1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Derren Brown zeigt's euch allen

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von LeBaron, 1. November 2006.

  1. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:
    Hallo Esoteriker,

    viele Menschen sind gewillt, Ideen zu akzeptieren, weil sie sich dabei wohlfühlen,
    selbst wenn es dafür keinerlei Evidenz gibt.

    Das ist im Prinzip nicht abzulehnen, es gehört einfach zur menschlichen Natur.

    Man sollte sich aber immmer bewusst sein, wie leicht man manipulierbar ist
    von Leuten, die wissen wie das geht.

    Jemand hat paranormale Kräfte? Oder macht er euch nur glauben, er hätte welche?

    Exzellente Quellen hier sind gute Magier und Illusionisten.

    Der beste von allen ist für mich Derren Brown.

    Hier ein Beispiel, mehr Details dazu später:

    Ein "Medium" kann mit Toten kommunizieren? Ist das wirklich so oder eine Illusion?

    Was sagt ihr zu der Performance von Derren Brown in diesem Video:

    Derren Brown zeigt, wie ein Medium arbeitet:

    http://www.youtube.com/watch?v=G18NfN76bAs&NR

    (Leider in Englisch.)

    Am Anfang kommentiert er es so:

    "Ich benutze hier Techniken, die von quasi jedem "Medium" angewandt werden.
    Mit dem Wissen, dass ich ein "Fake" bin, wenn ihr euch beim Zuschauen
    ungemütlich fühlt - das wollte ich erreichen."


    Gruss
    Le Baron
     
  2. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Leute!

    Dieser Derren Brown ist der beste der Besten.
    Er bläst alle Medien, Hellsehr und ähnliche Typen mit Leichtigkeit an die Wand!

    Aber eins nach dem anderen....

    Im Jahre 2004 reiste Derren Brown in die USA und versuchte, fünf führende
    Experten zu überzeugen, dass er über spezielle Kräfte auf gerade ihrem Feld
    verfügte:

    - Evangelismus,
    - Alien-Entführung,
    - aussersinnliche Wahrnehmung,
    - New Age Theorien,
    - Kontakt mit den Toten.

    Das Ergebnis wurde später in dem Programm "Messiah" in England ausgestrahlt.

    Er benutzte (natürlich) einen falschen Namen und schaffte es in VIER VON FÜNF
    Fällen, die "Experten"von seinen Kräften zu überzeugen!

    Das Video, das ich oben genannt habe, gehörte zur letzten Kategorie. Er
    arrangierte dafür eine Seance mit "ziemlich skeptischen New Yorkern" und
    tickste drei NY-kerinnen aus, ihm zu glauben, dass er in Kontakt mit ihren
    toten Verwandten stand.

    Anschliessend wurde ihnen genau erklärt, mit welchen Techniken er sie aufs
    Kreuz gelegt hat. Hauptsächlich "Cold Reading", ein Standardtrick, den
    alle halbwegs erfolgreichen "Medien" anwenden.

    (Wikipedia deutsch: Cold Reading)


    New-Age / Esoterik Theorien

    Derren instruierte eine führende New-Age-Theoretikerin, mit einem kleinen
    Apparat neben ihrem Kopfkissen zu schlafen, der angeblich ihre Träume
    aufzeichnen könne. Die Machine benutze "Kristall-Technologien", wurde ihr
    gesagt, aber in Wrklichkeit war es nur eine leere Box mit einer
    blinkenden LED - sonst nichts.

    Nach fünf solche Nächte machte sich Derren daran, ihre "aufgezeichneten"
    Träume widerzugeben. Er war damit total erfolgreich! Sogar die Tatsache,
    dass einige ihrer Träume in schwarz-weiss geträumt wurden, wusste er.

    Die arme New-Agerin war dermassen überwältigt, dass sie ihn einlud, in
    ihrer eigenen Radioshow am nächsten Tag aufzutreten. Derren lehnte ab. :lachen:

    Evangelismus

    Derren demonstrierte seine Fähigkeit der "Instanten Konvertierung" zum
    Glauben. Eine Gruppe Atheisten konvertierte er zum Glauben an Gott
    innerhalb einer einzigen Sitzung!

    Derren agiert hier wie dieser Typ James Lawrence, der von sich behauptet,
    die spezielle "Gabe von Gott" zu haben, Atheisten quasi instantan zum
    Glauben konvertieren zu können.

    Hier Ausschnitte aus dieser Session:

    "Derren Brown: Instant Conversion Part 1" :confused:

    http://www.youtube.com/watch?v=2Sq-YUdq1OI

    "Derren Brown: Instant Conversion Part 2" :confused:

    http://www.youtube.com/watch?v=-DylNVUN_3I

    P.S. Alle "Konvertierten" wurden natürlich wieder in ihren "Normalglauben"
    zurückkonvertiert.


    Nach diesem heftigen Stoff hier ein paar lustige "Fingerübungen" von Derren.

    Derren Brown bringt einen Passanten auf der Strasse dazu, ihm sein Handy
    und seine Schlüssel zu geben! Zweimal!! Ein "Russian Scam" genannter Trick.

    "Derren Brown: Russian Scam" :zauberer1

    http://www.youtube.com/watch?v=hwthqRJ1Khg


    Derren Brown fragt Passanten nach dem Weg...schaut mal, was dann passiert!

    Derren Brown: Personentausch :party02:

    http://www.youtube.com/watch?v=CFaY3YcMg1I

    Ich würde mal wagen zu behaupten, sein letzter Versuch in der Reihe wird wohl
    NICHT bei jedem klappen... :D

    Viel Spass beim Schauen der Videos!

    Le Baron

    P.S. Wer hier und da meint zu wissen, "wie er das gemacht hat" - nur zu!
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Baron

    http://www.youtube.com/watch?v=lW2yKlNFFuU&mode=related&search=

    Starker Typ dieser Darren Brown

    hehe ja, Magie und Sugestionskraft, vieleicht blos verschiedene Worte für das gleiche

    mfg

    FIS
     
  4. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    hierzu will ich noch eine kleine Anmerkung machen:

    das "cold reading" funktioniert auch, wenn der "Hellseher" oder das "Medium" sich dessen nicht bewusst ist und von den Fähigkeiten wirklich überzeugt ist. Ich kann mir eigentlich sogar vorstellen, dass es so besonders gut funktioniert. Skepsis ist also wirklich sehr angebracht.

    Ob es wirkliche Medien oder Hellseher gibt, bleibt dahin gestellt. Die Einfachheit der Vortäuschung beweist dagegen nicht viel; das Fehlen des Gegenbeweises ist allerdings auch kein Beweis dafür (um das nochmal zu betonen).

    Welchen esoterischen Experten konnte Brown denn nicht von angeblichen Fähigkeiten überzeugen?

    Viele Grüße
    Joey
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hehe

    hab mir grad noch den Personentausch Angeschaut... damn, wie unaufmerksam die Menschen doch sind... was mich natürlich gerfragt habe ist, wieviele dieser Passanten von sich selber behaupten würden, dass sie Achtsam sind, oder "auf die innere Stimme achten" oder inwiefern sie übrhaupt am Leben bewusst teil nehmen...

    und ich denke, dass ist der Unterschied zwischen Darren Brown und seinen Opfern... er weis was er tut, wie er es tut, was er damit bezwecken will usw, aber seine Opfer sind in einer Situation, in der sie keine Anhaltpunkte haben als dass, was er sagt oder tut.. hier tritt der Illusionist an den tag... er lenkt ab von dem was er wirklich tut... beim Persionentausch ist das ja ziemlich simpel... die Konzentration wird auf die Karte gerichtet und mit einem Logischen Problem abgelenkt..

    mfg

    FIST
     
  6. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:
    Hi FIST,

    "Derren" bitte, nicht "Darren", wenn's recht ist.

    Dieses Vodoo-Video ist ein anderer Klassiker!

    Am Anfang sagt er, dass speziell der New-Age (Esoterik)-Glaube schuldig ist,
    weitreichende Behauptungen ohne keinen Nachweis aufzustellen.

    Dann lädt er also diese Esoterikerin ein. Die auch noch zu Beginn meint, ihr
    Glaube beruhe auf Fakten! :lachen:

    Kennt man ja, das ist "meine Realität", "mein Wissen" usw.

    Derren führt diesen Unsinn mit seiner Vodoo-Performance dermassen ad
    absurdum, besser geht es einfach nicht!

    Ach so, zum besseren Verständnis:

    Derren Brown ist auch professioneller Hypnotiseur und kennt sich exzellent mit
    NLP aus.


    Man muss das Vodoo-Video vor diesem Hintergrundwissen betrachten!

    Gruss
    LB
     
  7. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Joey!
    Selbstverständlich beweist die Tatsache, dass es eine einfache natürliche
    Erklärung für ein Phänomen gibt, alles, Joey!

    Aus wissenschaftlicher Sicht kommt hier Okhams Messer zum Einsatz und
    die Behauptung, dieses Phänomen könne "nicht wissenschaftlich erklärt
    werden" o.ä. Unsinn lässt sich ohne weiteres als falsch ablehnen.

    Joey, dein Denken ist von deinem Glauben beeinflusst.

    Rate mal!

    Viele Grüße von
    LB
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Baron

    Derren okay...

    wie heisst es bei den Bene Geseret so schön? nimm den Glauben eines Menschen, und moduliere ihn so, dass die Bene Geseret sich jeder Zeit in ihn einklinken können und zu ihren Zwecken einzusetzen in der Lage sind

    hm, was mich jezt noch wirkich gwundrig nehmen würde ist

    - wie steht es mit Tiefgläubigen Menschen, kann er die zu Atheisten machen (ich meine Leute im Kaliber eines Franz von Assisi oder einer Mutter Theresa)

    - wie steht es mit einem ""esoterischen"" Magier der selber die Künste der Manipulation erlernt, also einer, der weis, dass Magie eine Form der Autosugestion ist

    ich denke bei beiden käme er etwas ins Schwitzen

    hehe ein Glaube der auf Fakten beruht.. man hört immer wieder das selbe

    mfg

    FIST
     
  9. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Hi FIST.
    Na, dann lies doch die Beiträge hier im Forum. Die eigene Erfahrung, die eigene
    Wahrnehmung wird als einzige "wahre" Quelle der Erkenntnis postuliert.

    Welch ein fataler Trugschluss!

    Derren zeigt hier, wie mächtig "selektive Wahrnehmung" ist! Wer behauptet,
    dagegen immun zu sein, den muss man auslachen.

    Insofern waren die Passanten ja auch garnicht unaufmerksam! Sie waren
    sehr aufmerksam! Auf eine einzige Sache wurde ihre Aufmerksamkeit gelenkt.
    Der "Rest der Welt" verschwindet dann aus der bewussten Wahrnehmung.

    Wie gesagt, dagegen kann sich NIEMAND effektiv wehren. Aber man kann sich
    dessen BEWUSST sein, das hilft schon mächtig, zu einer realen Einschätzung
    seiner selbst im Verhältnis zur Welt da draussen zu kommen. Einzuschätzen,
    ob man gerade stark manipuliert wird, oder nicht.

    Wird man gerade von Derren Brown angefasst, oder nicht?
    Falls ja, könnte es schon zu spät sein...

    Also Leute: NICHT von ihm anfassen lassen. Das sagt sich so leicht. :D


    OK, dieser Personentausch ist pure Ablenkung der Aufmerksamkeit. Der
    Versuch ist natürlich auch nicht neu, sondern allen Psychologen längst bekannt.

    Aber bei den komplexeren Tricks von Derren Brown kommt noch mehr dazu,
    vor allem klassische Magie, Hypnose, anderweitige Manipulation der Psyche.

    Ein nettes Beispiel gefällig?

    Derren Brown: Kartentrick mit dem Schauspieler Stephen Fry :zauberer2

    http://www.youtube.com/watch?v=StURw6ocDWA

    Ist das nicht wunderbar? :)

    Die härteren Fälle zeig ich euch später weiter. Wie brachte Derren saubere
    Vertreter der oberen Mittelklasse dazu, einen bewaffneten Raubüberfall auf
    einen Geldtransporter zu verüben?

    Stay tuned...

    Le Baron
     
  10. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Okhams Rasiermesser kommt aus dem guten Grund zum Einsatz, dass es keinen Unterschied macht, ob ich die Welt mit möglichst schon erwiesen Fakten beschreibe, oder das Bild ausschmücke, ohne für die "Rüschen" Evidenz zu besitzen. Die Rüschen haben für effektive Beschreibung somit wirklich keinen Sinn. Es kann mich niemand daran hindern, an die Rüschen zu glauben; wobei ich mir der "Gefahr" bewusst bin, dass das ausgeschmückte Bild die Realität nicht wiederspiegelt. Ich würde darum nicht von "als falsch ablehnen" sprechen, sondern von "als derzeit von einer einfacheren Beschreibung ununterscheidbar ablehnen".

    Ja, ist es.

    Ich wage aber mal die Behauptung, dass es niemanden gibt, dessen Denken nicht von irgendeinem "Glauben" zumindest geprägt ist.

    Naja, da kann ich ja schon viel ausschließen; wie er "Evangelismus", "New-Age Theorien" und "Kontakt mit Toten" vortäuscht, hast Du ja schon beschrieben. Ich kann leider von hier zu hause die Videos nicht sehen; zu langsame Internetverbindung. Ich tippe mal auf einen Experten für "außersinnlichen Wahrnehmungen". Eine Entführung durch Außerirdische kann glaube ich sogar ich mit recht beschränkten schauspielreischen Fähigkeiten vortäuschen.

    Viele Grüße
    Joey
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Bharata
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.949

Diese Seite empfehlen