1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein teil meine Geschichte....

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Eisfee62, 22. März 2013.

  1. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ich möchte etwas schreiben,was mich schon lange beschäftig,euere Meinung wurde mich sehr interesieren,diese teil aus meinen Leben ist nur ein abschnitt,aber für mich recht bedeutungsvoll..
    Es war 1966,ich war 4Jahre alt,lebte mit meine Mutter und Bruder allein,meine Eltern waren geschieden,zu bekanntenkreis meine Mutter gehörte auch ein gewisse Peter,er war Fotograph und verbrachte viel Zeit mit mir und meinen Bruder..ich kannte ihm sehr gut.Eines tages schickte mich meine Mutter Zigaretten holen,es musste Wochenende gewesen sein,weil ich in eine Kneipe gehen musste(es war damals normal),Dort war auch Peter,es kam zu mir und ich sollte mit ihm gehen,er hätte etwas für meine Mutter,natürlich bin ich mitgegangen,aus diesem "etwas abholen" wurde mehr als eine Woche,die mir so vertraute Wohnung wurde verdunkelt,sonst konnte ich aus seinen Fenster in unsere sehen,er war Nett zu mir,kümmerte sich rührend um mich ,auch seine Freunde/innen die ab und zu gekommen sind..nach einige Zeit,man sagte zu mir wie gesagt über eine Woche ,hat er mich einfach nach Hause geschickt,also bin ich losgetappt und bin auch direkt nach Hause gekommen,dort erwartet mich wütende mutter,die mich erst geschlagen hat und dann sagte..wir gehen zu Polizei..Auf dem weg dorthin müssten wir über die ganze Kurstadt laufen,auf eine Brücke standen eine Frau und ein Mann..diese sind direkt auf uns zugelaufen,die Frau streichelte mich immer wieder über Kopf und der Mann drückte mich,ich war verwirrt,da sie auch eine Fremde Sprache gesprochen haben,meine Mutter diskutierte heftig mit diesen beiden und letztendlich sind wir zu Polizei doch noch hin...
    Viele Jahre später kam diese Erinnerung sehr unerwartet wieder,mein Mann und ich sind nach einige Zeit des zussamenseins zur seiner Mutter gefahren,kennelernen war angesagt..Als ich seine Mutter gesehen habe,kamm dieses Bild von der Brücke hoch,es war diese Frau..Hinterher habe ich erfahren,das sie keine Kinder mehr bekommen konnte und auch eine Adoption anstrebte...schlimmer war es,als ich meine Mutter meinen Mann vorstellte,sie ist sehr,sehr blass geworden und gleichzeitig feuerrot,was war passiert? Meine Mutter mochte mich nie,oft sagte sie es zu mir,das sie bereute mich nicht abgetrieben zu haben,ein satz sagte sie auch ,,,"Ich hätte dich damals verkaufen sollen"Ich habe mir sehr oft die Bilder meiner Schwiegermutter angesehen,die aus ihre jüngere Zeit,ich habe sie wieder erkannt,sie sagte mir,das sie sehr oft in Tschechien,besonders in Karlsbad gewesen ist..ich frage mich sehr oft,wie mein Leben und das von meinen Schatz verlaufen wurde,wenn es zu diese Adoption gekommen wäre,es wurde verhindert und doch sind wir uns begegnet,einiges in unserem Leben verlief ähnlich,aber das ist der andere Teil meine Geschichte.
     
  2. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    O Eisfee, ich drück Dich mal ganz fest!

    Manchmal frage ich mich, sind Mütter die ihre Kinder mit Kälte erziehen,
    überhaupt in der Lage zu begreifen was sie ihren Kindern antun??

    Hab ich das jetzt richtig verstanden, die Frau auf der Brücke war Deine Schwiegermutter??


    Ich hoffe der Typ hat Dir nichts unanständiges angetan (entschuldige die Indiskretion!),
    warum hat er dich versteckt, um den verkauf zu verhindern??
     
  3. jupi

    jupi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    planetio
    Hallo liebe Eisfee62,nun ja.. und wenn Deine Geschichte wahr sei ,so lasse Dich einfach mal ganz dolle umarmen..sicherlich trägst Du all das schon viele Jahre mit Dir herum..und jetzt kommt es heraus..:trost:
    ich vermute etwas in Deinen Beziehungen/Umfelde hat sich ereignet.
    Ja wir Menschen können bestimmte "Sachen" verdrängen..und landet erst einmal im Unterbewußtsein--schlummert...gerade im Kindesalter...und durch
    Schicksalschläge "meldet"sich die Vergangenheit....so als wäre gestern...
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Nein,er hat mir nichts getan,er hat mich versteckt,damit die suche nach mir Erfolglos bleib,danach wäre ich einfach mit meinen Adoptiveltern ausgereist,irgendetwas war schiefgelaufen,deshalb war meine Mutter so wütend auf mich..
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Sie ist wahr,ich trage es schon lange stimmt,ich schreibe es auch,weil im moment diese film in meinen kopf wieder läuft,es war alles so nicht ohne rund und auch nicht ohne Grund bin ich mit meinen Mann zussamen..
    Was das ereignis sein soll,warten wir mal ab..;)
     
  6. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    :umarmen: ganz ganz doll, worte fehlen mir da jetzt, außer das mir das sehr wohl bekannt ist, das nicht haben wollen der eltern.......
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    :kiss4::umarmen::umarmen:
     
  8. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Nun ja, dafür sind wir alle samt sehr gut geraten!
    Scheibenkleister!
     
  9. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    da haste recht ;)
     
  10. Chakra123

    Chakra123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    608
    Ort:
    geheim
    Werbung:
    Sehr berührende Geschichte. Es gibt keine Zufälle.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen