1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Endlich....

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 10. Februar 2017.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.652
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Endlich hat ein Deutsches Gericht ein Mitglied der NPD wegen Brandstiftung zu Haftstrafe ohne Bewährung verurteil!

    taz.die tageszeitung, 10. Februar 2017: "Zu acht Jahre Haft wegen schwere barndstiftung verurteilt am Donnerstag Richter Theodor Hortdskötter den NPD-Mann Mark Schneider. Hinzu kommen anderthalb Jahre für eine frühere Straftat, das schmieren von Hakenkreuzen."

    Shimon
     
  2. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    4.228

    Jetzt können wir wetten, wie lange es dauert, bis dieser Thread ins OT geschrieben wird.
    Ich finde das Urteil gut und hoffe, dass auch künftig gegen diese Klientel hart vorgegangen wird.


    Gruß

    Luca
     
    Bukowski und Marcellina gefällt das.
  3. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    15.773
    Ort:
    in den weiten des Universums
    ja, und? Gleichbehandlung steht doch im Grundgesetz.
    Der wurde doch nicht bestraft weil er NPD-Mann ist, sondern wegen seiner Straftat.
     
    Anevay, starman, Ruhepol und 3 anderen gefällt das.
  4. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.387
    Ort:
    Wien
    Ich sehe es genauso wie Hatari. Extremistische Ausschreitungen sind im Rahmen der Gesetze zu verfolgen. Da haben wir heute ein weitaus grösseres Problem, dass linksextreme Terrorakte und Sachbeschädigungen nicht verfolgt werden ....
     
    starman, Gabi0405, Colombi und 4 anderen gefällt das.
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Eben.
    Das "endlich" ist überflüssig.

    Nachtrag:
    https://dejure.org/gesetze/StGB/306.html
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.652
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    hatari,

    du sprichst von "gleichbehandlung"??? bisher wurden nazis bloss zu bewährungstrafen verurteilt! das ist entwas völlig neues, dass ein nazi in knast muss!

    shimon
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.652
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    wieder ein blabla von dir!

    shimon
     
  8. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Wien
    Leider fühlen sich zu viele (Neo)Nazis so, als ob sie Spaß daran hätten, das zu sein, was sie sind.
     
  9. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Deine Überheblichkeit und Selbstgerechtigkeit nervt allmählich. Du meinst wohl, Du hättest einen Freibrief, jeden, dessen Ansichten Dir nicht passen, nach Gusto persönlich zu attackieren und zu beleidigen... Das zieht sich wie ein roter Faden durch viele Deiner Beiträge. Für mich ist das schlicht und ergreifend schlechtes Benehmen, eines schon lange erwachsenen Mannes unwürdig!

    Das ganze war Brandstiftung, wurde entsprechend geahndet, mit vorhandenen Bewährungsstrafen(?) verrechnet und ab in den Knast. Mit "endlich", was einen politischen Vorwurf beinhaltet, der nicht zu übersehen ist, hatte das genau nichts zu tun. Das Gericht hat seine Arbeit gemacht, ein Urteil gesprochen und das war's.
     
    Anevay, Amarok, starman und 2 anderen gefällt das.
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.652
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    wie vile brandstiftungen gab - und wie vile wurde ausgeforscht und verurteilt? es ist schon lächer was du bahauptest..... seit ich in deutschland lebe, erlebe ich das hier die justitia auf die rechte auge blind ist...und wenn nazis verurteilt wurden, dann meistens auch nur zu bewährungstrafen... es ist nicht einmal sicher, dass das Zschäpe verurteilt wird...also erzähle mir keine märchen!

    shimon
     
    Bukowski gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden