1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hatte heute Nacht wieder den Körperaustritt!! 07.01.09 Bitte unbedingt lesen!!

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von sinan, 7. Februar 2009.

  1. sinan

    sinan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo nach 2 Wochen hatte ich heute Nacht (07.02.2009) wieder endlich diesen so genannten Körper-Austritt!!

    Zur Zeit erforschen ich mich selber, und das mit Erfolg! Dieser expriment ist so abgelaufen!!..........

    Vor 2 Wochen habe ich von einem Stabel-Spiel Karte ohne zu gucken wahllos eine Spielkarte gezogen, und diese eine gewählte Spielkarte habe ich mit dem Bild nach oben, ohne zu gucken hoch auf dem Schrank gelegt!! Also das heist ih kenne die Spielkarte nicht!!

    Heute Nacht während des Schlafens habe ich den gefühl gehabt , das ich mich wieder von meinem Körper getrennt habe! Mit diesem Astralen zustand habe ich auf diesen Spielkarte konzentriert , Mit meinem Astralem-Händen habe ich den Spielkarte genommen und habe dann geguckt was das für ne Karte ist!
    Zuerst konnte ich gleich den Farbe erkennen es war schwarz, und dann den Pik zeichen! Diese 2 dinge waren deutlich zu ekennen!
    Aber die zahlen waren irgendwie durcheinander, einmal wars Pik 5, dann einmal wars Pik 4 , und noch Pik 8 !

    Und dann bin ich wieder Plötzlich aufgewacht und war wieder im realem welt!

    Nach dem aufwachen habe ich gleich nach dem Spielkarte angeschaut!

    Und es war wirklich unheimlich , es war der Pik 6 !!!

    Also es kann doch keine Traum sein oder, oder war es ein zufall????

    Was denkt ihr?????
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Das war kein Körperaustritt (vgl. die astrale Projektion) sondern ein intensiver "Schutzgeist-Kontakt". Ich verwende grundsätzlich nicht die Bezeichnung "Schutzengel", weil diese irreführend ist.

    Dein Schutzgeist hat dir diese Informationen eingegeben, so gut wie er konnte. Der persönliche Schutzgeist gibt ebenso Träume (Nachrichten) ein.

    Wenn man einen sehr guten Kontakt zu dem aufgebaut hat, wird man durch Träume "hellsichtig" und kann die Zukunft sehen. Dabei spielen "gesetzte Traumsymbole", aus einem Fachbuch (Schundbücher gibt's darüber genug), natürlich mit eine Rolle.
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Mein Lieber!
    Ich muss sagen,setzen 1:thumbup:
    LG
    Eisfee62:umarmen:
     
  4. schoi

    schoi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich bin neu hier und beschäftige mich noch nicht sehr lange mit diesen Themen,... mich würde interessieren, was ist der Unterschied zwischen einer Astralreise und einem Schutzgeist Kontakt?

    @Erista: woher weißt du, dass es ein Schutzgeist Kontakt war, und nicht eine Reise?

    Liebste Grüße, schoi
     
  5. sinan

    sinan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    22
    Hallo, ich glaube es nicht das es schutzgeist oder so was ist , ich habe es eindeutig gefühlt das ich von meinem Bett aufgestanden bin vom zimmer zu zimmer spaziert habe!!! Sogar manchmal habe ich versucht durch die Wände durch zukriechen und es hat einmal sogar geklappt!!
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Demnach war es die sog. "astrale Projektion".

    Und wie bist du in deinen physischen Körper zurückgelangt ?
     
  7. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    Werbung:
    Ich denke nicht das es irgendwas mit Geistern oder ähnlichem zu tun hat. Und wenn, dann auf eine ganz andere Art.
    Auch wenn ich gegen die Meinung anderer spreche die mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen argumentieren.
    Du bist ein Träumer. Und ich denke du bist schon sehr weit auf dem Weg die Kunst des Täumens zu erlernen. Sehr weit sogar. Hast schon viele Pforten überwunden. Genau deshalb ist es jetzt wichtig dich nicht von Nichtigkeiten verführen zu lassen, welche deine Aufmerksamkeit einfordern. Ich bin direkt hinter dir. Und wenn du jetzt stehen bleibst, werde ich dich bald einholen. Bin selbst lange genug an einer Pforte stehen geblieben, doch konnte ich sie letztendlich überwinden. Du hast dich in der Karte verloren, bist in sie eingetaucht in den Nebel der Unsicherheit, hast dich in ihn fallen lassen und bist aufgewacht. Das was du genutzt hast nennen wir Traumkörper. Er ist wie ein Kind das gerade erwacht ist im Leben. Neugierig, will alles um sich herum aufsaugen und verliert sich in den Dingen die er betrachtet. Es gibt keine festgelegte Anzahl von Pforten die meisten haben wir selbst geschaffen.

    Bedenke:
    Es gibt viele Bücher und es steht nicht in jedem das selbe. Vertraust du nur auf einen Menschen, vertraust du nur auf seine persönliche Meinung. Nicht immer hat der, der am lautesten schreit recht. Nicht immer ist der Weg der Masse der richtige. Viele Wörter haben meist den selben Sinn.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen