1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es ist viel zu heiß .... boah!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von martina weigt, 27. Juli 2006.

?

Ist es dir zu heiß?

  1. Ja, mir ist es viel zu heiß!

    53,3%
  2. Ja, aber was soll ich tun, muss arbeiten!

    13,3%
  3. Ja, aber ich kann ja nichts dagegen tun, sondern muss das Wetter nehmen wie es ist!

    24,4%
  4. Nein, ich liebe die Hitze!

    33,3%
  1. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Werbung:
    Tja, mir ist seit Wochen viel zu heiß, deswegen bin ich auch kaum noch hier.
    Gestern hatten wir 32 Grad in Bremen, heute soll es 34 Grad sein. Die Nächte sind hier im Norden ja noch angenehm, aber heute war es auch 19 Grad warm.

    Ich suche Kühltheken im Supermarkt auf oder bleibe zuhause, morgens früh gehe ich einkaufen, sonst geht garnichts.
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Im Norden wäre ich jetzt auch gerne - in Siebenbürgen, oder irgendwo in Finnland....

    Ich gehe hier ein, ist einfach nicht meine Welt dieses Wetter!

    Ich brauchs schön frostig...

    :schnl:
     
  3. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Das Kühlgel - als Puls- und Taschenkühler ? :D
     
  4. charltonbrosnan

    charltonbrosnan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    118
    Die Sommertemperaturen sind dank eurem Autofahren und anderen kriminellen Taten die letzten 15 Jahre um etwa 5 Grad im Schnitt gestiegen. In den 70gern waren 29 Grad etwas ganz seltenes und besonderes.

    In 10 Jahren sollen 40 Grad in unseren Breiten sozusagen 'normal' sein, und danach kommt der klimatische Supergau. Das von euch erschaffene Ende!

    Leider hat auch die Emanziaption der Frau den Klimawandel stark gefördert. Statt etwas dagegen zu tun, haben Frauen es noch verschlimmert!
     
  5. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Weia, was'n Klugsch...*reiber... :rolleyes:

    Geologen hegen den Verdacht das Klimaschwankungen schon immer in regelmässigen Abständen die Erde heimsuchten. Mal Hitze, mal Eiszeit - immer schön im Wechsel. Das da einige Regionen durch schmelzende Poolkappen auch mal Land unter meld(et)en, lässt sich auch schon nachweisen...

    Sag mal Charlie, warum schreibst du eigentlich immer "Ihr"? Zählst du dich nicht mehr zu den Menschen, oder möchtest du deinen Anteil an der Verantwortung lieber leugnen? :)
     
  6. charltonbrosnan

    charltonbrosnan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Genau. Zu solchen Leuten wie Dich möchte ich mich keinesfalls zuzählen. Keinesfalls!
    So einen Blödsinn wie Du schreibst, kann jemand wie ich kaum vertragen. Leute wie Du sind auch Mitschuld an allem.
    Natürlich ist lange klar das der Klimawandel durch euch verursacht wurde, aber negative Menschen wie Du schreiben selbst dann noch geistigen Müll, wenn ihre eigenen Kinder ertrunken sind.
    Selbst wenn es so sein sollte das der Klimawandel 'natürlich' ist, ist dein Posting geistiger Tiefenmüll. Denn dann wissen wir nicht ob es so ist oder nicht, also seid ihr in der alten Lage, dass ihr nichts dagegen getan habt und somit hohlgeistig seid. Also richte bitte Deine niedergeistigen Negativaussagen nicht mehr an mich wenns irgend geht. Hier sind genug Leute auf Deinem Niveau, mit denen kannst Du Dich lang und breit 'austauschen'.
    Bitte schreib nichts mehr an mich wenns geht, dann muss ich deinen niedergeistigen Kram nicht mehr bearbeiten. Das wäre sehr schön. Danke!

    Übrigens habe ich schon in der Schule gelernt, dass wenn ihr so weitermacht ein Klimawandel kommen wird. War auch richtig. Aufgrund eures niedrigen IQ habt ihr weitergemacht, und nun ist der Klimawandel der durch euch, eure niedrige Intelligenz und euren billigen Egoismus erzeugt wurde da.
     
  7. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    hmm, du musst es wissen Charlie, komm, zeig uns deinen Genius und hilf der Welt aus ihrer Misere. Wir alle würden dich dafür lieben. Aber ich weis, du kannst auf Liebe und alle Menschen auf der Welt verzichten. Ich bin eben einfach nicht intelligent genug für dich - so neige ich mich und lasse dich alleine deinen Weg ziehen...

    Aber tröste dich Charlie, wenn du einsam werden solltest - ich komme gerne zu dir, aber du wirst schwierigkeiten damit haben zu mir zu kommen...
    :D
     
  8. sage

    sage Guest


    Bingo! Die Hitze macht agressiv
    Haben die Experten doch mal recht.
    Vielleicht ist ja da oben ein Defekt in Heizanlage und der alte Petrus muß erst mal warten, bis ein Klempner stirbt und in den Himmel kommt(dürfte etwas dauern, weil die ja hier schon immer erst dann kommen, wenn´s zu spätist)der dannin der Lage ist, den Schaden zu beheben.
    Vielleicht könnten wir auch in Anlehnung an Lichtkreis&Co einen Regen-und Abkühlungskreis bilden und unsere Energien "alles Kälte und Erfrischung" bündeln und dann gemeinsam wieder ein erträgliches Klima schaffen. Aber wartet bitte, bis ich meinen Kreislaufcrash überstanden habe.
    Mir ist nich heiß, mir ist nicht heiß, das Wetter ist angenehm, es ist nicht zu heiß.
    UND WARUM SCHWITZE ICH DANN SO????????????

    Ich will sofort zum Nordpol , tausche mit kälteempfindlichen Eisbär.
    Sage
     
  9. SalixAlba

    SalixAlba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Österreich - Kreis Voitsberg
    Jo.. wir ach so pösen. Nur gut, daß wenigstens einer einen lauteren Lebenswandel führt :weihna1

    Hey, Chrarlie-Baby, leider steht ja in deinem Profil so gar nix über dich, also auch nicht dein Alter. Was die Temperaturen in den Siebzigern angeht, da muß wohl jemand falsche Informationen in Umlauf gebracht haben. Die Sommer in meiner Kindheit waren schön warm und lagen im Juli/August schon gern um die 30 Grad und das ist auch ganz normal. Seit ich denken kann, heißt es, daß eben diese beiden Monate die heißesten des Jahres sind.

    Ich finde es schön, daß dieses Jahr das Wetter so konstant ist und nicht so wechselhaft wie letztes Jahr. Man konnte nichts planen, weil sogar Juli und August ständig alle paar Tage von Regen durchwachsen waren. Wenns mal lange schön war, dann handelte sich das höchstens um 3 Tage.

    Man, seid doch froh, daß wir es sonnig und warm haben. Der Winter war eh lange und voller Schnee und kalt genug.

    Im übrigen, die Autos: In meiner Kindheit brachte alle paar Jahre (ich glaube es waren so zwei bis drei Jahre) jeweils ein Autokonzern einen neuen Wagen auf den Markt. Damals gab es in einer Familie, bestehend aus mehreren Generationen höchstens ein Auto. Heute kommen alle paar Monate neue Autos auf den Markt und das gleich von mehreren Konzernen. Beschwer dich doch mal bei denen. Außerdem kommt es durchaus vor, daß in einer Familie, bestehend aus Mama, Papa und 1,8 Kinder (laut Statistik) oft schon mindestens zwei Autos stehen.
    Als ich in die Lehre ging - wir wohnten auf dem Land - war die Firma 30 km weit weg und keine Fahrgelegenheit dahin. Weil aber einige Leute in diese Firma mußten, gab es Fahrgemeinschaften. Die eine Woche fuhr der, die andere der usw. und die Benzinkosten teilte man sich.

    Weißt du Charles, wenn dich so vieles so immens stört, dann stell doch was auf die Beine. Organisier Demos, mach Info-Aktionen etc. Und vor allem: Mach es den Leuten vor. Elli hat ja in einem anderen Thread schon eine ganze Liste aufgestellt, wie ökonomisches Leben aussehen kann. Ach ja, und vergiß nicht den Politikern auf den Schlips zu steigen.

    Also Leute, genießt einfach das schöne Wetter. Gott sei Dank kann die niemand dran rumschrauben, sonst würde es alle paar Meter ein anderes Wetter geben.

    Alles Liebe
    Moonrivercat

    P.S. Schwitzen soll gesund sein. Manche gehen deswegen in die Sauna.
     
  10. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Werbung:
    Na so was... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen