1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Buchempfehlung?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von lotus-light, 6. November 2003.

  1. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    Hallo liebe Leserinnen und Leser :rolleyes:

    ich bin auf der Suche nach Buchempfehlungen und ich hoffe ihr könnt mir ein paar gute Tips geben, da ich sehr gerne lese *wälz* ;)

    Mein letztes Buch war - der Schrei des Geruda - von U. Ollvedi.
    (Tibet, Buddhismus, Reinkarnation, 2 Handlungsstränge von 2 Frauen führen durch den Roman,
    hat mir sehr gut gefallen).

    Gestern habe ich mit dem Buch - der Pfad des friedvollen Kriegers - begonnen, hatte diesen Titel hier aufgeschnappt und ich habe die ersten Seiten verschlungen, bis mir gestern die Augen zufielen -
    in mir ruft es Erinnerungen an den kleinen Prinzen hervor, nur ist der kleine Prinz in dieser Geschichte kein kleiner Junge, der auf einem fremden Planeten lebt, sondern ein alter Mann, der in einer Tankstelle wohnt und arbeitet, und auf einen jungen Studenten trifft, oder auch umgekehrt, wie man will ;)
    Stilistisch nicht unbedingt anspruchsvoll, aber es macht Spaß es zu lesen und es weckt die Neugier ...:)
    Freue mich schon auf heute Abend es weiterzulesen!

    Da ich mich schon durch viele Sachbücher/Ratgeber gebücherwurmt habe such ich nun Buchempfehlungen zu Romanen, die mit Spiritualität und/oder Buddhismus
    zu tun haben.

    Oder schreibt einfach eure Lieblingsromane hier rein, die in irgendeiner Weise
    mit Esoterik zu tun haben, ich würde mich freuen :)

    :flower2:

    lg - ll
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallöchen,

    Ich denke, hier könnte man sich die Finger wundtippen ;).

    Ich habe zur Zeit allerdings genaugesehen zwei Buchempfehlungen auf Lager, mit der Empfehlung, dass eigentlich alles dieser beiden Autoren lesbar ist ;)


    Michael J. Roads "Im Reich des Pan". Wie ein Roman geschrieben, allerdings eine eigene Erfahrung. Hier bekommt man einen Einblick, wie das Leben von Seiten der Natur aussieht und zu verstehen ist.

    Bernard Werber "Das Buch der Reise". Eine Fantasiereise? Egal ob die Antwort ja oder nein ist, die Reise durch die verschiedenen elementaren Welten ist es wert, gelesen und erlebt zu werden.


    Alles Liebe


    Kangiska
     
  3. Labradorit

    Labradorit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Norddeutschland
    Liebes Lotus-Light,

    ich habe schon sehr viele wundervolle Bücher gelesen. Aber eines der besten ist und bleibt für mich: Elfensommer von Tanis Helliwell (erschienen bei Silberschnur).

    Es erzählt eine wahre Geschichte und obwohl das Hauptthema (Spiritualität und Evolution des Geistes) eigentlich eher spielerisch in die Geschichte eingewoben ist, könnte man es auch als sehr phantasievolles Feenmärchen verstehen.

    Das Buch ist eine Ich-Erzählung, geschrieben von ihrer eigenen Hauptperson, der ungefähr vierzig-jährigen Tanis.
    Tanis die als Lichtarbeiterin in Amerika lebt und arbeitet, trennt sich irgendwann (was allerdings nur erwähnt wird von ihrem langjährigen Freund) und reist zur Erholung und zum Meditieren für ein paar Wochen nach Irland. Da das Haus, dass sie für die Ferien gemietet hatte jedoch kurzfristig verkauft worden war, muss sie mit einem viel kleinerem Haus vorlieb nehmen. Außerdem wird sie schon am nächsten Morgen von Lepracháns (das sind irische Elfen) geweckt. Mit einem von ihnen verbringt sie sehr viel Zeit und am Ende des Sommers sind sie sehr dicke Freunde geworden. Dieser Elf aber erzählt ihr über die Evolution der Elfen und der Menschen, wie es kommt, dass manche Elfen irgendwann beschliessen fortan als Mensch auf die Erde zu kommen (Vincent Van Gogh war einer von ihnen), wie man Dinge manifestiert und noch vieles mehr. Darüber hinaus machen sie mit mächtigen Geistlehrern Bekanntschaft.

    Die Kunst dieses Buches ist es, dabei auch noch die ganze Zeit spannend und niemals belehrend zu wirken wie es bei manchen Sachbüchern der Fall ist.

    Wenn es dich interessiert, kannst du mir ja noch mal schreiben, dann schicke ich dir auch die ISBN- Nummer.
    Bis dahin, alles Liebe
     
  4. baba

    baba Guest

    hallo lotus-light!
    ich lese sehr viel im esoterik bereich. ich glaube ich habe da eas für dich!

    es gibt da drei bücher von james redfield, die eigendlich im ganzen erst eine tolle wirkung haben. da ich sie nicht auf deutsch gelesen habe, gebe ich dir die englischen original titteln, ok?

    1)"the celestine prophecy"
    2)"the tenth insigh. holding the vision."
    3)"the secret of shambhala"

    wünsche dir viel spass beim lesen!
    lieben gruss!
    namaste!
    baba:winken5:
     
  5. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Hallo Kangiska :)

    danke für deine Buchempfehlungen!!!

    Im Reich des Pans werde ich gleich mal bestellen, hört sich sehr interessant an.
    Das Buch der Reise scheint mir irgendwie nicht mehr lieferbar, auf jeden Fall bei amazon nicht,
    muss mich mal weiter umgucken ...

    Du darfst dir ruhig die Finger wundtippen ;) - ich wäre dankbar für noch mehr tips :)

    Lotusgrüße

    ll
     
  6. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    Hallo liebe Labradorit,

    auch dir herzlichen Dank für deine ausführliche Buchempfehlung. Hört sich sehr liebevoll an, wie das Buch von dir beschrieben wird. Ich habe es auch schon bei amazon gefunden und auf meine Wunschliste gesetzt :)

    Die dunklen Winterabende mögen kommen *mich mit büchern zudeck* ;)

    Ein Lichtstrahl für dich ...

    lotus-light
     
  7. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Dear baba :)

    danke auch dir für deine Tips. Buch Nr. 1 Habe ich schon gelesen und vielleicht ist es
    ja jetzt an der Zeit für die 2 weiteren.

    Falls du noch ein Buch empfehlen kannst, dann schreibe doch bitte noch mehr hier herein,
    ich würde mich sehr freuen :)

    Übrigens, neugierig wie ich bin, habe ich mal nachgeguckt, was namaste bedeutet:
    Namaste means 'I bow to the divine in you'

    Wunderschön :blume:

    ~Namaste ~

    lotus-light
     
  8. baba

    baba Guest

    hallo lotus-light!

    es freut mich sehr, dir geholfen zu haben!

    um dir mehr tips zu geben müsste ich allerdings wissen, was für eine art bücher liest du gerne? eher so romane in richtung esoterik oder auch was wie wegweiser und sachbücher?

    namaste!
    baba
     
  9. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    wien
    einfach.

    j.krishnamurti - das licht in dir.

    lg
    andrea
     
  10. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    Hallo Baba :)

    schön, dass du noch mal geschrieben hast!

    Eher Romane, Sachbücher habe ich schon viele gelesen.

    Freue mich auf deine Antwort :flower2:

    lotus-light
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen