1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Meinung zu diesem Transit.

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Merkur-Uranus, 5. Januar 2005.

  1. Merkur-Uranus

    Merkur-Uranus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo.

    Gerne würde ich Eure Meinung erfahren zu diesem Transit:

    Saturn durch das dritte Haus (in Krebs). Gleichzeitig
    Saturn quadrat Merkur / Uranus (waage, sechstes Haus).

    Idee??? :)

    LG

    Merkur_Uranus.
     
  2. Reise

    Reise Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Mühlviertel
    Hallo Merkur-Uranus!

    Ich hätte eine Idee!
    Vignettenpflicht auf der Milchstraße! :) :) :)


    Nix für ungut, das lag mir auf der Zunge!

    Liebe Grüße,
    Reise
     
  3. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Saturn Transit durch 3, da gehts um Selbsterkenntnis, die vor einigen Jahren mit dem Transit durch 1 begonnen hat und jetzt zur Vollendung schreitet. Also um Neustrukturierung der Angewohnheiten, der Sprechweise und der Fähigkeit zuzuhören. Normalerweise kümmert man sich nicht um diese Dinge und verschwendet kaum Gedanken an diese - aber sind wichtige Strukturen! Dann gehts noch um die unmittelbare Umgebung und der praxisgebundenen alltäglichen Geistesbereiche - auch die Art und Weise wie man kommuniziert.

    Saturn/Merkur, da gehts um die Schwierigkeit der Kommunikation, aus Meinungsverschiedenheiten können ernstliche Probleme enstehen. Man hegt düstere Gedanken und lässt sich auch leicht zum Abbruch von Beziehungen verleiten und man fühlt sich im Endeffekt alleine gelassen, man zieht sich zurück. Es kann sein, dass in den letzten Jahren das eigene Denken ein wenig eingerostet ist und die Mitmenschen zwingen einem umzudenken und seine eigene Meinung zu überprüfen.

    Saturn/Uranus kann auch sehr aufreibend und spannungsgeladen sein, besonders dann wenn man in einer sehr starren Ordnung drinnen steckt. Der Druck könnte stark zunehmen, aber plötzlich ändert es sich, also man muss mit Struktur und Veränderung geschickt umgehen.

    Also insgesamt ein schönes Überprüfungspackerl!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen