1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Desinformationstaktiken

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Raphael, 22. Dezember 2007.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Folgendes habe ich in einem anderen Forum zum Thema "Desinformationstaktiken" gefunden und mir kommen einige Punkte sehr, sehr bekannt vor:

    DESINFOTAKTIKEN

    1. Reagiere empört, beharre darauf dass dein Gegner eine angesehene Gruppe oder Person angreift Vermeide die Diskussion der Tatsachen und dränge den Gegner in die Defensive.

    Dies nennt man auch das "Wie kannst du es wagen"-Maneuver.


    2. Denunziere den Gegner als Verbreiter von Gerüchten, ganz egal welche Beweise er liefert. Falls der Gegner Internet-quellen angibt, verwende diesen Fakt gegen ihn.

    Beharre darauf dass die Mainstream-Presse und die Establishment-Geschichtsschreibung einzig und allein gleubwürdig sind, obwohl wenige Superkonzerne den Medien-Markt unter sich aufteilen und die meisten Historiker "dessen Lied singen wessen Brot sie essen".

    3.Attackiere ein Strohmann-Argument:
    Übertreibe, übersimplifiziere oder verzerre anderweitig ein Argument oder einen Nebenaspekt eines Arguments des Gegners und attackiere dann diese verzerrte Position. Man kann auch einfach den Gegner absichtlich misinterpretieren und ihm eine Position unterstellen die sich dann leicht attackieren lässt.

    Vernichte die Strohmann-Position in einer Weise die den Eindruck erwecken soll dass somit alle Argumente des Gegners erledigt sind.

    4.Assoziiere den Gegner mit inakzeptablen Gruppen: Spinner, Terroristen, Rechtsradikale, Rassisten, Antisemiten, paranoide Verschwöhrungstheoretiker, religiöse Fanatiker usw.

    Lenke damit von einer Diskussion der Tatsachen ab.


    5.Stelle die Motive des Gegners in Frage. Verdrehe oder übertreibe jeden Fakt um den Gegner
    aussehen zu lassen als handle er durch eine persöhnlichen Agenda oder anderen Vorurteilen motiviert.

    6. Stelle dich blöd: Ganz egal welche Beweise und logische Argumente durch den Gegner vorgelegt werden, vermeide grundsätzlich jede Diskussion mit der Begründung dass die Argumentation des Gegners keinem Sinn ergibt, keine Beweise oder Logik enthält.

    7. Erkläre, die Position des Gegners sei ein alter Hut, schon tausendmal durchgekaut und daher nicht der Diskussion wert.

    8. Erkläre, das Verbrechen sei zu komplex um jemnals die Wahrheit herausfinden zu können.

    9. Alice-im-Wunderland-Logik: Suche nur Tatsachen die deine von Beginn an festgelegte Position unterstützen und ignoriere alle Tatsachen die ihr widersprechen.

    10. Setze gesellschaftliche Position mit Glaubwürdigkeit gleich: "Wer bist du schon dass du diesem Politiker / Großindustriellen/ wem auch immer so etwas unterstellen kannst!

    11. Verlange, dass dein Gegner den Fall komplett auflöst. Verlange unmögliche Beweise.

    Jede Unklarheit beim gegner wird gewertet als argumentative Bankrotterklärung.

    12. Provoziere deinen Gegner bis er emotionale Reaktionen zeigt. Daraufhin kann man den Gegner für seine "harsche" Reaktion kritisieren und dafür dass er keine Kritik verträgt.

    13. Erkläre pauschal große Verschwöhrungen als unmöglich durchführbar da viel zu viele Menschen daran beteiligt sein müssten und die Sache ausplaudern könnten .

    Ignoriere den Fakt dass bei einer großen illegalen Operation die einzelnen ausführenden Abteilungen voneinander abgeschottet sind und nur soviel wissen, wie sie für die Ausführung ihres Teils der Operation benötigen. Ignoriere den Fakt das eine strenge Hierarchie besteht,

    jeder nur seinen Befehlen folgt und keine unbequemen Fragen stellen darf.

    14. Wenn der Gegner sich nicht durch die genannten taktiken kleinkriegen lässt, fahre einfach solange fort bis der Gegner ermüdet und sich aus Frustration zurückzieht.
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hi Raffi

    hm, interessant, dabei sind es doch meistens die Verschwörungstheoretiker, die übertreiben, übersinplifizieren und verzerren ;)

    Stimmt, da glaubt man lieber der EXTREM Undergroundigen FOX (X-Factor) oder der noch viel bohemischeren Warner Brothers (Matrix)

    hm, bin ich in deinen Augen nicht ein pöser Freimaurer und dazu ein noch viel pöserer Rosenkreuzer? wer weis, vieleicht bin ich ja auch ein Bilderberger und ein Illuminat ;)

    siehe einen Punkt weiter oben ;)

    hm, Ignoriere den Unterschied zwischen Behauptung, Meinung, Glaube und Fakt :D :D :D

    lG

    FIST
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Bei Hollywood-Filmen wird immer schön in ne Geschichte verpackt...Bei Matrix sind die Maschinen die Bösen und es geht um Computerprogramme, also ist alles sehr verfremdet.

    Übrigens ziehst du und Dura genau diese Taktiken durch...:weihna1
     
  4. panaroma

    panaroma Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Irgendwo im Wald
    Hm...weiß zwar net um was, oder auch um welche Diskusion es da geht bzw. ging...
    Aber irgendwie hat dein Beitrag für mich leicht patho.psychologische Züge...oder auch den Hang zu einer Verschwörung-gegen-das-eigene-Ich...

    Was da hilft?...:
    http://de.youtube.com/watch?v=yjnvSQuv-H4


    Liebe Grüße
    panaroma
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988

    ach, nu hast du auch eine Desinformationstaktik angewendet, nu glaubt Raffael sicher, dass du zu den pösen Verschwörern gehörst, die es auf ihn abgesehen haben :stickout2

    pöse pöse pöse :D

    lG

    FIST, bezahlter Desinformateur für zig Unternehmen, hauptsächlich die Illuminaten, das CIA und den Deutschen Dackel Verein :party02:
     
  6. panaroma

    panaroma Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Irgendwo im Wald
    Werbung:
    @Fist
    Ha....:eek:, jetzt weiß ich auch warum du mir so bekannt vorkamst...was für ein Zufall ausgerechnet hier auf einen weiteren Prinzeps Arcani zu treffen!
    Na dann können wir auch Klartext sprechen und die letzte Versammlung hier zu Ende bringen...also mein Vorschlag wäre immer noch:

    *5Gongschläge*
    abstonuntum deaslotan kersis lobatum LEAPHAR instrumortam
    *3Gongschläge*

    Alles weitere wie besprochen...
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm

    da du Anscheinend zum gleichen Ka-Tet gehörst, können wir getrost An-Tet wie Besprochen laufen lassen und unser Ka wirken

    vieleicht können wir unser Streben nach Maat beschläunigen und diese Deseret hier dem Ankh-Taui Kemi im Sinne Hor-Sema-Tauis hinzufügen.

    Möge der Docre mit uns sein

    lG

    FIST, Meister vom Stuhl des alten Löblichen Ordens vom Stuhlgang und der Latrine
     
  8. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Hmm, schade! Dachte ich könnte bei Techniken noch verbessern, aber das hatte ich schon alles im Basiskurs bei der Agency. :(
     
  9. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Das hat nichts mit irgendwelchem Verfolgungswahn zu tun, sondern damit, dass hier immer wieder einige Gestalten solche Taktiken anwenden, wenn ein "Verschwörungstheoretiker" Fakten, Indizien usw. nennt...
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    wer Augen hat zu sehen, der sehe

    @ Frater

    naja, es sind halt einige Anfängerkurse unserer Löblichen Gesellschaft an die Öffentlichkeit gesickert, so das wir hier nun mit ihnen Konfrontiert werden. Aber zum Glück sind die höheren Kurse der Desinformationstechnik weiterhin unbekannt. Aber wem sag ich dass, deine Desinformationskunststücke sind ja immerhin legendär :clown::clown:

    lG

    FIST
     

Diese Seite empfehlen