  3. kleiner diamant

    kleiner diamant Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    österreich
    Ich hoffte eher auf einen konkreteren Rat... :)
     
  4. Miriana

    Miriana Guest

    Hallo kleiner Diamant,

    ich kann es gut nachvollziehen, da ich eine komplette Genußesserin bin und mich auch nicht disziplinieren kann.

    Aber ich habe gehört, dass Kinesiologen beim Diäten helfen, kenne einen konkreten Fall, eine Bekannte hat sich austesten lassen, es kam heraus, dass sie kein Weizenmehl essen sollte, immer wenn sie darauf verzichtet, nimmt sie automatisch ab.

    Vielleicht hilft dir das was

    Lieben Gruß
    Miriana
     
  5. sunlight777

    sunlight777 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    schwobeländle
    hallo kleiner diamant,

    umhimmelswillen warum hast du die schilddrüsen tabletten abgesetzt?
    ich selber nehme auch l-thyroxin, habe nämlich auch unterfunktion.
    und ich esse auch sehr unregelmässig - mal viel mal wenig.
    ich brauche eine tablette am morgen, ohne die nehm ich zu wie ein schwein!

    zb bei einer zufuhr von 500 kalorien hab ich ein halbes kilo pro tag zugenommen! bis man entdeckte das es die schilddrüse ist!

    was hat denn dein arzt dazu gesagt dass du die tabletten einfach absetzen tust?

    dir ist schon klar das bei einer unterfunktion du zunimmst?
    da kannst du noch so dizipliniert essen wie du willst du wirst zunehmen.

    lg sunlight
     
  6. kert

    kert Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Italien
    Werbung:
    kleiner diamant: Natuerlich solltest Du sofort mit einem Arzt reden.
    Vielleicht hilft Dir dieses Forum auch weiter: www.abnehmen.com

    sunlight777: 500 kcal sind 53 gr Fett, da kann man keine 500 gr am Tag
    zunehemen. Ausserdem verbrennt man ja viel mehr am Tag, erklaer mal
    bitte genauer.

    Gruesse, Kert
     
  7. sunlight777

    sunlight777 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    schwobeländle
    hallo kert,

    du hast meinen beitrag nicht richtig gelesen!

    meine schilddrüse ist kaputt!
    ich habe eine unterfunktion!
    ich habe es dadurch gemerkt, dass ich gerade eine diät machte - hollywood diät, ananas essen und so - die ich machte da ich schon vorher plötzlich zunahm.
    ich zählte die kalorien und nahm trotz dass ich so wenig kalorien zu mir nahm zu!
    pro tag so fast ein halbes kilo! kann auch ein bisschen weniger gewesen sein, der schock war nur der, das ich so wenig zu mir nehme und zunehme!
    ich brach in totaler panik aus, ich kenn mich aus mit kalorien und weiss dass man normal bei 1000 - 1500 gut abnimmt und bei 500 purzeln die kilos normalerweise, da ein normaler mensch von 1800 bis 2000 kcal zu sich nehmen darf (frauen). also kannst dir ja vorstellen wie gross der schock war das ich bei fast null diät auch noch zunehme!
    ich ging heulend sofort zu meinem arzt der einen bluttest machte und mir einen tag später bestättigte das meine schilddrüse kaum arbeitet.
    ich bekam sofort ein schilddrüsenmittel und dann gings wieder.
    das ganze hat mir 5/6 kilos gebracht zum glück reagierte mein arzt so schnell.

    also nochmal wenn die schilddrüse eine unterfunktion hat nimmst du von einem salatblatt zu!

    lg sunlight
     
  8. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    :( tja, das kann ich leider nur bestätigen...

    ich ging auch aufgrund meiner unerklärten gewichtszunahme zum arzt und es wurde eine unterfunktion der schilddrüse festgestellt...

    nehm jetzt täglich eine halbe tyroxin 0,5, aber bis jetzt hat sich noch keine wirkliche besserung gezeigt.

    es ist ein ständiges auf und ab...

    lg, EveLiHa
     
  9. kleiner diamant

    kleiner diamant Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    österreich
    Aber ich esse ja zuviel und da nimmt auch jemand zu, der keine Unterfunktion hat, daher hab ich die Medikamente auch aufgehört zu nehmen...:dontknow:

    Mlg kl.diamant
     
  10. sunlight777

    sunlight777 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    schwobeländle
    Werbung:
    hallo kleiner diamant,

    klaro nimmt man von zuviel essen zu, nur noch schneller gehts wenn du eine unterfunktion hast.
    ich kann dir auch keinen allgemeingültigen rat geben, sondern nur erzählen was mir so passiert ist und wie ich darauf reagiert habe.

    also erstmal würde ich schaue ob ich medikamente brauch oder nicht und nicht einfach weglassen.

    dann zu deinem zuviel essen, ist schwierig da einen rat zu geben, da ich manchmal auch zuviel esse und immer sehr unregelmässig.
    dann wieder zähle ich kalorien, damit ich mein gewicht halte und nicht zunehme.
    disziplin habe ich in dem sinne auch keine.

    kann also nur "altklug" dir den rat geben, dinge zu essen die wenig kalorien haben oder besser von körper verwertet werden.
    wie zum beispiel obst, mehr äpfel und trauben oder melone usw. und dann natürlich viel gemüse - da kannste dich satt essen und das bei meist wenigen kalorien.
    dann zum knabbern mal ne möhre oder paprika, gurke usw. , schön angerichtet auf einen teller macht es wirklich spass zu essen, im notfall einen dip dazu, wenn es dir so zu langweilig schmeckt.

    wie gesagt gut gemeinter rat, aber selber mach ich es auch nicht oft.

    ach ja noch was - auch aus erfahrung - wenn du psychisch angeschlagen bist sollte dein arzt dir eigentlich helfen, indem er dir einen psychologen oder so rät.
    wenn er dich aber nicht ernst nimmt, solltest du wirklich einen anderen arzt suchen, denn das geht ja überhaupt nicht.
    ich weiss leicht gesagt, aber es wäre für dich wirklich das beste, denn wenn du weiter zunimmst und zu deinen problemen auch noch das hast wirst du nur noch unglücklicher, das muss doch nicht sein.

    ich wünsch dir viel erfolg und kraft es zu machen.

    lg sunlight
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen