1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Hallo allerseits, wenn ich vielleicht bitten darf mir hier Hilfe für eine Diskussion um mein..

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von kyrrinkamas, 17. Juli 2018.

  1. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    17.425
    Werbung:
    Das passt ganz hervorragend zu (s) einem Mond im 11. Haus - :thumbup: ....und seinem Horoskop... du hast empathisches Talent :)
     
    DarkEmpath gefällt das.
  2. kyrrinkamas

    kyrrinkamas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    21
    Ja gut danke, das habe ich nun getan.
     
  3. kyrrinkamas

    kyrrinkamas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    21
    Also bevor ich irgend etwas sage muss ich dir erst mal danken das du bisher so an dem Beitrag teilgenommen hast.
     
    Red Eireen gefällt das.
  4. kyrrinkamas

    kyrrinkamas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    21
    Hey Leute kann mir vielleicht bitte nochmal jemand dabei helfen? Ich versuche wirklich die Fragen über mein Leben mit "Verantwortung" zu übernehmen und zu tragen.

    Ich meine mein großes Problem ist einfach: Ich komme in der Schule nicht weiter. Wenn ich mich da konzentrieren soll, also auf diese Fragen KANN ich es einfach nicht. Ich denke ich habe eine sehr charismatische Ausstrahlung. Ich wusste / weiß auch mal was ich konnte und ich denke ich kann Menschen von Angesicht zu Angesicht auch sehr gut von meinen Problemen oder Darstellungen überzeugen.

    Ich will mich ja nicht komplett gegen das System wehren, sondern einfach nur einen Weg finden an den ich gehöre. Und dieser Müßiggang darüber sich zu beschweren.. kostet alleine schon Kraft.

    Momentan wache ich jeden Tag auf, nehme mir was vor aber erhalte es einfach für mich selbst nicht mehr für wichtig.

    Am wichtigsten ist mir gerade dieses Schulsystem Problem. Ich habe mich darüber auch sehr informiert..

    Im Internet erhält man aber auch immer nur lapidar Antworten, machen sie das - dies könnte. Das Problem dabei liegt einfach darin.. als junger Mensch muss man sich ganz klar selbst darstellen. Tut mir leid, die Alten können dort nur Hilfe geben.

    Ich bin mittlerweile total missmutig und verzweifelt gegen alles anzukämpfen.


    Auch ganz klar daher weil dieses Resume und dieser persönliche Erfolg dabei fehlt.

    Ich weiß um Probleme aufzuheben muss man sich, mit seinen eigenen Kräften zu seinen eigenen Gedanken erst mal mit der Negativität der Gesellschaft, also den Problemen auseinandersetzen, sie auflösen und ..

    Ich meine wenn man sich glücklich vor die Menschen stellt und sagt alles wird gut. Philosophie was erreicht sie..

    Man muss für die Menschen und die Gesellschaft eben methodisch reflektieren. Dabei sollte man aber wie Alan Watts aber auch nie über sich selbst heraus. Oder wie Kant das Prinzip der Maxime vertreten hat vertrete nur die Maxime.. das man eben nicht über sich selbst hinaus kommt in diesem Sinne. Was stellt man sich als Philosoph dann heroisch vor die Menschen um sie vor einem Unheil zu bewahren wenn man die Freude des Lächelns von seinem Erfolg nicht mehr tragen kann weil man weiß aller Bemühungen waren missmutig?

    Vielleicht bin ich dann kein Philosoph im Großen oder im Endstadium. Ich sage ohnehin die Bürger wissen doch schon alleine ihre Probleme. Wieso hört dann kein Politiker darauf?

    Er müsste ihnen doch nur folgen.

    Im Logischen würde es dann doch heißen benutze die Arbeit die schon da ist.

    Also die Endmaxime würde heißen benutze was da ist und verbessere sie eben durch dein eigenes Beitreten..
     
  5. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    17.425
    Hallo @kyrrinkamas

    ich befürchte "fast selbst nicht intelligent genug zu seint" um deinen hochphilosophischen Post wirklich zu verstehen. Aber eines ist mal sicher - wer die Füsse nicht auf der Erde hat - kann die Welt auch mit keinem einzigen noch so tollem Gedanken verändern.

    Aber wie schon gesagt - ich habe nicht verstanden was du jetzt möchtest und dir hier erwartest. Vielleicht geht es ja auch in ein paar konkreten Sätzen, was deine Frage angeht - bzw.hattest du eigentlich überhaupt eine Frage - und wenn ja welche ?
     
  6. kyrrinkamas

    kyrrinkamas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Ja, tut mir wirklich leid.

    Es ist einfach nur so, das ich in der Schule nicht klar komme und ich überhaupt nicht weiß wo ich mich hin wenden soll.

    Ich kenne mich selbst echt gut und würde sagen "Der Mensch lernt immer noch am besten spielerisch."



    Das war jedenfalls das was ich bisher hier aufschrieb.. ich muss nun erst mal kurz in die Stadt und etwas essen.. muss mich ja mal um mich selbst kümmern sonst falle ich noch vom Fleisch und bin geistig gar niemanden mehr eine Hilfe.

    Warum ich mich hier an dieses Forum wende.. nun weil ich mir einfach erhofft habe das mir diese Community hier zusagt. =)
     
    DarkEmpath gefällt das.
  7. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    17.425
    Aber du hast doch die Schule geschmissen
    Du sagst du kennst dich gut....müssest dir doch dann auch helfen können
    -
    aber andererseits auch dann vorweg noch
    gepaart damit
    auf meine Frage - ob du einen Job hast - hast du nicht geantwortet...meine ich - ich weiss dann auch nicht
    was du mit Verantwortung übernehmen meinst - oder wo es grad für dich hingehen soll. Ausser in die
    Richtung Weltverbesserung - gedanklicher Art. Und warum du hier unter Astrologie deinen Thread
    augemacht hast und nicht unter allgemeine Unterhaltungen

    Das kannst ja ohnehin nur du entscheiden :)
     
  8. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    17.425
    Hat wohl doch etwas länger gedauert - das kurz ;)
     
  9. kyrrinkamas

    kyrrinkamas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    21
    Ja.. ne. Ich wusste auch nicht mehr was ich auf deine Sachen antworten soll.

    Ich habe bald einen Termin bei einer beruflichen Beratung und danach werde ich wohl einfach noch mal zu einer Psychologin gehen.. das wird die Sache viel einfacher machen.

    Danke
     
  10. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.188
    Werbung:
    jo, sie gibt dir ein Test, oder mehrere, und da wird schon was bei rauskommen

    ich denk ma, irgendwas klassisches traditionelles

    auch wenn dich dagegen wehrst
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2018
    Grey gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden