1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Wanderer im Land der Geister (Franchezzo)

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Kana, 15. Januar 2005.

  1. Kana

    Kana Guest

    Werbung:
    Ist wohl ein Bericht über das Jenseits.
    hat jemand das buch gelesen, und kann mir vielleicht etwas darüber berichten ?
    war es euch "hilfreich", was ist eure meinung dazu ?

    vielen dank,
    kana
     
  2. Ashtar-Linara

    Ashtar-Linara Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Haigerloch-Hart/BaWü
    Hallo Kana,

    dies ist eins der ersten Bücher, die ich auf meinem spirituellen Weg zu lesen bekam.
    Es handelt sich dabei um eine Art "Biografie" einer Seele, welche über ihre irdischen "schlechten" Inkarnationen spricht. Er beschreibt aber in erster Linie, was ihm (der Seele) dann im Jenseits so alles "blühte", wie er sich abmühte, aus seiner "Hölle" wieder herauszufinden und sich allmählich wieder weiter zu entwickeln...
    Ich finde dieses Buch sehr empfehlenswert, ist aber "nichts für schwache Nerven"!

    Liebe Grüsse -
    Ash-Li
    :kiss3:
     
  3. heike

    heike Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    333
    Ich habe das Buch auch vor einigen Jahren gelesen. Ich empfinde es als wirklich lesenwert, wenn man einen Einblick ins Jenseits bekommen will.
    Es werden natürlich auch Einblicke in die "Hölle" gegeben und man erhält die Erkenntnis, dass es sehr viel Kraft und Orientierung in Gottes Richtung bedarf um daraus wieder zu entkommen. Doch die Möglichkeit besteht.
    Es gibt aber auch andere Bücher, die ebenfalls Einblicke geben. Bücher von Moody, Kübler-Ross um einige Autoren zu nennen.

    Wünsche dir, dass du einen guten Einstieg in dieses unendliche Thema findest.
    Alles Liebe
    Heike
     
  4. Kana

    Kana Guest

    Werbung:
    vielen dank für eure antworten,
    ich habe das buch schon angefangen zu lesen.. aber irgendwie "ergreift" es mich nicht so richtig.. :/
    kann es sein das es erst später "interessanter" wird ?
    ich kann "meine geliebte und meine liebe zu ihr" schon nicht mehr lesen..
    aber vielleicht bin ich auch einfach zu ungeduldig : /
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen