1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterik; warum so viele spinnen...

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Deus, 1. April 2008.

  1. Deus

    Deus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    Also, hier vertrete ich nur meine Meinung, einfach um vielen 'Nörglern' grad mal den Wind aus den Segeln zu nehmen.

    Ich habe mich oft gefragt, warum hier so viele 'rumspinnen'.

    Jeder will einen Geist gesehen haben oder ein Alien sein. Nun gut, es gibt seltsame Ereignisse, mag sein, aber dass sich hier in diesem Forum so viele 'Wunderkinder' und magisch begabte 'Geisterkundige' treffen, und trotz doch ihren so bewundernswerten Eigenschaften nichts bewirken können, bringt mich doch ins grübeln.

    Mal vorweg. Viele sind von Esoterik begeistert, es gibt ihnen eine 'Traumwelt' mit ihren Gesetzen, und all den Dingen, die sie in der Realität missen.

    Zudem kommt noch ein wohl älteres Phänomen, das alle Menschen mehr oder weniger betrifft. Unerklärliches wird simpel erklärt. Unsere herkunft mit Gott z.b.

    Dies ist eine bequeme Art, sich gewisse Dinge zu erklären, und die Esoterik bietet da ein perfektes Medium. Desshalb verhuntzt hier im Forum die eigentliche Esoterik und driftet ab zu einem Phantasiegespinnst.

    Eifaches Beispiel: 'in die Zukunft schauen'

    Das hab ich bei mir beobachtet und auch schon von anderen oft gehört/gelesen. Z.b. dass man bestimmte Ereignisse 'vorhersieht'.

    Zuerst dachte ich auch an sechsten Sinn (den ich nicht abstreite), und ein Hauch von Übernatur.

    In Wahrheit ist es so: Ereignisse vorhersagen, hat nichts mit Übernatur zu tun. Analytisches Denken, etwas Phantasie, Vorstellungsvermögen, gute Beobachtungsgabe und eine Wahrscheinlichkeitsberechnung tun das übrige. Wenn die Zukunft nicht immer so kommt wie mans voraussagt, hat man fehlgedeutet (in Fachkreisen auch 'Irren' genannt). Natürlich ist diese Fähigkeit (bei manchen mehr, bei anderen weniger ausgeprägt) etwas, was einem das Überleben sichern kann. Daher ist es seit Urzeiten im Unterbewussten eigebettet...

    Jeder der selber logisch überlegen kann, müsste dies erkennen. Es ist nicht schwer.
    Die, die es abstreiten, sind wahrscheinlich 'Esoteriker', deren Welt mit solchen Erklärungen ins schwanken gerät.

    Wie gesagt, nur meine Meinung und ein kleiner Anstoss zum Hirn einschalten.

    Es lässt sich mit dieser 'Denkensweise' das halbe Leben erklären, logisch, verständlich, 100% auf wahren Gegebenheiten basierend...

    Grüsse, Deus
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Nörgeln denn hier viele an dir rum?

    Ist ein Esoterik-Forum, falls es dir entgangen sein sollte! :weihna1 Wenn Gärtner sich austauschen wollen, gehen sie sicher auch nicht in ein Mathematik-Forum!
    Und woher willst du wissen, wer in seinem Umfeld was bewirkt und ob es überhaupt um 's Bewirken geht? Kann doch auch um 's lernen und die Selbsterfahrung gehen oder um 's Verstehenwollen!

    Hast du schon herausgefunden, was Realität ist? Bravo! Die Wissenschaft forscht da noch!

    Vielleicht versteht du es bloß nicht! Höre mal Leuten zu, die sich über berufliche Dinge unterhalten, wenn du dich nicht auskennst, verstehst du da auch nicht viel!

    Fein! Und was ist mit der anderen Hälfte?
     
  3. Deus

    Deus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Basel
    Mit deinem Post hast du eben begonnen :weihna1


    Soviel Licht und Liebe wie hier überall herausposaunt wird, würde reichen um die Nacht zu erhellen und in der Hölle rosa Blümchen spriesen zu lassen... auf jeden Fall sind einige hier ganz von sich überzeugt, die Welt heilen zu können

    Immerhin, sie glauben nicht einfach und nehmen es so hin wie sie es sehen, sondern machen sich gedanken dazu... was man bei dir wohl nicht behaupten kann.



    Oha, da hör ich wiedermal den häufigsten Vorwurf hier in diesem Forum, wenn man mal Kritisiert.. wir nicht Esoteriker könnens ja nicht :weihna1


    Hast du dir selbst beantwortet...

    Deine Anfechtungen... auch das sah ich vorraus... darum zähle ich auch zu einem wahren Esoteriker: wankt deine Welt schon? :weihna1
     
  4. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Sprichst du etwa von deiner Wahrheit oder von unser aller Wahrheit?
    ... und lässt sich dein Satz auch belegen?


    Logisch ... ja! Verständlich ... auch!
    Aber was 100%ig wahre Gegebenheiten sein sollen, bedarf einer Erklärung.


    *lol* True, true ...


    Gegenfrage? Entweder wankt deine Welt ebenso, oder du hast andere Gründe
    einen derartigen Thread zu eröffnen. Möchtest du dich dahingehend erklären?


    Euer, im Grossen und Ganzen zustimmender, Ischariot
     
  5. Deus

    Deus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Basel
    Der Ischariot :weihna1

    Erklärung liegt beim ersten Post bei
    Weil du dir somit dein eigenes Ergebnis lieferst... Ansonsten läuft etwas mit dem logischen Denken schief.
    Hat gewankt... aufgrund solcher Phantasien.

    Aber sieh dir mal an, wie das hier aussieht... Forum für entweder Schizophrene oder super SiFi-Autoren.

    Wenn das Licht und Liebe Zeugs nicht wirkt (es herrscht immernoch wo Krieg), und ich nicht jede Nacht ne Analsonde von 'nem Alien verpasst bekomme (ist nicht so), da es jo nur so wimmelt von Besuchern aus XYZentauri, ich nicht mindestens 1 mal Täglich von jemandem mit Telepathischen Fähigkeiten beeinflusst werde (23.382 Benutzer hier; min. 10.000 Telepathen; über dieses Forum schicken auf Anfrage weiss nicht wieviel ihre Energie wohin), ich nicht mindestens 8 mal im Leben einen Geist ins Lichte schicken muss und ich nur mit Hilfe von Magie das Jahr 2012 überlebe, wenn das nicht zutrifft, ist es auch nicht so. Und das hat nichts mit nicht wahrnehmen zu tun.
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:
    Aha! Auf einen Beitrag antworten ist also bei dir genörgelt? Na dann! :weihna1


    Irren ist menschlich! Aber wenigstens sagst du jetzt nur noch "einige"!

    Ach! Kennst du mich denn? Oder kannst du das aus diesem einen Post schließen? Donnerwetter, du bist ein Hellseher! :weihna1

    Das hat nichts mit Können an sich zu tun! Wenn man sich intensiv in eine Thematik vertieft, kommen automatische spezielle Begriffe zu speziellen Inhalten. Selbstverständlich muss man die erst mal kennenlernen. Oder glaubst du, dass ein Schreinerlehrling nach 2 Tagen Lehre schon ein Meister ist? So weltfremd bist du doch sicher nicht, oder?

    Inwiefern? Außerdem habe ich DICH gefragt!

    Meine WeltBILDER haben schon oft gewankt in meinem Leben und sind sogar eingestürzt! Aber dein Post sorgt sicher nicht dafür, dass es nochmal passiert! :weihna1
     
  7. starshine

    starshine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.473
    jetzt muss ich auch was sagen...

    @deus: du sagst es gibt hier einige/manche die denken sie könne die welt heilen, und deiner meinung nach ist das schwachsinn!

    dazu sag ich dir jetzt, dass es das holografische gesetz gibt (entwickelt nach david bohm)
    erklärung: in einem hologramm oder einer holografie ist das ganze also in jedem seiner teile enthalten. so wie das ganze die teile enthält, enthalten umgekehrt die teile das ganze.

    und das bedeutet, ich bin ein teil der welt so wie die welt ein teil von mir ist und somit kann ich meine welt in mir heilen!!!
    wenn du das nicht glauben oder leben kannst ist das deine entscheidung die ich respektiere also respektiere bitte auch unsere/meine entscheidung!

    :danke: und liebe grüße :)

    und g
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.538
    Ort:
    Wien
    Deus - ich bin mit dir!


    :weihna1
    Mandy
     
  9. Deus

    Deus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Basel
    sagte ich doch
    Aber du irrst dich in diesem Punkt nicht, gelle? :weihna1
    Ich hab nie von allen gesprochen.
    +
    Aber du scheinst mich ja ganz gut zu kennen, nicht? Meine Fähigkeiten und mein Wissen? Was würdest du sagen, wenn ich nun auf eine Esoteriker Tour komme? Hatte ne Vision, Gott sagte mir, was wahr ist. Und? Antwort bitte.
    No comment, eigentlich sollte es klar sein, aber manche sind halt blind :weihna1
    Na dann kannst du meine Posts ja auch so lassen? :clown: fühlst dich so sehr angegriffen? Anscheinend doch mehr als du zugeben willst

    Weisst du, gerade weil du hier so eine Verteidigung auffährst, zeigt dass, wie bemüht du bist, meine doch ohnehin nicht richtige Meinung zu nichte zu machen. Schon witzig.
    Über kurz oder lang sitzt du natürlich am längeren hebel, da ich ja nur schlecht beweisen kann, dass es keinen Gott gibt. Aber was ich beweisen kann, und das siehst du auch, dass nichts von alldem hier zu sehen ist, was immer gepriesen wird...
     
  10. Deus

    Deus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    @Starshine:

    Schönes Wortspiel. Nun eins von mir. Ich bin Herrscher über mich, da ich bestimmen kann was ich jetzt schreibe und, mit entsprechender Handlung, was aus mir wird (selbstverwirklichungsgesetz; entwickelt vom Entwickler, da selbstverwirklichung selbst entwickelt). Da ich ein Teil der Welt bin und somit auch ein Herrscher über die Welt, zudem auch noch du ein Teil der Welt bist; respektive die Welt ein Teil von dir, bin ich doch auch Herrscher über dich! Knie nieder!

    @Mandy: danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen