1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gegenwind für die EU

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lichtpriester, 17. Juni 2016.

  1. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Hallo

    Heute Mittag in den Nachrichten gehört, es werden wohl bald auch die Printmedien "voll" davon sein.

    HC Strache hat eingeladen, und "sie" sind gekommen...... Marie Le Pen, und mit ihr auch rechtspopulistische Politiker aus anderen Ländern. Insgesamt 9 Länder sollen bei diesem Zusammenschluss "Patriotischer Frühling - Kooperation für Frieden, Sicherheit und Wohlstand in Europa" angehören.

    Sie wollen - nicht mehr und nicht weniger - im Prinzip eine völlig Neuorientierung Europas. Lockerer Zusammenschluss von Mitgliedsstaaten, gemeinsames Wirken, aber (so wie ich es verstanden habe) die Souveränität bei den Mitgliedsländern belassen.

    Der bestehende EU-Verein kann sich auf stürmische Zeiten einrichten. Abe wie ich das bisher so mitbekommen habe, war auch von seiten der EU schon die Rede von einem "Club der Willigen", und überhaupt, wird es laut einiger Experten die EU in 10 Jahren in der heutigen Form nicht mehr geben.

    Na dann..... Auf spannende Zeiten! :D

    http://www.krone.at/Oesterreich/Str...elbstmord_der_EU-Treffen_in_Wien-Story-515590

    Für alle, die sich über die Krone gern lustig machen ;) .... der Link zur "Presse":

    http://diepresse.com/home/politik/a...Wir-lieben-Europa?_vl_backlink=/home/index.do
     
    KingOfLions gefällt das.
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    wiedermal wird es wirklich "lustig" ...gerade die rechte , die völkische und die "braune " wollen die eu reformieren, da lachen auch meine hühner....

    shimon
     
  3. Xonolil

    Xonolil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    675
    Ort:
    Wien
    Und die Sozialisten wollten den "freien Markt" abschaffen :oops:.
    Was ihnen offensichtlich nicht gelungen ist - glücklicherweise (und ich bin ein Sozialist!)
    Ich glaube, genausowenig wird es den Rechtspopulisten gelingen, einen Kontinent abzuschaffen, in einer globalen Welt.

    ... aber Ziele wird man doch haben dürfen ...
     
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Die EU, so wie sie sich darstellt, gehört reformiert. Auch ganz ohne deine Lieblingsfarbe. :cautious:
     
    Gabi0405 und Loop gefällt das.
  5. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Wer redet von Kontinent abschaffen?
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:

    es lässt sich nicht reformieren nur neugründen....und wenn das die rechte wollen, dann habe ich wirklich nicht nur kleine bedenken...das ist doch ein "guter :ROFLMAO:witz"

    shimon
     
  7. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Rechts hin oder her... es ist seit Jahren immer wieder von Expertenmeinungen zu lesen, dass die EU in der heutigen Form in 10 Jahren nicht mehr bestehen wird. Die Rechten gewinnen seit Jahren immer mehr Zulauf, in ganz Europa. Wenn sich da etwas formiert, glaube ich kaum, dass das irgendjemand verhindern kann.
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    wenn du recht hast, dann haben wir miteinander wirklich nichts zu lachen...wenn die rechte das in die hand nehmen, wirklich in die hand nehmen, dass werden die lager erstmal mit kritischen denker vollgestopft, bevor sie etwas "reformiern"...(gut deutsch: dann haben wir eine braune diktatur!).

    shimon
     
  9. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Das glaube ich weniger. Ich empfinde eher die EU als Diktatur, so wie sie sich entwickelt - und die anderen quasi unter ihrer Fuchtel hält. Bin überzeugt davon, dass sehr viele Menschen bei Abstimmung für die EU nicht gewusst haben, wohin die Reise gehen soll. Und die, die EU-kritisch eingestellt sind, sind beileibe nicht lauter "Rechte".
     
    Loop gefällt das.
  10. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.840
    Werbung:
    Welche Abstimmung? Das hat man bei uns systematisch und wohlweislich verhindert, wie beim Euro übrigens auch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen