1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ereigniss Daten gesucht von euch

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Iakchus, 8. November 2006.

  1. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo liebe Freunde

    ich beschäftige mich mit dem Alterspunkt zur Zeit und versuche herauszufinden, welches Häusersystem (Regiomontanus versus Placidus) und welcher Rythmus (6er und 7 er) für bestimmte Ereignisse in Frage kommen.

    Bislang scheint es fast zu sein, dass im 7er Rythmus die exakte Konj. durch Regiomontanus viel öfter angezeigt wird als wie mit Placidus. Aber womöglich ist Placidus ebenso stimmig, mich macht es glauben, dass ja beinahe alle Systeme irgendwo richtig sind, weil der Rythmus im Radix liegt, in den Planeten, nicht in den Häusern so sehr. Irgendwie. Naja, schwer zu erklären. Es ist halt nur die Frage, was wird wann angezeigt. Zeitlich gesehen.

    Aber um da weiter zu forschen, habe ich mir gedacht, wenn ihr nun Hochzeitstermine habt, Studienbeginn, Arbeitsbeginn, wenn ihr einen Autounfall gehabt habt, Lottogewinn, alles mögliche und ihr wisst das GENAUE DATUM (naja, wenns auch nur die Woche ist)

    ich würde mich sehr freuen...!!!!!!! :)
    - Datum und kurzes Stichwort für das Ereignis

    wenn Bedarf auch für euch besteht: eine kurze Anmerkung und ich kann selbst auch ein halbes Dutzend Ereignis-Daten beisteuern (bei meiner als ziemlich exakt geltenden Geburtszeit).

    Lg
    Stefan
     
  2. nerone

    nerone Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    117
    Ort:
    NRW
    Hallöchen

    dann fang ich doch mal an
    Mein Geb.datum 15.09.1964 in Hannover (Niedersachsen) um 19.00h

    03.04.1992 Hochzeit
    13.02.1998 Trennung
    13.08.1999 Scheidung
    31.12.2003 Verlust des Arbeitsplatzes
    2 woche Januar 2004 beginn einer Ausbildung
    08.11.2004 Prüfung zum Pferde PhysioPraktiker bestanden
    10.08.2005 neuer Freund
    08.07.2006 Trennung von diesem Mann
    18.08.2006 neuer Arbeitsplatz
    01.09.2006 eine sehr heftige und noch lang nachwirkende Auseinandersetzung
    die ich in dieser Form in meinem Leben noch nie hatte....
    22.08.2006 Motorschaden am Auto

    Wenn ich es mir so anschaue wenig nette Ereignisse, aber gut...:confused:

    Liebe Grüsse
    Nerone
     
  3. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi Nerone

    lieben Dank!

    Ach, wenns aussen arg aussieht, siehts innen bestimmt besser aus!
    Liebe Grüße an dich!
    Stefan
     
  4. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    okay, jetzt ich, weiss aber nicht, ob das bei mir hinhaut:

    01.09.1988 beginn meiner ausbildung
    06.12.1991 ich hatte ab da einen freund
    01.04.1994 beginn eines neuen jobs nach harter beruflicher phase
    April 1998 beginn einer beruflichen fortbildung
    07.10.1999 meine katze stirbt
    kw 43 1999 grundsatzauseinandersetzung mit meinem dam. lg, maske ab
    kw 06 2000 kündigung des jobs (mobbingsituation) von mir aus
    kw 04 2000 abschluss mietvertrag neue wohnung
    01.03.2000 beginn des neuen jobs, der für mein jetziges leben,
    persönlich wie professionell massgeblich war
    21.05.2000 umzug MIT altem lg
    kw 46 2000 trennung von meinem ersten freund
    02.12.2000 auszug meines ersten freundes
    kw 05 2001 fortbildungsprüfung bestanden
    11.04.2002 nachhaltige begegnung mit einem mann
    04.10.2002 lernte die vermeintlich 'große liebe' kennen
    18.12.2002 bruch mit der vermeintlich 'großen liebe'
    23.04.2003 wurde aus meinem traumjob gekündigt
    11.08.2003 lernte meinen freund kennen
    15.03.2004 beginn bei meinem jetzigen arbeitgeber
    02.04.2004 op
    21.05.2005 mit meinem freund zusammengezogen
    04.10.2006 autounfall (hatte schuld)

    so gesehen waren ende 1999, gesamt 2000 sehr bestimmend. etwas altes hat aufgehört und das neue hat zwar schon angefangen, beginnt aber erst grade, in mein bewusstsein zu dringen.
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Stefan,:)

    Gute Idee, ich werde mir die obigen Daten ansehen und sie mit dem Huberschen Alterspunkt nachvollziehen. Aber zuvor habe ich noch viel zu erledigen, kann also ein wenig dauern.

    Alles liebe in die Runde!

    Arnold
     
  6. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Liebe Pisces!

    Auch dir herzlichen Dank!
    Stefan
     
  7. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Ich könnte folgende Zeiten nennen, für alle die selbst auch mit dem AP forschen wollen...

    9.9.1978 stirbt meine Oma (mütterlicherseits) an Krebs

    1.8.1990 Malerlehre, brach ich nach 3 Monaten wegen Krach mit Gesellen auf eig. Wunsch ab (meine "dünne Haut" vertrug den ständigen Nörgler nicht),

    14.1.1991 Ausbildung im Fotoladen als Verkäufer (es gab einen gewissen Druck vom Arbeitsamt, also suchte ich mir "irgendetwas", spontan dann ein Schild Suche Azubis gesehen); Abschluß: 19.1.1993

    3.1.1994 Arbeitsstelle in einem Haushaltswarengeschäft; knapp einen Monat hielt ich es dort aus

    1.2.1995 Westfalenkolleg Dortmund, dort holte ich innerhalb drei Jahren Schule das Abitur nach; dort lernte ich neue Leute kennen, änderte sich meine ganze Art durch Horizonterweiterung; vielleicht die besten drei Jahre meines Lebens

    1.10.1998 Studiumbeginn, war eine Flucht aus dem Druck des Sozialamts

    19.6.2001 meldete ich mich auf einem Schach-Server an, und es begann gleichzeitig für mich die Internetzeit (der erste Kontakt sozusagen)

    12.7.2001 Oma väterlicherseits starb

    17.7.2004 Meine Mutter starb an Schlaganfall; für mich bedeutete ihr Tod keineswegs nur schlechtes, es war auch ein Neubeginn für mich; zwei Monate später lernte ich eine Frau kennen, in die ich mich hals über Kopf verliebte (sie aber nicht in mich)

    12.5.2005 Arbeitsamt Anmeldung; nachdem das Studium nicht mehr möglich war, wegen Studiengebühren, meldete ich mich an diesem Tag beim Arbeitsamt (einerseits muss ich zugeben, dass ich es hasste, den Druck, andererseits aber konnte ich mir nun Astro-Bücher leisten); aber es war mir klar, dass ich auf Dauer nicht unterstützt werden kann, wenn ich keine Arbeits-Willigkeit zeigte, so schmissen die mich Mitte 2006 (30.Juli) hochkant raus.

    Lg
    Stefan
     
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Nerone,

    Der Alterspunkt streut Monate vor- und nachher. Er zeigt mehr die eigene innerliche Befindlichkeit an, kann aber ebenso äußere Ereignisse miteinschließen. Im April 1992 war deine Hochzeit. Einige Aspekte waren zeitlich vorher sicher auch schon wichtig, wie deine Konjunktion zu deiner Venus im Februar 1991, sowie das Halbsextil zu Uranus im Oktober letzten Jahres. Vielleicht war eine Schwangerschaft der Grund für die Ehe, und man heiratete, damit das ganze ein Gesicht bekam.

    Aber schon zur Zeit der Hochzeit warst du zwischen Hoffnung und Zweifel, im Glauben es wird alles nach und nach besser. Im Februar 1992 bildete dein Alterspunkt ein Quincunx zum Mond, was diese Gefühle auslöste. Im Mai 92 kam ein Halbsextil zu Pluto dazu, welcher sicher mit der Heirat in Bezug zu sehen ist. Er steht ja für Lebensabschnitte, für das Stirb und Werde, aber auch für Zwang und Aufopferung in der Beziehung. Zugleich hattest du ein sogenanntes Talpunktjahr, man kann sich da oft unverstanden fühlen, sich wenig durchsetzen. In so einer Zeit ist es wichtig nach innen zu schauen, da die eigenen Lebensenergien nur so an die Oberfläche geholt werden können. Auch das Neptun Quadrat im August 1992 sagt etwas aus, da er natürlich leicht die rosarote Brille aufsetzt, man geht immer wieder von seiner eigenen Gutheit aus, ist aber ebenso empfindlicher und angreifbarer wie sonst gewesen.

    1998 im Februar war die Trennung der Ehe...das ganze zog sich aber schon vorher hin, da du mit dem AP auf der Kippstelle von Sonne und Pluto warst - das war im September 1997. Die Konjunktion zu deiner Sonne war im April 1998, da geht es um die eigene Individualität, um den eigenen Willen und Durchsetzung. Man wurde autonom, unbewusst hatte man die eigene Sonne an den Partner deligiert.

    Im März 99 wanderte der AP in die Waage, welche ja traditionell über das siebte Haus und für Ehe und Partnerschaft steht. Die Waage scheidet und entscheidet, wägt ab. Ende Dezember 98 bildete der AP ein Quadrat zum aufsteigenden Mondknoten. Die Mondknotenachse wird auch Schicksalsachse genannt, da schickt die Seele etwas.

    Dazu wäre zu sagen, dass deine Kleeblattkonjunktion von Sonne, Pluto, Uranus und Merkur im eingeschlossenen Zeichen der Jungfrau im fünften Haus steht. Da geht es um die Heranbildung der eigenen Individualität im fünften Haus und mit einer eingeschlossenen Sonne ist dies zunächst nicht so einfach. Wahrscheinlich bist du durch die Beziehung letztlich dir selbst näher gekommen.


    2006 im Januar bildete der AP eine Konjunktion zu Neptun, vielleicht wurde man in der neuen Beziehung getäuscht und letztlich enttäuscht. Der Mars ist im Radix bei dir nur grün aspektiert. Daher braucht es entsprechende Reize, bis man in Fahrt kommt und so richtig dabei explodieren kann.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  9. Solivaga

    Solivaga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Schleswig-Holstein und Berlin
    Lieber Stefan,
    hier mein zweiter Sendeversuch,- irgendetwas ging beim ersten schief,- glaube ich. Tücke der Technik!

    25.04.1954, Berlin, 19:00


    06.01.1970 Zusammentreffen mit meinem späteren Mann
    11.12.1973 Abitur
    28.02.1974 Auszug aus dem Elternhaus und Zusammenzug mit s.o.
    03.1974 Beginn mit Studium,- was nie abgeschlossen
    22.12.1976 Eheschließung
    14.12.1978 die erste und einzige "Ehekrise" tritt in mein Leben, eine sehr
    nachhaltige große Liebe................................................
    01.04.1980 wird durch Fortzug von Berlin wenigstens äußerlich beendet
    28.10.1981 Geburt unseres Sohnes
    18.01.1984 wieder Umzug, Einzug ins neu gebaute Haus
    06.12.1991 Tod meiner geliebten Großmutter
    27.06.1996 schwere Erkrankung meines Mannes,er wird zum Pflegefall, von
    nun an betreue ich ihn in den kommenden acht Jahren rund um
    die Uhr
    28.08.2001 Auszug unseres Sohnes
    17.06.2004 Tod meines Mannes
    20.04.2005 Wiederbegegnung mit meiner damaligen "Ehekrise",- noch immer
    und erneut große Liebe, aber alles recht schwierig...
    01.04.2006 ich miete zusätzlich als zweites Standbein in Berlin eine
    Wohnung, trage mich mit Umzugsplänen zurück nach Berlin
    30.08.2006 ich unterschreibe einen Maklervertrag, will Haus verkaufen.



    Tscha, das waren für mich wichtige Daten meines Lebens. Was mich noch alles erwartet,- ich bin gespannt darauf! Kann nur noch besser werden! :banane:

    Viel Spaß beim Auswerten der Daten!


    Lieben Gruß,

    Angelika
     
  10. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Werbung:
    Hallo Antidisch,

    Das find ich ja mal ein spannendes Thema und mag die Reihenfolge mal umdrehen.
    Was war in der Zeit vom 25.03.1999 und an den Tagen danach.....? Ich weiß dass das kniffelig ist, aber die Bandbreite,der Ereignisse bis zum 05.04.1999 ist doch recht üppig,so dass Du gewiss was finden wirst.
    *hihi* lustich -ich hoffe Du magst den Spaß mitmachen.

    Liebe Grüße
    Sisu:flower2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen