1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gebrauch & Missbrauch & Enthaltung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lincoln, 24. Oktober 2013.

  1. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Jedes Thema hat diese 3 Hauptseiten. Doch wie es aussieht, fordern einige, die den Missbrauch staerker ins Visier nehmen und somit den Gebrauch mit verurteilen, eine Enthaltung, statt das zu kritisieren, was sie tatsaechlich im Visier haben: Den Missbrauch. Wenn wir jedesmal, wo Missbrauch im Tatfeld offensichtlich wird, auch noch den Gebrauch einstellen, dann muessen wir auch konzequent sein und alles in Enthaltung setzen: Ergo - Aufhoehren zu existieren. Denn wer Missbrauch nicht als Missbrauch anklagt sondern das ganze Thema um das es dem Anklaeger jeweils geht, hat nicht im Blick, dass andernorts das missbraucht wird, was er selbst nur "gebraucht". Alles ist missbrauchbar. Da gibt es keine Ausnahmen. Und wer sich das Recht herausnimmt, um Enthaltung zu betteln, muss erst mal selbst mit Enthaltung vorangehen, und nicht im von ihm kritisierten Thema sondern in allem, was er gebraucht, jedoch woanders missbraucht wird. Erst dann zieht Ehrlichkeit ein. Oder nur den Missbrauch anklagen und nicht Gebrauch und Missbrauch zusammen.
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    "Wir" werden *0815 eintopfend* als Antisemiten beschimpft, weil wir Unterschiede kritisch kristallisieren, und jene, die kopflos eintopfen, die Wahrheit hinter der Wahrheit nicht kennen wollen, doch jene, die wirklich Antisemiten sind, werden lediglich als "Kommunisten" und "Nazis" geahndet.

    Nordkorea, das aktuell staerkste Antichristenregime

    Es ist auch Missbrauch, etwas einen falschen Namen zu geben, sowohl den Motivinhalten der Opfer durch die Taeter als auch den Tatinhalten der Taeter durch die Nachrichtenempfaenger und Fernkritiker.
     
  3. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    So ganz kann ich dem Thema nicht folgen.
    Schreibt jemand einen Aufsatz über ein Thema, so hat er es auch hier mit einer Dreiteilung zu tun, die aber anders ist: Einleitung, Hauptteil, Schluss! - Du sagst aber, jedes Thema hätte Gebrauch, Missbrauch und Erhaltung, deshalb verstehe ich nicht, was du meinst. Vielleicht meinst du das rechte Verhältnis dieser drei von dir genannten Kriterien, das leicht aus dem Gleichgewicht geraten kann?
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    Ist mir verstaendlich dass du das Thema nicht verstehst, wenn du sogar eines der 3 Hauptworte falsch schreibst. Und bei dir gehe ich schon davon aus, dass du meinst, was du schreibst.
     
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    Wenn ich das meinen wuerde, waere das Thema sinnlos. Denn dann waere es "eingleisig".
     
  6. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Ein anderer User hat in seiner Signatur veröffentlichst, dass du auf seiner Ignorliste stehen würdest. Ich habe an vielen Stellen im Forum bemerkt, dass ein echtes Gespräch mir dir kaum möglich ist, wie du es auch jetzt zeigst.

    Das sagt mir auch nix.

    Das Sinnvollste scheint mir wirklich, von der Ignorierliste nach Vorbild des betreffenden Users Gebrauch zu machen. - Und ich meine, was ich schreibe!
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD





    du musst auch solche postings nich folgen können - er liest gerne seine eigene meinung.... (über antisemiten, kommunisten und andere "unangenehme zeitgennossen"...)


    :ironie:



    shimon
     
  8. Moliere

    Moliere Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    580
    Wollen wir mal mit gutem Beispiel vorangehen und die Existenz zu einem Ende bringen.
     
  9. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Obwohl es eigentlich einfach ist.

    Wird Ausbeutung angeprangert und es kommt da einer her und fordert aufhören damit, hast du es eigentlich schon getroffen.

    Kompliziert wird es nun aber, wenn der Daherkommende dem Anprangernden vorwirft, er hätte nur eine falsche Wahrnehmung ............ noch übler, wenn dem Anprangernden dann selbst Ausbeutung unterstellt wird.

    :D aber ich glaube, ich liege nun total daneben, :lachen: wenn man die Vorgabe von JederMann nun auf nur eine Person bezieht.
    Das würde dann tatsächlich die Auflösung bedeuten.
     
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.132
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Da kannst du natuerlich Gebrauch von machen. Doch wenn du bewusst "Erhaltung" auch noch in Farbe schreibst, obwohl ich "Enthaltung" schrieb, was nicht nur ein anderes Wort ist sondern auch eine andere aussagende Bedeutung hat, dann ist auf deiner Seite schon Manipulation vorhanden, die du mit dir selbst betreibst. Und auf dieser Basis ist auch kein Sinnvolles Gespraech moeglich. Wem nutzt denn ein "echtes" Gespraech, wenn du den Sinn "missbrauchst"?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen