1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es noch vorbildliche Politiker?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Dolphins Mind, 18. Juni 2008.

  1. Werbung:
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich keine Antwort auf diese Frage habe. Mir ist jedoch in der Geschichte ein Mal ein Politiker begegnet, der sich meiner Meinung nach um eine ehrliche Politik für die Menschen und durch eine tiefe Spiritualität auszeichnete: Ich meine den früheren UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld.


    "Eine amerikanische Zeitung titelte »Er diente weder dem Osten noch dem Westen, sondern Gott« über ihrer Rezension von Dag Hammarskjölds Tagebuch.
    Das Jahr1955 beginnt dort mit dem Eintrag: »Rumi: Wer Gott liebt, hat keine Religion außer Gott.« In Djelaleddin Rumis Textsammlung »Divan«, Hammarskjöld besaß zwei Ausgaben davon, eine schwedische und eine englische, findet sich hierzu die Stelle: »Ich bin nicht Christ, nicht Jude, nicht Parse, nicht Moslem. Ich bin nicht vom Osten, nicht vom Westen, nicht vom Land, nicht von der See. (...) Mein Ort ist das Ortlose, meine Spur ist das Spurlose...ich habe geschaut, dass die Welten eins sind!«."



    »Der Wind weht, wo er will – So ist ein jeglicher, der aus dem Geist geboren ist.« Zeichen am Weg, Mai 1956. Und einige Zeilen weiter schreibt Dag Hammarskjöld über den Menschen, dem es bestimmt ist ein Segel zu sein: »so leicht und stark, dass ... es alle Kraft des Windes sammelt, ohne seinen Lauf zu hemmen.«

    http://www.hammarskjoeld.org/bio_spiritualitaet.php




    Liebe Grüße
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Alle! Die meisten jedoch als schlechtes Vorbild :D
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Um die Titelfrage ganz kurz zu beantworten: Mir ist keiner bekannt. Wenn du einen findest, sag Bescheid!
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    Nur Ausnahmen, die die Regel bestätigen. Letzte mir bekannte ist verstorben, die Unvergessene, Unerreichte, Authentische, Einzigartige, Vorbild und Identifikationsfigur zugleich, die Wunderbare, Liebenswürdige und Sympathische
    Regine Hildebrandt
     

  5. Ja, lies den ersten Beitrag :) Allerdings ist dieser Politiker schon verstorben. :) Es handelt sich dabei um den schwedischen Politiker Dag Hammarskjöld, der ein spirituelles Tagebuch führte ("Zeichen am Weg") und sich mit den Mystikern vieler Religionen beschäftigte.

    Er war UN-Generalsekretär, gründete die "Blauhelme", und es wird oft vermutet, dass er aufgrund seiner Friedensbestrebungen, die den Interessen mächtiger politischer Gruppierungen und Konzerne zuwiderliefen, einem Attentat zum Opfer fiel ...

    Liebe Grüße
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    ...oder diese müssen erst geboren werden....das wieder der Reiz gegenwärtig ist....ihnen zu zuhören oder über sie zu lesen.........!

    LG
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Minchen, du bist immer noch der Hierarchie, dem Dualismus verhaftet. Warum sollen 'die Politiker' besser sein als 'die anderen'. Warum ein Vorbild und vor allem für wen... tststs.

    LG Loge33
     
  8. paula marx

    paula marx Guest

    Politiker, Priester, Pädagogen sind Menschen, die uns moralische und gesetzliche Vorgaben erteilen. Also erwartet der Normal Sterbliche, daß sie sich selbst dran halten.
    Nimmst Du strenge Abnimmratschläge von einem durchwachsenen Arzt, mit Bierbauch, an ? Wirkt er glaubwürdig auf Dich?
     
  9. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Politiker, die was gutes für's Volk wollten, sind immer auf mysteriöse Weise verstorben. Endweder durch Todeschützen, durch kaputte Fallschirme beim springen oder zu hohes Badewannenwasser....
    Daher traut sich meiner Meinung nach kein Politiker mehr richtig vorbildlich und gut für die Bürger zu sein. Sein Leben steht auf dem Spiel.
    LG
    Groovy
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Unter Umständen: klar!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen