1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hey hat jemand meine Traum-Frau gesehen

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von 7terSinn, 15. September 2017.

?

Traumfrau/mann gefunden?

  1. Ja

    9 Stimme(n)
    47,4%
  2. Nein

    5 Stimme(n)
    26,3%
  3. gibt es nicht

    5 Stimme(n)
    26,3%
  1. WithoutName

    WithoutName Guest

    Werbung:
    Ich bezog mich auf Valerie.... nicht, wie es sein müsste.
     
  2. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    18.283
    Naja, Aufzwängen war ja nicht ihr Thema, soweit ich das verstanden habe. Sondern eher das Sich-Mitteilen an sich.
    Weiß aber nur @Valerie Winter wirklich.
     
    Valerie Winter gefällt das.
  3. WithoutName

    WithoutName Guest

    Ich habe sie so verstanden, sie will sich über bestimmte Themen unterhalten, tut dies aber bevorzugt an Orten wie diesen hier, weil sich im real life niemand für ihre Worte auf dieser Ebene begeistern kann.
     
  4. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    18.283
    Von "niemandem" kann nur die Rede sein, wenn bereits "alle" überprüft wurden.
     
  5. WithoutName

    WithoutName Guest

    Niemand von denen, bei denen sie es versuchte du anstrengender Typ du. Bei dir fallen doch auch Korinthen aus dem After. :LOL:
     
  6. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    18.283
    Werbung:
    Wenn jeder die Norm anders definiert, dann gibt es keine wirkliche Norm, ist doch logisch.
    Hindernisse, die überwunden wurden, tauchen nicht von neuem auf. Es sei denn, du läufst im Kreis.
    Wo wir auch wieder beim Thema Programmierungen wären.

    Nö, so schlimm ist es nicht. ;)
    Kann es aber mit der Zeit werden, wenn man nicht achtgibt.

    Die Vorstellungen, von denen wir hier reden, sind angstgesteuert. Angst kann natürlich ein Fundament sein. Sollte es aber nicht!
    Es ist deine freie Entscheidung, deine Wahl. Es gibt zwei kosmische Fundamente für alles, was du tust, was du sein möchtest. Liebe und Angst. Das eine ist der Ausschluss des anderen.
    Dein Fundament aus Angst wird von Vorstellungen beherrscht, die überlebensnotwendig sind.
    Dein Fundament aus Liebe wird von Kreativität beherrscht, und Kreativität ist nichts anderes als der Wunsch, Altes hinter sich zu lassen und Neues zu entdecken. Nur auf dem Fundament der Liebe kannst du Dinge schaffen. Auf dem Fundament der Angst wirst du nur zerstören können, dich selbst und andere, denn Angst ist auch das Fundament aller negativen Emotionen und Verhaltensweisen.

    Gehe in die Liebe und die damit einhergehende Kreativität. Dort gibt es keine Energie, die kompensiert werden müsste - das sind nur Illusionen der Angst.

    Es macht mich traurig, dass du das so siehst. Es ist nämlich genau umgekehrt.
    Sicherheit ist ein Mittel zur Kontrolle, das von der Angst genährt wird. Sicherheit ist nichts, dass es ursprünglich gab und nirgends in der Natur wirst du eine natürliche "Sicherheit" finden.

    Die Illusion Sicherheit verleitet dich dazu:

    - in deinen Verhaltensweisen im Kreis zu gehen
    - in Mustern zu handeln, in Denkweisen festzustecken
    - Angst vor dem "Draußen" zu haben, dem, was außerhalb der Blase der angeblichen Sicherheit ist
    - in Schubladendenken zu verfallen
    - Egoismus gegenüber der "Außenwelt" auszuprägen
    - all jenen willenlos zu gehorchen, die dir Sicherheit garantieren
    - in Herausforderungen Probleme zu sehen, denen man lieber aus dem Weg geht
    - ständig zu polarisieren zwischen Gut & Böse, Richtig & Falsch, etc.
    - Gleichgültigkeit gegenüber Mitmenschen
    - und zu vielem mehr …

    Sie unterdrückt:

    - Liebe
    - die Fähigkeit zur Akzeptanz
    - den Entdeckergeist
    - die Intuition
    - die Stimme des Herzens
    - geistige Vitalität
    - Mut und Tatbereitschaft
    - die eigene Selbstsicherheit und das Selbstbewusstsein
    - Ehrlichkeit
    - Authentizität, kann einen starken Menschen zu einem gefügigen Tier machen
    - etc. pp.

    Sie schürt

    - Angst vor vermeintlicher Unsicherheit
    - daraus folgend Misstrauen gegenüber Unbekanntem
    - wiederum daraus folgend Feindseligkeit und oberflächliche Verurteilungen
    - Glaubenssätze und macht sie zu Dogmen (= auch wieder eine Art "starre Blase" der Sicherheit)
    - alle Ängste; man will sich vor ihnen verbergen und verschanzen; v.a. Zukunftsängste
    - und vieles mehr …

    Diese Symptome sind natürlich von Mensch zu Mensch verschieden und unterschiedlich ausgeprägt.

    Sicherheit ist nicht nötig, um sich auf Wichtiges zu fokussieren. Im Gegenteil, es ist unmöglich, sich in der Blase der angeblichen Sicherheit auf nur irgendwas Wichtiges zu fokussieren! Der Blick ist ja komplett verschleiert.

    Sorry, wenn ich das so sagen muss. Das mag jetzt zwar etwas dramatisch klingen, aber ich meine das absolut ernst. Es ist unbedingt notwendig, diese Illusion zu durchschauen. Für jeden Menschen. Notwendig, weil das zu einer Not heranwächst.
    Sonst driftest du immer weiter in die Angst ab und die Chancen, da raus zu kommen, schwinden.
    Wenn du weiterhin in der Illusion von Sicherheit leben willst, wird die Welt nur immer dunkler und dunkler für dich werden, denn genau diese Illusion wird derzeit von polar negativen Wesen zum Gefängnis der Menschheit ausgebaut. Ich weiß, es ist so ein starkes Bedürfnis, aber warum? Weil es eine Sucht ist, eine Droge, mit der man dich gefügig macht.
    Angst war schon immer das Mittel der Dominanz, um Interessen durchzusetzen.

    Wenn es eine gesunde Angst gibt, dann höchstens die, Angst davor zu haben, der Angst zu verfallen …


    Ich habe den Vorgang der Verlockung und Verderbnis der Illusion von Sicherheit live bei meiner Großmutter miterlebt.
    Auch sie hat schließlich irgendwann nichts mehr von dem verstehen können, wovor ich und andere sie warnten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2017
    Sadi._ gefällt das.
  7. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    18.283
    Wenn du mich als anstrengend empfindest, spiegle ich dir wohl was. ;)
     
  8. WithoutName

    WithoutName Guest

    Nein... Du zerpflückst nur jeden Krümel und stellst dich doof. ;)
     
  9. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    18.283
    Vielleicht bin ich doof? Und nein, ich zerpflücke sicher nicht jeden Krümel …
     
  10. WithoutName

    WithoutName Guest

    Werbung:
    Duuuuu bist nicht doof... alles andere als doof aber hab dir das gern nochmal gesagt, wenn du es so gern hörst. Bitteschön. :D
     
    Wellenspiel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden