1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

es stimmt mich traurig...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von thinkabelle, 12. August 2004.

  1. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    Werbung:
    hallo alle beisammen!

    ich weiss nicht, wie es euch so geht, aber irgendwie sinkt gerade das niveau hier beträchtlich...

    vorrangig hats mit dem guten alten geld zu tun und allgemeiner wertevermittelung....

    die kommentare nerven hier doch langsam:
    "questico ist zu teuer, aylin ist doof, herr ittenrath, ich brauche legehilfe"... usw."

    MÜSST IHR SOJEMAND BEACHTUNG SCHENKEN?

    MÜSST IHR DORT ANRUFEN?
    (bin selber kein fan von, aber WEM es hilft und der es sich leisten möchte...)

    die energie, zeit und gegebenenfalls auch kohle sollten die ganzen lästermäuler erstmal selber in bücher oder allg. informationen stecken, um selber überhaupt ein verständnis dafür zu bekommen. Viele der hier anwesenden wühlen sich schon seit jahren durch bücher, befassen sich intensivst mit dem leben und seinen erfahrungen und schätzen. es ist eine intensive ARBEIT solches Wissen zu erlangen.... und diese sehen hier dieses Forum als AUSTAUSCH an. (oder lieg ich da falsch?)

    klar ist es auch dazu da um neuen, interessierten weiterzuhelfen, aber bisschen zeitaufwendung gehört halt schon dazu. aber das hier ist ja schon fast ausnutzung, was da stellenweise geschieht....

    guck sich mal einer die kartenlege-threads an: einer nach dem anderen: "ich habe für den gelegt, für die für den, für das für det... ich aknn das net und weiss nix drüber, aber jetzt will ich hilfe!!!! "" blablabla...
    WIE WÄRS MIT BUCH?

    klar: man bittet um hilfestellung und fluppdiwupp... bekommt man, wohlgemerkt KOSTENLOS ,von jemandem eine 20 minütige Aufmerksamkeit und schriftliche Ausführung und hat dann nicht einmal ein DANKE übrig... ?
    andere machen das noch viel geschickter, oder soll ich raffinierter sagen: sie bedanken sich schon tausendmal im vorraus... ja und dann... ein forum besteht aus geben und nehmen... oder nicht?

    WEISS DENN EIGENTLICH VON DEN GANZEN NEUEN HIER SO EIN WISSEN ÜBERHAUPT ZU SCHÄTZEN?

    zu anfang ist das ja ok... aber mit der zeit solltet ihr euch dann auch mal wieder mit dem geben beschäftigen...

    ich rege mich nicht wirklich auf, finde es nur schade, dass so einige lebenshilfe/astrologie/wahrsager/kartenleger-talente ungedankt und unentlohnt im wahrsten sinne ausgenutzt werden...

    isabelle

    ps: mein persönlicher dank gilt vor allem tiderl, ereschkigal, 3käsehoch, alia...
     
  2. Wirbelwind

    Wirbelwind Guest

    ehrlich und offen wie ich bin, muß ich dir sagen, GRAD solche beiträge wie der deinige sorgen für solche TRAURIGE stimmung.

    weil das ist irgendwie bissle viel psychokram.

    ich merke richtig wer alles mal in besagten psychoforum war, und wer hier fortsetzten will, was da nun ruht.

    weil solch geheule, wie du es grad machts gehört nicht wirklich in ein esoterikforum.

    esoterik ist mehr "schräg" anders denkend. da kommt es schon mal vor,das man nicht nur mit samthandschuhen guten tag sagt.

    heulen und immer drauf achten, das man JA die richtigen sensiblen liebkosungsworte worte findet, ist typisch für psychoforen.

    ok, nun dürft ihr mich mal wieder virtuell schlagen. :danke:
     
  3. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    oh mann.... du wieder mit deinen unsensiblen äusserungen. gib es auf. du missverstehst mich mit absicht hab ich so langsam das gefühl. :schaukel:
    und nein, ich war immer noch in keinem anderen forum tätig.

    aber wenigstens kann man von dir sagen, dass du hier deinen beitrag leistest, auch wenn du dir den oft sparen könntest. ;) *frozzel,frozzel*

    und falls du was nicht merken solltest: :ironie:

    aber dir zuliebe hebe ich die stimmung mit positivem denken wieder:

    bitte seht es als eine freundliche aufforderung.

    nehmen, aber auch geben

    :kiss3:
     
  4. Wirbelwind

    Wirbelwind Guest

    auch von mir an dich :kiss4:

    mir kommt deine person, die art wie du dich über mich aufregst D O C H super bekannt vor.

    noch ein knutsch für dich. :kiss3:
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Thinkabelle!

    Teilweise kann ich Dir recht geben, doch meine Erfahrung hat mir gezeigt, daß Du egal wo Du Dich befindest immer solche und solche Menschen treffen und finden wirst, und es hat mich nur gelehrt toleranter zu werden und vor allem zu erkennen wer einen nur ausnutzen möchte oder wer was lernen möchte oder wer was einen lehren kann. Weiters darf man anscheinend das Internet nicht immer zu ernst nehmen, d.h. nicht, daß ich dieses Forum nicht ernst nehme, aber man kann sich hier nur zu gut hinter einen Mantel der Anonymität verstecken, den man normalerweise im Alltag nicht an hat. Und so gern ich hier auch Zeit verbringe, wichtiger ist mir schon "reales" Leben, d.h. würde ich mich hier nicht mehr wohl fühlen oder sonstiges passiert, dann gehe ich einfach nicht mehr her. Es steht jedem frei was er tun und machen möchte; ansonsten gäbe es ja nur mehr die Möglichkeit von "Geheimbünden" oder geschlossenen Foren, was, glaube ich, auch nicht die Lösung ist.

    In diesem Sinne alles Liebe und liebe Grüße :kiss3:
    Ninja
     
  6. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    Werbung:
    @wirbelwind. wir kennen uns achon, ja. haben uns vorletzte woche mal per pn geschireben... ICH VERSTEHE... ;) isababe&son... signatur ist noch die gleiche und angekündigt habe ich die namensänderung auch..., aber anderweitig war ich in keinem psychoforum tätig ... :rolleyes:

    und nu? :escape: ??? oder auf gehts?? :debatte:


    @ninja:
    habe es bisher eigentlich immer so empfunden, dass die leute hier auf der spirituellen suche nach fragen und antworten und dem bedürfnis danach verstanden zu werden sind. und das in einer mir bisher unbekannten offenen weise- die langsam aber sicher durch unwissenheit und egoismus, wieder verschlossen wird...

    aber du hast recht... überall gibt es das. man muss versuchen an denjenigen zu lernen und sich nicht entmutigen zu lassen, bis endlich eingesehen wird, was das alles kaputt macht und uns an unserer weiterführenden entwicklung hindert....


    :kiss4:

    isabelle
     
  7. Mara

    Mara Guest

    hi isabelle ...

    ich finde dein posting sehr traurig ...

    so ist es im reallife auch immer: gebe ich dir was, schaue ich aber bedächtig darauf, was ICH dann dafür bekomme ...
    ich dachte wir dienen hier der einen sache, das mal zum ersten ...
    und zum zweiten: gerade anfänger haben eben noch keine deutungen zu geben, oder lebensrat, weil ihnen ja eben die erfahrung fehtl, deshalb sind sie ja da und fragen ... doch irgendwann sind auch sie vll. profi in einer sache, oder haben besondere erfahrungen gemacht, die sie dann wiederum anfängern weitergeben in erinnerung an das, was sie bekommen haben ...

    ein weiterer aspekt ist, das auch der fragende gibt: nämlich schon mal erstens die frage und zweitens dem, der helfen möchte überhaupt erst einmal eine möglichkeit ... da hast du schon genug nehmen und geben ...
    solche fragen, auf die man dann eingehen kann, bringen einen auch selbst weiter, weil wir darüber nachdenken, uns damit auseinandersetzen und damit ist dann nicht nur dem anderen gedient, sondern vor allen dingen dem helfenden selbst ...

    und 3. ich mache persönlich immer einen großen bogen um menschen, die wahrlos ihre hilfe verstreuen, sie geradezu aufdrängen und dann hinterher jammern, man wäre undankbar, weil man sie nicht auf händen trägt oder ständig irgendwelche loblieder auf sie singt ...
    das ist keine hilfe, das ist erpressung und sicher nicht im sinne von menschne, die aus dem herzen helfen, einfach weil es ihnen ein bedürfnis ist und sie sich damit eine freude machen ... sich selbst wohlgemerkt ...

    dankbarkeit bekommt man geschenkt, aber man kann sie nicht erzwingen, dh. kann man schon, aber dann ist sie nichts mehr wert ... ;)

    und zu guter letzt, wir sind alle EINS und hier ist ein esoterik forum, das im sinne dieses wissens auch handeln sollte ... da gibt es kein geben und nehmen ... da ist alles, was man für jemand anderen tut, so, als würde man es für sich selbst tun ...

    ich finde es nicht schön, anderen zu suggerieren, sie seien undankbar ... und ihnen somit den mut zu nehmen ihre fragen unbedacht zu stellen und freudig mit der hilfe, die sie bekommen haben von dannen zu ziehen ... wer lohn für seine "arbeit" haben will, ist sicher in einem forum nicht am richtigen platz ...
     
  8. Juppi

    Juppi Guest

    Hallo thinkabelle,

    erstmal danke für Deinen Beitrag. Du hast das gesagt, was viele denken, ich eingeschlossen.
    Wie gedankenlos müssen manche sein, die nach Hilfe schreien und völlig egoistisch fremde Hilfe fordern.
    Vieles geschieht aber auch aus Unkenntnis der Materie. Z.B. ein Horoskop deuten ist echte Arbeit, das kann man nicht mal gerade so zwischen Tür und Angel. Bei Karten ist es ähnlich.
    Du siehst ja selbst, wie verschiedenartig die Gründe sind, weswegen Leute hier schreiben.
    Der eine betrachtet es als Spaßforum, der andere sucht wirkliche Lebenshilfe.

    Auch damit muß man in einem Forum leben. Ich glaube, ich hab's gelernt.

    Gruß.....................Juppi :)
     
  9. gaby

    gaby Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Noch im Mühlviertel, Oberösterreich
    Bin zwar brandneu hier - aber nicht so ganz neu im leben. deine erregung kostet dich nur energie - ist es nicht so dass jeder ausnutzer auch einen braucht der dies zulässt? wenn ich solche reaktionen habe, merke ich meistens irgendwann, dass da ganz ein anderes thema bei mir dahintersteckt... (soll nicht belehrend wirken - nur einen kleine erinnerung).

    Relax und tu das was DU für richtig hältst.

    lg
    gaby
     
  10. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    Werbung:

    halt.. stoppp... es kostet mich keine energie, darüber nachzudenken- . die wahre energie kostet es mich, hier herauszuklabüsern und die wirklich ernsten hilfesuchenden auszusortieren, oder thematiken, die einen betreffen. geht ja nicht nur um dankbarkeit, sondern auch um menschen wie herrn ittenrath (siehe thread & meine hinweise zwecks energieverschwendung)

    ich versuche mich in toleranz zu üben, in hoffnung auf ein besseres miteinander...
    ein denkanstoss als energieinvestition sozusagen. :rolleyes:

    (...aber wenn alles was dafür tun, gehts einfacher...)

    lg, isabelle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen