1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen zum Seelenpartner

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von GloriaG, 2. Mai 2013.

  1. GloriaG

    GloriaG Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe mehrere Fragen zum Seelenpartner:

    * Kommt der Seelenpartner wieder zurück, wenn sich der Kontakt getrennt hat?

    * Kann ein Seelenpartner auch der Mann fürs Leben werden?

    * Was bedeutet "Seelenverwandter der karmischen Liebe"

    * Wie kann ich wieder Kontakt aufnehmen - Gedanken bezogen

    Danke vorab :)
     
  2. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    wenn liebe zuende ist, lass sie los. Gerade, wenn der andere nichts mehr von liebe wissen will.

    und lass das mit dem kontaktaufnehmen. wenn du was willst von einem anderen, geh direkt zu ihm hin und sag das. Fang keine spielchen an.
     
  3. GloriaG

    GloriaG Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    54
    Danke für deine Antwort.
    Die Liebe ist bei beiden noch vorhanden, jedoch ist es kompliziert - und leider sind wir beide zu stur.
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Wenn du dich hier mal durch die Seelenverwandtschafts Threads liest wirst du sehen, dass dies eine ganz typische Aussage der "verlassenen" Frauen ist: Er liebt mich noch, er kann nur nicht ... es ist so kompliziert ...! Diese Aussagen beruhen evtl. auf eine verbale Hinhaltetaktik der anderen Seite.

    Das ist nichts anderes als der letzte Funke Hoffnung.

    Wenn 2 Menschen sich wirklich lieben, dann hält sie nichts davon ab diese Liebe auch zu leben .... ansonsten ist es einfach nicht wichtig genug, irgendwelche Veränderungen im Leben voranzutreiben.

    Wenn 1.000 "Wenns" und "Abers" vorgeschoben werden, dann ist da auch keine Liebe, die es wert wäre einen mutigen Schritt nach vorne zu machen.

    Mach dir nichts vor, sonst bleibst du in einer Endlosschleife hängen.

    Und was soll das heißen "Leider sind wir beide stur"? Dann sei halt nicht stur, du selbst hast es in der Hand ob du stur bist oder nicht.

    R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2013
  5. GloriaG

    GloriaG Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    54
    Vielen Dank Ruhepol für deine Antwort.

    Danke, brauche solche ehrlichen und direkten Antworten - die mir zeigen, woran ich bin....Danke.
     
  6. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Werbung:
    @Gloria!
    Alles hier aufzuschreiben macht keinne Sinn. Ich würde dir raten, mach eine Reise durch google, es gibt zig Berichte zudem Thema Zwillingsseelen, Dualseelen, karmische Partner etc. Auch gibt es Bücher. Man hört und liest in Foren so viel. Ich würde wahnsinnig werden, müsst ich mich nur in Foren informieren.
    Kurz zu deinen Fragen!

    * Kommt der Seelenpartner wieder zurück, wenn sich der Kontakt getrennt hat?

    Kann sein, muss nicht sein - wichtig ist, dass du deine Aufgaben löst - sonst wird sich wahrscheinlich gar nichts tun.

    * Kann ein Seelenpartner auch der Mann fürs Leben werden?
    Kann sein, wenn du deine Aufgaben löst

    * Was bedeutet "Seelenverwandter der karmischen Liebe"

    Meist, dass du Aufgaben lösen musst und das ihr schon einmal zusammen wart oder eben Dualseelen seid (Achtung da gibts Unterschiede zwischen Seelenverwandten und wirklich der Dualseele)

    * Wie kann ich wieder Kontakt aufnehmen - Gedanken bezogen

    Sprich mit ihm einfach gedanklich, fühle ihn. Wenn er wirklich mit dir Verbunden ist, spürt er es.
     
  7. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    @Ruhepol Hast du dich mit dem Thema eigentlich schon beschäftigt?? Hast du selbst eine DS??? Ich will nicht sagen, dass alle Geschichtln wirklich etwas damit zu tun haben. Aber es sind sehr viele und da bringen diese Ratschläge leider gar nichts. weil einmal verbunden, wird sich das immer weiter ziehen. ES geht hier nicht nur um Liebe, sondern, dass man als Mensch etwas lernen muss.
     
  8. GloriaG

    GloriaG Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    54
    Hallo Caroline,
    danke für deine Antwort und auch Erklärung.

    Ich werde mich mehr informieren, damit ich auch weiss, was meine Aufgaben sind - und damit ich auch klarer durch blicke im Thema Seelenpartner.

    :danke:
     
  9. Hei GloriaG,

    informiere dich nicht zuviel über diese SP, bzw. messe nicht allem zuviel Gewicht bei, bleib wenn möglich real, kritisch u. besonnen..

    Und versuche diesen Menschen, den du als deinen SP siehst, in erster Linie als Mensch zu sehen, den dann kann sich manches - ohne sich viel mit allen möglichen Lernaufgaben , Loslassen etc zu beschäftigen, von selbst lösen, bzw. leichter gelöst werden.

    Ich kann u. will dir keine falschen Hoffnungen machen, aber das ein Mensch zurückkommt, kann durchaus sein (man sollte dann nur schauen, wenn möglich, warum, denn nicht immer muss es Liebe sein.. )
    und das ein SP der Mann für´s Leben sein kann, ist möglich.. aber das alles hängt in diesem Fall allein von IHM ab.

    Also, wenn es dir wichtig ist, dann schau, ob du mit ihm, offen reden kannst... geht das aus irgendeinem Grund nicht, dann hat hin u. wieder ein Mail bzw. ein Brief, der nicht zu aufdringlich ist, geholfen... aber hier kannst du selbst entscheiden, wie du vorgehst, weil du ja allein weist, was vorgefallen ist.

    Meine Meinung dazu: Du kannst dir das Leben einfacher machen, u. realistisch und menschlich handeln... oder du kannst es dir unnötig komplizieren, in dem du dich auf diese SP Sachen versteifst.. den egal wie du es machst, weder durch das eine noch das andere wird er kommen, noch wird er nicht nicht kommen .. sprich: es hängt wie gesagt an ihm allein.. und das ein Mensch erst dann begreift, was er verloren bzw. aufgegeben hat (wenn er es freiwillig aufgegeben hat, und nicht durch dich weggestossen wurde)

    Und ich kann es bezeugen, das Menschen auch ohne viel mystischen Krims Krams, ala Lernaufgaben, Loslassen etc... zurückkommen können .. aber wie gesagt, es kann, muss aber nicht immer Liebe sein... das aber kannst nur du alleine erkennen...

    Also, alles ist möglich, nichts ist fix..

    bzgl. gedanklicher Kontaktaufnahme;: Auch das ist möglich, und lass dir deswegen kein schlechtes Gewissen einreden... sag einfach im Gedanken, was dir am Herzen liegt, u. horch , wie es sich anfühlt, ob ev. was kommt (aber vorsicht, Wunschgedanken können hier auch einfliessen)

    Wenn du aber versuchst, weniger an ihn zu denken, u. weniger aktiv ihm was zu senden, könnte es durchaus sein, das du was von ihm "Empfängst" - hängt aber auch davon ab, ob u. wie er an u. über dich denkt.


    Alles klar?
     
  10. GloriaG

    GloriaG Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo Lightofmylife,
    vielen Dank zuerstmal für deine Antwort und Klarstellung.

    Ich weiss was Du meinst und ich habe zum Teil schon so gehandelt, wie Du geschrieben hast. Ich habe ihn ein Mail geschrieben und werde sehen bzw. abwarten.

    Das mit dem schlechten Gewissen habe ich leider - aber ich arbeite an mir.

    Danke für deine Worte und deine Hilfe - deine Nachricht hat mir Kraft gegeben.

    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen