1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Durch Gedanken den Körper beeinflussen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Martina91, 25. Juli 2009.

  1. Martina91

    Martina91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Ich bin schon lange davon überzeugt, dass unsere Gedanken über unseren Kopf hinausegehen und in gewisser Weise auch äußere Umstände erschaffen können. Nun, um diese Sache für mich zu nutzen - und ich hoffe, ich komme jetzt nicht gar zu egoistisch rüber - habe ich gehofft, ich könnte meinen eigenen Körper mit meinen Gedanken und meinem Willen beeinflussen.

    Es geht mir um zwei Sachen, die ehrlich gesagt der Eitelkeit entspringen. Und zwar meine Haarfarbe und meine Körpergröße.
    Ich bin von Natur aus blond, war als Kind aber mittelblond und bin jetzt dunkelblond. Ich wollte fragen, ob jemand weiß, ob ich irgendetwas tun kann, damit meine Haare wieder heller wachsen.

    Ich bin ca. 167-168 cm groß und würde gerne ein paar Zentimeter wachsen. Ich habe mal gelesen, dass jemand versucht hat, durch seine Gedanken zu wachsen. Ob's gewirkt hat, weiß ich leider nicht.

    Ich weiß, dass dies hier mein erster Beitrag in diesem Forum ist und ich hoffe, dass ihr von mir nicht denkt, dass ich Esoterik als alternative Schönheitschirurgie betrachte. ;) Es gibt natürlich noch mehr wichtige Dinge in meinem Leben, als mein Aussehen, aber der Gedanke, meinen eigenen Körper lenken zu können, ist doch sehr faszinierend.

    Ich würde mich jedenfalls sehr über Antworten freuen!
    Liebe Grüße
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Martina,

    da man durchaus Gefühle und Reaktionen (körperliche) gedanklich hervorrufen kann, ebenso die Wahrnehmung des Körpers von der Umwelt abtrennen kann, ebenso kann man sich selbst heilen (nicht immer), da kann ich mir schon vorstellen das dies vielleicht gehen würde.
    Hast du es den schonmal versucht?

    LG
    flimm
     
  3. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @ Martina
    Der Glaube versetzt Berge - im Prinzip ist alles möglich (ähm ich bin da Verfechterin des radikalen Konstruktivismus :) und der hat etliche solcher belegbaren Beispiele - ganz wissenschaftlich!).

    Es ist mir als knapp 12jährige gelungen, mit dem Wachsen aufzuhören, als ich meine (für mich ideale) Körpergröße von 1,68 erreicht habe. Ich hatte damals zwar im Prinzip keine Ahnung von nix ..., erinnere mich aber noch ganz genau, wie ich selbst zu mir sagte "Jetzt ist Schluß" - und davon mehr als überzeugt war!
     
  4. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Hm, vielleicht funktioniert das, keine Ahnung. Ich glaube ja eher, daß Gedanken dem was ist immer erst folgen, also hinterher auftreten - und daher würde ich eher sagen, daß Gedanken nicht etwas bewirken, sondern eher Reaktion sind auf das, was vorher war, bzw. eine Folge davon, was vorher war, bevor der Gedanke aufkam. Klar, die oberflächliche Erfahrung wirkt anders: wir können z.B. beobachten, wie ein Gedanke eine Folge hat. Z.B: denken wir: ich möchte gerne dunklere Haare - und dann färben wir uns halt die Haare z.B. UNd dann meinen wir, daß es der Gedanke war, der die Veränderung bewirkt hat. Aber ich glaube nicht, daß das stimmt. Was war vor dem Gedanken? Vor dem Gedanken war ja auch was, was noch nicht bewusst als Gedanke da war - und das ist es, was den Gedanken bewirkt hat. Aber was das ist weiss ich auch nicht. Vielleicht Gefühl zuerst? Ich weiss es nicht.
     
  5. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Vielleicht gibt es Menschen, die das können. Ich kann es nicht.

    Doch ich glaube schon, dass an Gedanken etwas dran ist. Als ich in anderen Umständen war, habe ich mir ein gewisses Aussehen meines Kindes gewünscht. Ich war und bin heute noch erstaunt, dass meine Tochter so aussieht wie ich sie mir gewünscht habe, vor allem hat sie die etwas höhere Stirn als meine bekommen und auf den Centimeter die erwünschte Größe.

    Eine Bekannte von mir hat mir ein Photo aus jüngeren Jahren gegeben, wo sie wie eine Hollywoodschönheit ausgesehen hat mit der Bitte ihr ein großes Bild davon zu malen, damit sie davor meditieren könne um wieder dieses Aussehen von früher zu erlangen.

    Ich habe ihr den Wunsch erfüllt, doch sie ist so geblieben wie sie war.

    Trotzdem glaube ich, dass man sich eine gewisse Schönheit selbst schaffen kann, und zwar mit kleinen Betonungen dessen, was einem am eigenen Aussehen besonders gefällt. Will man ab er nicht dick werden, nützt der Gedanke allein nichts, man muss nur seine Essgewohnheien umstellen. Hungern darf man nicht, aber auch nicht zu viel essen.

    Ob man seine Größe verändern kann? Das glaube ich eher nicht, höchstens durch hohe Absätze an den Schuhen.

    Die Haare werden nur heller, wenn man sie bleichen lässt. Aber um es schonender zu machen, kann man sich auch ein paar helle Strähne färben lassen. Auch das hebt das Aussehen.

    Aber Du kannst es versuchen, Deinen Körper durch Eigensuggestion zu beeinflussen.

    Ob dies eventuell gefährlich sein kann, weiß ich auch nicht.

    Aber von mir aus gesehen, ist das Aussehen schon wichtig, zumindest soll man sich selbst damit wohl fühlen.

    Doch Deine Größe ist ok finde ich und die Haarfarbe ist auch nicht so wichtig wie man glaubt, doch kann man das Haar tönen oder färben.

    Mein Rat:

    Steh zu Deinem Aussehen und ein Mann soll Dich so lieben wie Du bist. Kleine Korrekturen - ohne Chirurgie natürlich - die nicht schaden und nicht viel kosten, kann man selber durchführen. Billigere Kosmetika sind laut Tests angeblich genauso gut, wenn nicht sogar besser als teure.

    Ansonsten ist es wichtiger an seiner geistigen Entwicklung zu arbeiten. Der Geist nämlich hat insofern einen Einfluss auf das Aussehen, dass er dem Menschen ein Charisma bzw. eine gute Ausstrahlung gibt. Und das wieder wirkt sich positiv auf das Aussehen aus.

    Alles Gute

    eva07
     
  6. annabella1

    annabella1 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    hallo,
    das glaube ich schon, dass das möglich ist. ich hatte vor jahren den großen wunsch von meinem damaligen freund ein kind zu bekommen (er war zu diesem zeitpunkt schon unfruchtbar...) und ich wurde schwanger (lt sämtlichen tests... ) der ultraschall zeigte jedoch, dass kein kind in mir wächst, sondern nur der körper sich auf eien schwangerschaft eingestellt hat... das habe ich mit meinem willen und meinen gedanken gemacht. alles liebe!
     
  7. Martina91

    Martina91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Niederösterreich
    Danke für eure Antworten!

    @flimm
    Versucht habe ich es schon, aber bis jetzt kann ich noch keinen Unterschied festestellen. Die Sache ist ja die, dass ich mich an euch wende, da ich eben nicht weiß, wie ich es machen soll. Ich hab mal gelesen, mal soll sich hinlegen und folgende zwei Sätze in Gedanken sagen: "Ich bitte um die innere Ruhe. Mein Wille geschehe". Und dann soll man sich intensiv vorstellen, dass die gewünschte Realität bereits Realität ist. Das heißt, ich soll mir nicht bitten "bitte, bitte, werd größer", sondern mir vorstelle, bereits größer zu sein. Eine Frau hat berichtet, dass sie sich vorgestellt hat, sie wäre am Strand und hätte eine ganz tolle Bikini-Figur. Als der Sommer dann kam, hatte sie wirklich ohne bewusste Ernährungsumstellung oder Sport einige Kilos verloren.

    So oder so ähnlich mache ich es in den letzten Tagen vorm Schlafengehen. Ich muss aber sagen, dass ich eher versucht habe, meinem Körper zu sagen, dass er auf mich hören soll und mir dann vorgestellt, wie meine Knochen wachsen und meine Haare schwächer in der Eumelaninproduktion werden (ähm... ja ;) ). Also ich hab mir den Vorgang im Körper genau vorgestellt und meinem Körper gesagt, er soll auf mich und nich auf Gene hören.

    Von meiner Mutter weiß ich, dass man z. B. auch Warzen gedanklich wegschicken kann und das hat bei mir funktioniert. Meine Mutter hat auch früher viel mit ihrer Gedankenkraft experimentiert, hat dies sehr intensiv und so auch erfolgreich getan, jedoch hat sie sich eher Situationen erschaffen als ihren eigenen Körper beeinflusst.

    Nun, ich bin auf jeden Fall bereit, es zu probieren. Nur wollte ich euch eben fragen, ob ihr wisst, was genau ich mir vorstellen oder mir denken soll. Vielleicht könnt ihr meinen Plan ja noch aufbessern. Und euer Glaube hilft auch, meinen Glauben zu stärken. ;)

    @Ireland
    Was ist denn radikaler Konstruktivismus?
    Als ich um die 12 Jahre (bin jetzt 17, falls es was zur Sache tut) war, hatte ich immer Angst, ein Riese zu werden und wollte nicht mehr wachsen. Ich war damals nicht sehr groß, aber doch eine der Größten der Klasse. Ich hoffe, dass ich mir damals so gewünscht habe, nicht mehr zu wachsen, hatte keinen Einfluss? Jetzt wäre ich nämlich sehr gerne um einiges größer...
    Denkst du, du bist nicht mehr gewachsen, weil du dich dazu entschieden hast? Falls ja, fänd ich das toll. ;)

    @Bibo
    So, wie du die Gedanken beschreibst, sind sie ja allgemein angesehen, denke ich. Und psychologisch gesehen funktionieren sie so auch. Nur möchte ich den Spieß eben umdrehen und sie mir zu nutze machen. ;)

    Liebe Grüße
     
  8. Martina91

    Martina91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Niederösterreich
    @Eva und annabella

    Ich war etwas zu langsam. ;)

    @eva
    Ich werde es jedenfalls versuchen. ;) Andernfalls bleibt mir eh nichts anderes übrig, als zu tricksen oder zu akzeptieren.

    @annabella
    Ja, diese Scheinschwangerschaft (darf ich so nennen?) kommt wohl wirklich von deinen Gedanken. Schon erstaunlich!
     
  9. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Den radikalen Kontruktivismur kannst bei Wikipedia googeln, er ist durch Watzlawik recht berühmt geworden (seine Bücher "Wie wirklich ist die Wirklichkeit" und "Anleitung zum Unglücklichsein" sind ja recht bekannt).

    Im Rahmen dieses Ansatzes gab es verschiedene (meist grausame) Experimente aus der Zeit des kalten Krieges, daß man mehrfach bewiesen hat, daß Menschen allein durch Suggestion sterben können (ohne daß jemand real Hand an sie legt), aber auch Themen wie "Spontanheilung" hängen hiermit eng zusammen-ein weites Feld!

    Mir ist an mir selbst aufgefallen, daß Gedanken nur etwas bewirkt haben, wenn ich absolut überzeugt war (und das war ich des öfteren), wenn ich gezweifelt habe, wars vorbei.
    Ich habe aber nicht meditiert o.ä., ich hatte nur den unbedingten Willen (so ein Willen wie mit dem Kopf durch die Wand - schwer zu beschreiben, aber mit einer Wahnsinnkraft dahinter ... ).
    Ich hoffe, das gelingt mir im Notfall immer noch (doch, ich glaube schon :)).
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ich halte es für unwahrscheinlich, dass das in diesem Sinne funktioniert,
    noch weniger durch Gedanken. Wenn dann durch Aufmerksamkeit, wobei Gedanken allerdings helfen könnten, ebenso Vorstellungen. Aber wie gesagt: Das ist unrealistisch, erst Recht wenn man sonst auch nichts weiter in dieser Richtung kann.

    LG PsiSnake
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen