1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Heimliche Aufnahmen belasten Österreichs Vizekanzler schwer

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von SYS41952, 17. Mai 2019.

  1. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    6.072
    Werbung:
    Um so besser, wenn aufgedeckt wird!
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    20.600
    Ja, das hier ist einfach nur ein Extrem-Beispiel das v.a. wegen großer Dummheit so extrem ist. Genau das zeigt aber auch eine gewisse Schwäche weil jene mit echter Macht sowas nicht nötig haben. Schon "Der Pate" sagte ja sinngemäß das ein Anwalt mit Aktenkoffer weit mehr Geld stehlen könne als viele Männer mit Pistolen - übersetzt: Das was legal(isiert), aber im Schatten abläuft, ist oft wesentlich weitreichender. Und das läuft in allen wesentlichen Bereichen, von Medien-Einfluss bis zu wirtschaftlichen Verflechtungen, bis hin zu Gesetzen die von Banken geschrieben werden.

    Interessant ist daran im Grunde das es tatsächlich normal ist, weil es normal für Menschen und dann natürlich noch mehr für "Gruppen" ist, den eigenen Einfluss möglichst auszuweiten. Die meisten sind nur klug genug sich irgendwie im Rahmen der Gesetze zu bewegen oder aber nicht aufzufliegen. Man sollte nicht annehmen das sich besonders viele an moralischen Grundsätzen orientieren würden. Könnten die Grünen die Berichterstattung des Spiegels diktieren ohne das es jemals rauskäme.. die würden nicht zögern.
     
    waskommtnoch, SunnyAfternoon und LalDed gefällt das.
  3. KassandrasRuf

    KassandrasRuf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    2.329
    Hier eine gute Analyse dieser inferioren Kurz-Rede...
    https://www.falter.at/archiv/wp/ich-ich-ich
     
  4. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    21.277
    Ort:
    Linz, OÖ
    Sehe ich ganz genau so wie Du.

    Bei der FPÖ wurde man ja auch schon bisher reichlich fündig. Die halbe Ex-Mannschaft aus Haiders Zeiten ist wegen irgendwelcher krummen Geschäfte vor Gericht gelandet.
    Dummheit gepaart mit Habgier, würde ich mal sagen.

    Aber die ganz großen Geschäfte laufen ganz wo anders ab.
    An die 25 000 Lobbyisten solls allein in Brüssel geben.
    Alles natürlich ganz sauber und transparent....:cautious:
     
  5. Mellnik

    Mellnik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    327
    Als ich ganz früh mal eine Überschrift wo in Internet gelesen habe: "Ist Österreichs Vizekanzler käuflich?"

    Da dachte nur: "So - what else is new?"
    Und weiter: "Käuflich sind doch (fast? alle. Es ist nur eine Frage des Preises,"

    Und ich klickte weiter, ohne den Artikel zu lesen.
    Und so erfuhr ich erst relativ spät von der Sache auf Ibiza ....
     
  6. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    20.600
    Werbung:
    Auch eine interessante Theorie - und diese würde auch besser erklären, warum das Video damals dann nicht mehr veröffentlicht wurde:

    Kurz äußert in Interview Verdacht über mögliche Drahtzieher hinter Video-Affäre
    20.12 Uhr: In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung hat sich Österreichs Kanzler Sebastian Kurz zu der Ibiza-Affäre und dem Ende seiner Regierungskoalition geäußert. Darin äußerte er auch einen Verdacht, wer möglicher Drahtzieher hinter der Affäre sein könnte. "Wenn wir über die Methoden reden, dann erinnert mich das sehr an Tal Silberstein, den Wahlkampfhelfer der SPÖ 2017. Er hat ähnliche Methoden in aller Welt angewandt." Und weiter sagt der Kanzler: "Ich halte es für möglich, dass Silberstein dahinter steckt."

    Silberstein war ein Berater der SPÖ, der im Wahlkampf 2017 für eine Schmutzkampagne gegen Kurz verantwortlich gemacht wurde. Mit einem Team des Wahlkampfbüros "Dirty Campaigning" soll Silberstein anonyme Facebook-Seiten geführt haben, auf denen Kurz durch Beleidigungen und Fotomontagen negativ dargestellt wurde. Enthüllt wurden die zwei Wochen vor dem Wahltermin. Silberstein wurde noch im selben Jahr wegen des Verdachts der Bestechung, Urkundenfälschung und Geldwäsche in Israel festgenommen.

    (...)

    https://www.focus.de/politik/auslan...cksalstag-fuer-die-koalition_id_10728044.html
     
    starman und Teigabid gefällt das.
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    51.156
    Ort:
    Wien
    Da bin ich ganz bei dir.
    Aber deswegen macht es den Inhalt des Videos auch nicht harmloser. Nur weil es andere nicht anders machen?

    Sollen wir jetzt sagen, dass es eh nur halb so schlimm ist, nur weil es andere auch machen?
    Ganz entschieden NEIN!

    Eher - besser in Zukunft aufmerksamer hinschauen, weil wir nun wissen, was getrieben wird. Egal welcher Coleur ...
     
  8. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    15.591
    Da wird wohl noch eine Menge nachkommen. Und es wird immer nachvollziehbarer, warum Strache seinen Posten geradezu fluchtartig verlassen hat, warum er sich mit einem Hechtsprung aus der Schusslinie brachte.

    Ich glaube, da kommen noch Dinge ans Tageslicht, die die wildesten Träume übersteigen ...:eek:
     
  9. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    6.827
    Man sagt ja zurecht "Power corrupts". Macht + guter Charakter vertragen sich nicht. Ein einwandfreier Charakter würde wohl karrieremäßig nicht so weit kommen. Insofern gibt es bei Spitzenpolitikern kein reines Herz, alle sind mehr oder weniger korrupt.
     
    starman und LalDed gefällt das.
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    51.156
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Und ich glaube, dass es in dieser Cause allerlei Dinge gibt, die die wildesten Träume übersteige, die nie ans Tagslicht kommen werden ....

    :o
     
    skadya, LalDed und Tommy gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Heimliche Aufnahmen belasten
  1. naglegt
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    875
  2. cultbuster
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.623

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden