1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erkältung?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Tommyboy, 9. April 2007.

  1. Tommyboy

    Tommyboy Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Ich brauche wieder mal einige Tipps von euch.

    Habe zwar schon die Suchfunktion verwendet, aber habe nicht wirklich rausgefunden, was man am besten zum behandeln nehmen sollte.

    Also ich hab seit heute Früh einen starken Schnupfen, also die Nase rinnt permanent und muss auch desöfteren nießen. Naja meine Mutter hat damit angefangen und mich leider angesteckt. Aber da ich gerade mitten in einer Lehre bin und die erst begonnen hat, will ich auch nicht wieder daheim bleiben, schon gar nicht wegen solchen Dingen. Also ich habe meistens so einen Wicknasenstift verwendet, der zwar zu Beginn hilft, aber dann halt immer wieder die Bakterien an die Nase zurückgibt oder halt auch selten inhaliert, aber sonst weiß ich nicht wirklich, wie man einen Schnupfen bzw. Erkältung am schnellsten wegbekommt.

    Hättet ihr vielleicht ein paar brauchbare Tipps, wie ich meine Erkältung so schnell, wie möglich wegbekommen könnte. Aja und wenns geht, auch einen pflanzlichen bzw. natürlichen Weg, will nicht gleich irgendwelche chemisch starken Medikamente gegen eine Erkältung nehmen, da ich auch Psoriasis habe und die Tabletten, die ich dafür nehme, meinen Körper ein wenig anfälliger machen. Dadurch könnte es dazu kommen, dass wenn ich chemische Medikamente einnehme, wieder andere Krankheiten bekomme, wenn die Erkältung dann weg ist. Deswegen wäre mir lieber, irgendwas natürliches auf pflanzlicher Basis oder so, was man aber vielleicht auch in der Apotheke oder so kommt und nicht gleich in ein Esoterikgeschäft oder so muss.

    Wäre euch sehr dankbar!

    lg Tommy
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.809
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hi Tommy,

    ich schwöre und vertraue auf Schüssler Salze.

    Also du brauchst Schüßler Salz Nr.3 (pherrum phosphoricum) und Nr.4 (Kalium chloratum).

    Am Anfang (niesen, Kribbeln, erhöhte Temperatur) nimmst du die Nr.3, mehrmals täglich 1 Tablette auf der Zunge zergehen lassen. (bei Fieber stündlich 1)

    Wenn dann der Schleim richtig da ist 2x täglich 1 Tablette Nr 4. nehmen.

    Das unterdrückt den Schnupfen nicht, aber es geht ohne Komplikationen vorbei.

    Eine Woche und es geht dir besser. Arbeiten kann man mit Schnupfen im Normalfall schon.

    Viel Lindenblütentee trinken und Wärme tut auch gut.
    Ananas, wenn du es verträgst.
     
  3. Tommyboy

    Tommyboy Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Wien
    Also Fieber und Kribbeln habe ich keines. Bis jetzt nur Schnupfen und eben paar mal nießen. Weißt du vielleicht noch was, was speziell auf den Schnupfen passt und den behandeln kann?
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.809
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Du meinst Nasentropfen? Was ich dir genannt habe passt schon zu deinem Schnupfen. Allerdings kannst du auch die Nr. 8 nehmen, wenn du sehr viel flüssigen Nasenfluss hast.

    Es gibt homöopathische Nasentropfen, die es in jeder Apotheke gibt. Die sind auch sehr gut, leider weiss ich aber den Namen jetzt nicht.
     
  5. Tommyboy

    Tommyboy Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Wien
    Müssen ja keine Tropfen oder so sein, aber wie du vorher die Tabletten beschrieben hast, sollte man die einen überhaupt nur hauptsächlich gegen Fieber nehmen und ich habe ja keines.

    Also meine Nase ist schon ziemlich flüssig. Das ist fast schon wie Wasser oft.
     
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.809
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Nein, Nr. 3 ist das Mittel im ersten Entzündungsstadium, also vollkommen richtig.
     
  7. Tommyboy

    Tommyboy Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Wien
    Aso ok dann werd ich es mal probieren.

    Kriegt man sowas auch in der Apotheke oder wo bekommt man die Tabletten ?
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.809
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ja, ich hole sie auch in der Apotheke. Ich habe immer alle da, weil ich fast alles damit behandel. besonders gut wirkt es bei meinen Kindern.
    Ist also nicht raussgeschmissenes Geld.;)
     
  9. aeolion

    aeolion Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    147
    Hallo Tommyboy,

    mein Standardrezept für Erkältung:

    1) heisses Bad, bzw. Fußbad bis 10cm über dem Knöchel, mindestens 40 Min, wenn möglich mit Himalayasalz (basisch)

    2) Metavirulent (homöopathische Tropfen) aus der Apotheke

    3) basisches Nasenspray von Dr. Töth (im Reformhaus, Naturkostladen) gegen verstopfte und laufende Nase gleichermassen anwendbar

    4) warm halten, dem Körper Ruhe gönnen

    Gute Besserung
    Aeolion
     
  10. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Hallo Tommyboy

    Wenn meine Tochter erkältet ist, dann hab ich für sie von Penaten ein Erkältungsbad mit Thymianöl. Das richt so stark das meine Nase dadurch auch schon frei wurde ;). Also ich finde zumindest das es hilft. Aber auch andere Erkältungsbäder sind super und helfen sofort. Oder du holst dir ein Erkältungsbalsam, das hilft ja auch :)

    Und da du hier in einem Esoterikforum bist *grins* geb ich dir auch noch den tipp dir Reiki schicken zu lassen. Vielleicht ist ja hier jemand so lieb :liebe1: da gibts auch extra eine spezielle position für Schnupfen und Grippe algemein.

    Achja und viel, viel trinken :sekt: aber bitte nur Wasser oder Tee *hihi*



    Alles Liebe
    Venus :engel:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen