1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutschland muss arbeitsloser Rumänin kein Hartz IV zahlen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Seelach, 11. November 2014.

  1. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Deutschland muss arbeitsloser Rumänin kein Hartz IV zahlen

    Na, Gottseidank - kann man da nur sagen!


    Mehr darüber:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/so...u-aus-rumaenien-in-deutschland-a-1002187.html
     
    Galahad gefällt das.
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Solangsam frag ich mich echt, was fuer ein "grausamer Mensch" du hinter deiner Fassade bist.......

    unfasslich!
     
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.970
    Es wurde höchste Zeit, daß so ein Urteil kommt und ausländischen Sozialschmarotzern das Handwerk legt! Gut so!
    Jetzt fehlt nur noch die sofortige Ausweisung. Freizügigkeit gilt nur für ernsthaft Arbeitsuchende.

    LG
    Grauer Wolf
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ja...ich bin gegen Sonderrechte.
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    :thumbup::thumbup::thumbup:
    Andererseits kann man die Menschen verstehen, dass sie da hingehen, wo sie alles in den As*** geblasen bekommen. Unsere Politik hat das ja so ermöglicht.

    R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    In diesem Fall berechtigt...hätte sie gearbeitet und unverschuldet den Job verloren, sähe es natürlich anders aus...aber so...


    Sage
     
  7. Villimey

    Villimey Guest

    Ein Deutscher,der nicht arbeiten will,bekommt auch kein Hartz - ich kann diese Entscheidung nachvollziehen.
     
  8. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Alle Zustimmungen verglichen mit den Usern die zugestimmt haben, ist wahrlich keine Neuigkeit.

    Warten wir auf User, von denen ich es "nicht erwarte".
     
  9. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.600
    Diese Entscheidung ist gesetzeskonform.

    Ob sie menschlich ist... darüber steht im Artikel nichts. Und darüber wurde auch nicht am europäischen Gerichtshof entschieden.

    LG
    Any
     
  10. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.580
    Werbung:
    Ist das wirklich so eindeutig sicher, dass sie nicht arbeiten wollte?
    Kenne genug Fälle bei uns, die gar nicht konnten, weil sie keine Bewilligung erhielten.
    Wenn sie dann bettelnd an der nächsten Ecke aufgegriffen werden, dann geht erst recht das Geschrei los.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen