1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haben Hellseher eine Berufsausbildung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schnepe, 24. Mai 2016.

  1. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.483
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    Werbung:
    Hallo,

    können Hellseher eine Berufsausbildung haben oder studiert sein? Wie geht das, wenn man frei und offen bleiben soll oder muss für alles andere? Vom Kopf her.

    Oder?

    Danke!
     
  2. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Willkommen. :)

    Natürlich können sie eine Berufsausbildung haben, Studium was auch immer. Der Mensch braucht ja seinen Kopf zum Denken, ohne dem gehts nicht. ;) Und um zu lernen, seinen Kopf frei zu bekommen für Hellsehen etc., dafür gibt es Übungen. Das lernt man mit der Zeit.
     
    cheerokee gefällt das.
  3. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    ALSDORF
    Meinst du diese Frage ernst? Jeder Mensch kann eine Berufsausbildung machen. Oder meinst du, dass es eine Berufsausbildung zum Hellsehen gibt?
    Das ganz gewiss nicht. Hellsehen ist eine Geistesgabe die man hat oder auch nicht. Erlernbar ist sie ganz sicher nicht. Man kann lernen sie besser zu nutzen, aber der Kern dieser Gabe muss vorhanden sein.
    in Liebe Gida
     
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.672
    Hellseher und Berufsausbildung ist ein Widerspruch in sich.

    Hellsehen ist eine Gabe, die man hat oder nicht hat.
     
  5. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.483
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    Ich würde denken, wenn man den ganzen Tag Filme im Kopf hat, was sieht, Dinge hört, fühlt usw. hat man nicht wirklich was frei für einen Beruf, Ausbildung, Studium usw.
     
  6. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Das wäre aber ziemlich bescheuert und würde bedeuten, daß der * Hellseher * sich nicht gut strukturieren kann...;-)
    Nur vom hellsehen wird niemand satt...
     
    Palo gefällt das.
  7. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.483
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    Okay, danke.
     
  8. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Man lernt (bzw. muss lernen!), den Ein-/Aus-Schalter zu finden und zu betätigen. Hellsehen, Fühlen etc. mal ausschalten und loslassen. Dann hat man auch den Kopf frei für Ausbildung, Arbeit etc. Alles zu seiner Zeit. :)
     
    cheerokee gefällt das.
  9. Spirituss

    Spirituss Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Graz
    wenn du diese Gabe oder dieses Talent erhalten heißt sei dankbar dafür. meine Empfehlung trainiere diese Fähigkeit immer locker und leicht, weil sie ist ein tolles. Geschenk. alles liebe
     
  10. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.483
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    Werbung:
    Hallo,

    danke!

    Ich dachte sowas passiert immer in "Live-Übertragungen" und nicht wirklich steuerbar, das passiert dann einfach, wenn dann.

    Es gibt aber auch Menschen, die bei Leuten was abrufen können oder?

    Ohne dass sich diese Leute dann auf den Menschen konzentrieren müssen usw.?!
    Warum gibt es da so unterschiedliche Formen oder Verläufe und Vorgehensweisen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen