1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe ich einen schweren Fehler begangen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoneWolf, 26. September 2012.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Da mich das Frustschreiben auch nicht weiter bringt, muss ich hier mal Klartext reden und stelle die Frage in den Raum: Habe ich am Montag einen schweren Fehler begangen, weil ich meine neue Freundin nicht zum Frauenarzt begleitet habe?


    Meine eigene gesundheitliche Ausgangsposition für eine neue Beziehung ist denkbar schlecht.
    Verdacht auf Prostatakrebs, Blut und Bakterien im Harn, die da nicht hingehören. Biopsie steht noch an. Das wussten wir alles schon vorher. Auch sie bringt einige Probleme aus ihrem Leben mit, doch das tut hier nichts zur Sache. Wir haben es trotzdem versucht, einen gemeinsamen Weg einzuschlagen. Wies ausschaut: zum scheitern verdammt.


    Es geht mir heute nur um den letzten Montag. Nach einem verhältnismäßig entspannten Wochenende wachen wir auf und besprechen unser Tagesprogramm. Ich hab frei und in meiner eigenen Bude ein wenig Hausarbeit nach zu holen. Für etwas später erwarte ich Besuch von einem Freund, der mir etwas bringt und seinerseits etwas abholt. An sich nichts, was man nicht verschieben könnte, aber soweit reicht mein Verstand und mein Einfühlungsvermögen in die weibliche Seele wahrscheinlich nicht.


    Denn meine Freundin überrascht mich mit: „Ich muss schaun, dass ich kurzfristig einen Termin beim Frauenarzt bekomm, weil ich glaub, ich hab mir die Bakterien von dir eingefangen.“


    No leiwand, denk i ma. Des a no. A so a Schaß.
    In meinem Kopf geht’s drunter und drüber, aber das merkt man außen nicht.


    Sie bekommt den Termin, ich bring ihr noch meinen Blutbefund, den sie zum Frauenarzt mitnehmen will und dann trennen sich unsere Wege. Mit keiner Geste oder Silbe erwähnt sie, dass sie es sich wünschen würde, dass ich sie begleite.


    Erst am Abend kommen die Vorwürfe.


    Habe ich einen schweren Fehler begangen, indem ich nicht wie selbstverständlich mitgefahren bin?
     
  2. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.545
    Ort:
    Wien
    Ich denke, den Weg zum Frauenarzt kann jede Frau allein machen. Echt - was sollst du da?

    Rein das Rumsitzen im Warteraum eines Gynäkologen muss für einen Mann schlicht ein Horror sein ...

    Und wenn dir deine Freundin so eine Szene wirklich antun will, dann kann sie das ja auch vorher sagen. Sie könnte z.B. sagen: "Willi, würdest du mich BITTE begleiten. Ich würde mich besser fühlen" - oder zumindest sowas in der Art.

    Mach dir keinen Kopf - du hast nichts falsch gemacht.



    :o
    Zippe
     
  3. Isisi

    Isisi Guest

    Ich schließe mich dem an. Ich persönlich möchte gar nicht dass mich mein Partner zu Arztterminen begleitet und wir vielleicht auch noch gemeinsam ins Behandlungszimmer gehen.

    Und wenn es mir aber wichtig ist dann kann ich das meinem Freund sagen und ihn bitten mich zu begleiten.

    Du hast nichts falsch gemacht. Deine Freundin hat versäumt dir ihre Wünsche mitzuteilen und hinterher war sie enttäuscht. Aber eigentlich hätte sie über sich selbst enttäuscht sein müssen.
     
  4. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    GLG Asaliah:kiss4:
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ja, so hätt ich mir das auch gedacht, aber sie macht auf beleidigt, weil ich mich nicht automatisch von selbst angeboten hab. Ich hätt ja kein Problem gehabt damit, aber ich bin einfach nicht auf die Idee gekommen und hab mir gedacht: Am Abend werd ich schon erfahren, was da rausgekommen ist.

    Ich glaub, diese kleine Unaufmerksamkeit meinerseits ist eine gute Gelegenheit für sie, ihre allgemeine Überforderung ein wenig auf mich abzuladen. Das stört mich nicht.

    Ich bin daran gewöhnt schuld zu sein :firedevil
     
  6. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    :D
    :trost::umarmen:

    I denk , ihr solltet intensiver reden , im Schreiben bist jo gut ,...;)ohne Schuldfragen ,...
     
  7. Isisi

    Isisi Guest

    Das find ich traurig.:trost:
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.545
    Ort:
    Wien


    Da war keine noch so kleine Unaufmerksamkeit deinerseits. Lass dich nicht schuldig sprechen - wie kommst du dazu?

    Du bist ein ganz ein lieber toller Mann - das hab ich mit eigenen Augen gesehen ....


    :kiss4:
    Zippe
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ihre Enttäuschung eben, dass ich nicht wie selbstverständlich mit ihr zum Gyn bin, mit ihr die Zeit im Wartezimmer verbracht hab, sondern mein Ding durchgezogen hab. Vorwürfe wie: "Dir san nur deine Hawera wichtig und dei Krempel..."

    Betroffen hab ich reagiert, und ich hab ein wenig versucht, mich zu verteidigen und zu rechtfertigen, aber ohne großen Nachdruck, weil ich nicht lautstark werden will. Hab sie drauf hingewiesen, dass sie mir ihren Wunsch auch sagen hätte können, als noch Zeit dafür war.
     
  10. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Von mir auch - hab ich eben vergessen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen