1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ein traum wars nicht...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mina73, 10. Mai 2004.

  1. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    aber ich sass in der strassenbahn und sah plötzlich vor meinem geistigen auge einen roten leuchtenden ball. den verschluckte ich dann. was war das? ich war nicht sicher, ob das verschlucken das richtige war, aber mir fiel nichts besseres ein. ich finde das ganze seltsam...

    ein traum wars nicht, aber ich wusste jetzt nicht, wo es hingehört. ich denke, mit euch "träumern" bin ich besser bekannt und ihr wisst ja eine ganze menge...

    weiss jemand, was das war?

    komisch war übrigens, dass ich danach ein paar stunden lang (rekord!) keine lust auf zigaretten hatte, was ich auf diese sache zurückführe.

    und noch eine frage nebenbei: als kind "sah" ich immer einen hellen ball oder punkt bevor ich richtig aufwachte. ich sah ihn durchs zimmer schwirren. dann kam er zu mir "zurück" mit einem plopp und ich wurde wach.

    gruss
    mina
     
  2. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    nicht drängeln, platze aber vor neugier. möchte soo gerne wissen, was das gewesen sein könnte.

    :confused4
     
  3. roli

    roli Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    377
    Hallo Mina
    Mein erster Eindruck: deutet auf Alchymie hin. Dort gibt es rote Kugeln etc. Werde in dieser Richtung weitersuchen.
    Gruss Roland
     
  4. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    platze immer noch vor neugier.

    liebe grüsse
     
  5. Thomas Voegeli

    Thomas Voegeli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    457
    Ort:
    mitten im Kuchen von Berlin
    früher hast rumschwirren sehen und dann in dir verschwunden ist, nimmst du jetzt bewusst auf.

    darüber hinaus nähme ich es einfaach als wundersame erscheinung, die mich bereichert, ohne dass ich sie genau verstehen muss. ich hatte zweimal so n sachen, einmal in einer persönlichen rückführung, einmal mitten im unterricht mit einer schulklasse, da ist oben links in der zimmerecke etwas explodiert, laut und scharf, es war kein knallkörper, alle hörten es, für alle war es aber selbstverständlich in der ganzen wunderlichkeit.

    ich denke, dass wir mit der zeit viele puzzlesteine zu einem ganzen fügen werden, so auch du deinen roten energieball.

    ist doch einfach toll, so zeug, immer neue überraschungen, weihnachten in der strassenbahn, mitten im jahr!

    thomas
     
  6. roli

    roli Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    377
    Werbung:
    Hallo Mina
    Grundsätzlich bin ich mit der Meinung von Thomas einverstanden, dass es gewisse Träume gibt, deren Bedeutung wir gerne hätten aber jedoch einfach nicht in unser "Lebensschema" einzuordnen sind. Da ich jedoch versprochen habe, gebe ich nur einige Hinweise in die Richtung. Ob Du dann weitersuchen willst, das sei dann dahingestellt. Also bei der Alchymie geht es ja darum (grob gesagt), äusserlich gesehen aus der Erde Gold herzustellen. Dafür gehen dann diese Alchymisten in das Laboratorium und versuchen es dann mittels bestimmter Chemischen Prozessen diese umzuwandeln. Also man kann es dann äusserlich interpretieren, jedoch ist es verschlüsselt und gilt eigentlich für den Inneren Weg. z.Bsp. die innere Natur in jedem Menschen wird umgewandelt veredelt. Hirzu durchläuft der Adept eben die beschriebenen Stufen (Tip Buch die Chymische Hochzeit von Andrae). Auch dort geht die Kunde von einem Lebenselixier. Und dies deutet eben wohl Dein roter Ball ein bisschen darauf hin. Da ich nun nicht weiss, ob Du in diesem Leben eine solche Schule (Mystik, Magie, Alchymie) durchläufst, könnte es auch sein, dass Du eben eine solche in einem früheren Leben angefangen etc. hast. Das ist meine Deutung aber ob es wirklich stimmt, das kannst wirklich nur Du selber wissen.
    Gruss Roland
     
  7. mina73

    mina73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    961
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    danke für deine nachforschungen.
    hmm, tja, alchimie sagt mir eben auch nicht viel.
    bin dem ball noch am hinterherspringen. mal sehen...

    liebe grüsse
    mina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen